Umzug nach Stuttgart Freiberg?

  • Wir müpssen relativ oft umziehen und wenn es wieder swoeit ist, checken wir immer auch anhand von g**gle ea*rth die Situation vor Ort - da kann man sich alles mögliche anzeigen lassen, restaurants und supermärkte in der nähe, etc.

  • Hallo Emily,


    ich wohne in der Nähe von Stuttgart Freiberg. :wave: und bin dort zur Schule gegangen.


    Ich schreibe jetzt mal alles auf, was ich weiß:


    es gibt


    Kindergärten, Kitas, Horts und Schulzentrum (mit Grund-,Haupt-, Realschule und Gymnsium)
    Einkaufszentrum (mit Bäcker, Supermarkt, Schreibwaren, Apotheke...)
    Stadtbahnanschluss (ca 20 min bis in die Innenstadt)


    ABER Freiberg ist ein Stadtteil, der fast nur aus Hochhäusern besteht. So richtige "Plattenbau-Hochhäuser". Diese wurden in den nächsten Jahren zwar saniert, aber es muss einem halt gefallen. Dementsprechend ist Freiberg auch zum Teil ein sozialer Brennpunkt. Aber jetzt nicht so schlimm wie es sich anhört. ;) Da gibt es in Stuttgart schlimmere Ecken.


    In der näheren Umgebung von Freiberg gibt es einen Wald, zum Neckar ist es nicht weit und auch in die Weinberge nicht, zum spazieren gehen. Es gibt ein sehr schönes Naherholungsgebiet dort, mit nem tollen Spielplatz, Grillplätzen usw.


    Wenn du magst, kann du mir ja die Straße schicken. vl. kann ich dir ja sagen, ob es ein Hochhaus ist oder nicht. Denn es gibt auch echt schöne andere Häuser dort.


    Ich weiß ja nicht, was du alles wissen willst. Also schreib mir doch einfach was du wissen willst dann versuche ich diese Fragen zu beantworten...


    Hoffe ich konnte schon ein bissl weiterhelfen.


    LG


    Lilli

  • :wave:


    Wir wohnen eine Ortschaft weiter ^^


    Freiberg ist leider wirklich wie gesagt eine Plattenbausiedlung, es kommt drauf an, in welche Straße Ihr zieht.
    Ansonsten liegt es sehr schön und zentral, es hat alles am Ort, mit den Öffis kommt man gut weg, der schöne Max-Eyth-See und Neckar in der Nähe.....Wenn die Häuser da schöner wären, wär ich da auch hingezogen.


    Guckma da: http://www.freiber*moenchfeld.org/ *=g


    Oder geb ihn die Gockel-Bildersuche ma Stuttgart-Freiberg ein.


    LG Titza

  • Jetzt nach den Beiträgen der anderen weiß ich wieder, wo Freiberg ist. Ein Kumpel von meinem Ex hat da mal gewohnt. Meine Ecke wäre es eher nicht, muss ich sagen... (wobei ich ohnehin kein großer Stuttgart-Fan (mehr) bin, eher ein Landei). Es gibt charmantere Teile (Sillenbuch zB, Hedelfingen, Heumaden, diese Ecke)

  • Also, Freiberg ist jetzt auch nicht so meins.
    Ja, die Ecke Hedelfingen ist schöner, da bin ich nämlich aufgewachsen :P
    Schön (und teuer) ist es um die Uhlandshöhe, Eugensplatz, Bopser (meine absoluten Favoriten für ein Leben nach dem Kind für das wir 25 km raus gezogen sind) oder auf der anderen Seite vom Kessel Killesberg und Kräherwald.
    Von den Stadteilen mag ich noch Degerloch, Ost/Gaisburg, Heslach, Botnang.
    Kein Ortsteil aber genauso nah ist Fellbach, da hat es auch schöne Ecken.


    Zu Stuttgart-Infos kannst Du Dich jederzeit melden, ich lebe hier mein ganzes Leben und mein mich ganz gut auszukennen.


    Edit: mein Herz schlägt für Stuttgart-West, wenn man direkt in der City leben möchte. Tat ich jahrelang, es war super, nur für die Parkplatzsuche braucht's Nerven :D

  • ich favorisiere v*ihingen und die filder ecke


    Ach ne, Du auch???? ;)


    Was mir noch in die Richtung eingefallen ist... Korntal müsste da doch auch in die Richtung sein? Da hat eine Klassenkameradin von mir aus der Berufsschule gearbeitet. Von dort ist man auch rasch in der City und es soll dort sehr schön sein


    LG
    Alex

  • Ich habe fast 10 Jahre in Freiberg gearbeitet. ES gäbe für mich glaub nur noch so 2-3 Viertel in Stuttgart die ich schlimmer fände (Hallschlag, Rot, Zuffenhausen ...). NIemals nie würde ich da hinziehen ... überlegt Euch Zazenhausen wenns denn in Nord sein soll ...

  • Also wir wohnen in einem Stadtteil von Ditzingen, westlich von Stuttgart. Mit der S-Bahn sind wir sehr schnell in d. Stadtmitte und wohnen trotzdem ruhig. Freiberg kennen wir leider nur von Berichten aus den Medien...
    Vielleicht habt ihr ja noch andere Stadtteile zur Wahl?
    Viel Glueck bei der Wohnungssuche!
    Claudia

  • Edit: mein Herz schlägt für Stuttgart-West, wenn man direkt in der City leben möchte. Tat ich jahrelang, es war super, nur für die Parkplatzsuche braucht's Nerven :D


    Ich hab jetzt noch ein gestörtes Verhältnis zu meinem besten Freund, weil der unbedingt jahrelang in West leben musste und ich bei jedem Besuch erstmal einen Nervenzusammenbruch bekommen hab bei der Parkplatzsuche (und meist stand ich dann eben doch ne Weile im absoluten Halteverbot) :D

  • wow, vielen vielen Dank für eure vielen Antworten!
    Die Wohnung die wir uns angeschaut hatten war in einem 3-Familien Haus (und sooo schön).
    Nach euren Antworten werden wir natürlich erst noch einmal in uns gehen und darüber nachdenken, ob das wirklich der richtige Fleck für uns und unsere (hoffentlich, hoffentlich) zukünftigen Kinder ist.
    Eine weitere Wohnung die akzeptabel wäre ist in Neugereut- allerdings fand ich dort die Umgebung (die ich halt kurz bei der Besichtigung gesehen habe) eher von Hochhäusern beherscht....
    Hm.. schwierig.
    Also wir werden nochmal gründlich nachdenken- vielen Dank!

  • Ich habe fast 10 Jahre in Freiberg gearbeitet. ES gäbe für mich glaub nur noch so 2-3 Viertel in Stuttgart die ich schlimmer fände (Hallschlag, Rot, Zuffenhausen ...). NIemals nie würde ich da hinziehen ... überlegt Euch Zazenhausen wenns denn in Nord sein soll ...


    Da muss ich aber noch was hinzufügen ;)
    Bei Zuffenhausen kommt es ganz stark auf das Wohnviertel an. Es gibt dort tatsächlich Soziale Brennpunkte aber nicht ganz Zuffenhausen ist einer.


    Es gibt dort sehr schöne Ecken.


    Aber Hallschlag ist tatsächlich ein Viertel, in das ich nie ziehen würde.


    Stgt.-West ist toll, mit vielen Altbau Wohnungen - aber wie schon gesagt mit permanentem Parkplatz Problem.


    In Zazenhausen entsteht gerade ein ganz neues Wohngebiet.


    Aber an sich sind die Stadteile Zuffenhausen und Stammheim aufgrund des Stadtbahnbaus eine Dauerbaustelle...


  • Ich hab jetzt noch ein gestörtes Verhältnis zu meinem besten Freund, weil der unbedingt jahrelang in West leben musste und ich bei jedem Besuch erstmal einen Nervenzusammenbruch bekommen hab bei der Parkplatzsuche (und meist stand ich dann eben doch ne Weile im absoluten Halteverbot) :D


    :rofl:


    Wenn es dann doch eher die nördliche Ecke sein soll, wäre Sommerrain evtl. noch eine Alternative. Oder eben doch Fellbach (Schmiden), wenn das auch eher gegen Ost geht...
    Stadtnäher, aber nördlich, wäre der bereits erwähnte Killesberg.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!