Rote Scheide...

  • Hallo,


    wir haben seit ein paar Wochen immer mal wieder ein kleines Problem:


    Jana bekommt von jetzt auf sofort rote bis feuerrote Schamlippen, es tut ihr auch bissi weh und sie hat so kleine Bläschen auf den Schamlippen...
    Es hieß es käme von ner Allergischen Reaktion, sagter der Kia. Leider hab ich keine Ahnung woher das kommt....


    Wir machens jetzt immer so, das ich ihr am Abend die Scheide ordentlich und seeeeeeeeeehr vorsichtig sauber mache und mit Wele.da Creme extra für den Körperteil eincreme. Man kann zusehen wie das verschwindet.


    Habt ihr ne Idee wo das herkommt? :-(

  • mir würde jetzt ne Allergie aufs Waschmittel einfallen.
    Hatte das auch mal, aber nur an den Füßen. Sprich die Klamotten waren alle mit dem selben gewaschen aber nur an dern Füssen hatte ich ausschlag. Nach dem Waschmittelwechsel wars besser bzw. ist es weg.


    Wäschst du die Scheide nur mit Wasser oder auch mit Seife??

  • ich hab keine ahnung, wie alt deine kleine ist. trägt sie noch windeln?


    vielleicht eine reaktion auf irgendwas im urin?
    wenn sie zb. zitrusfrüchte gegessen hat?! oder tomaten?!

  • Jana ist 4, also keine Windeln mehr.
    Zuhause isst sie immer das selbe also nichts was mal abweicht oder so, hab extra immer drauf geschaut. Im Kindergarten weiß ich es nciht, da müßte ihc mir immer die Essenspläne geben lassen, das ichs weiß...
    Waschpulver und Weichspüler ist auch immer das selbe, also das kanns auch net sein.... :-(


    Sind etwas ratlos... Tomaten und Zitrusfrüchte isst sie nicht.

  • ich hab auch immer das selbe Waschmittel benutzt bzw. meine Mama dann bin ich ausgezogen hab ein anderes benutzt, dann hat mir meine Mama mal eins von ihr gegeben und ich hab Ausschlag bekommen.
    Allergien können sich auch entwickeln.


    Hast du Schlüpfer aus 100% Baumwolle??

  • kannst du sagen wann der Ausschlag kommt?
    Vielleicht doch wenn sie was bestimmtes gegessen hat. Oder relativ schnell wenn sie die Kleidung gewechselt hat.


    Vielleicht schreibst du mal alles auf was sie isst (und lässt dir es auch im Kindergarten sagen) und dann schaust du wann bzw. ob der Ausschlag damit zusammen hängt.


    Ansonsten vielleicht mal bei der Unterwäsche den Weichspüler weglassen oder diesen Sensitiv benutzen.


    Dann ggf die Seife wechseln mit der du sie wäschst falls du im Intimbereich welche nutzt.


    Was mir noch einfällt. Vielleicht putzt sie sich nach dem Toilettengang nicht richtig oder vielleicht manchmal gar nicht ab und es sind Bakterien vom Urin in der Scheide

  • Ach so, Seife nehm ich kaum, meist ein Feuchttuch und dann Wasser. Danach Creme.


    Mitm Essen bin ich noch einfahc nicht drauf gekommen... Da muss ich einfach mal aufschreiben.


    Wenn sie komplett alleine aufs Klo geht, also im Kindergarten oder auch mal zuhause, dann putzt sie sich wohl nicht so gut ab, daher schau ich immer das ich das mach wenn sie zuhause ist. Aber im Kiga...

  • ja das mit abputzen kenne ich, Amelie hat da auch kaum Zeit für - muss halt schnell gehen ;) Meist ist sie auch mit einem Blatt Toi-Papier recht sparsam :rolleyes: , das kann ja nicht genug sein
    Ich versuch da auch immer drauf zu achten, aber immer gehts halt nicht.


    Amelie hat auch ab und zu mal ne rote Scheide und sie sagt auch mal das es ihr da weh tut, aber sie gibt sich dann zufrieden wenn ich die Scheide mal sauber mache und dann von Ilias ne Wundschutzcreme auftrage.
    Aber Bläschen hatte sie noch nie.


    Vielleicht kommt es wirklich "nur" vom nicht richtigen abputzen - nur ich habs ihr auch schon hundermal erklärt und gesagt vergessen bzw. nicht richtig machen tut sie es dann aber doch nicht.

  • Ich kenne es von mir als Kind. Da hatte ich diese Probleme immer wenn ich Orangen gegessen oder Orangensaft getrunken hatte.


    Isst/Trinkt sie wirklich gar nichts davon?


    LG Sonja

  • Bei uns zuhause mag sie keine OSaft und auch keine Orangen, Mandarinen gabs schon Monate nicht mehr. Da hatte sie mal ne Zeit, da hat sie jeden Tag welche gegessen, da hat sie aber nicht reagiert.
    Im Kindergarten seh ich aufm Obstteller früh immer mal wieder Orangen, aber laut Erzieherin isst sie keine.


    Es gibt jetzt ausm Stehgreif einfach nichts was mir einfällt. :-(

  • Meine Nichte hat das wenn sie zu viel O-Saft getrunken bzw. Zitrusfrüchte gegessen hat. Vielleicht reagiert sie tatsächlich auf irgendein Lebensmittel das ihr bis jetzt nichts ausgemacht hat?

  • Vielleicht eine Scheidenentzündung?


    Die Nichte meines Freundes hatte dies bis jetzt schon öfter. Sitzbäder und eincremen haben wohl recht gut geholfen. Wenn du magst, kann ich sie mal fragen, in was sie die Kleine gebadet hat.

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den grünen Verlinkungen, welche in meinen Beiträgen zu sehen sind. Es handelt sich hierbei um keine Verlinkungen meinerseits, sondern um von der Technik des Werbevermarkters gesetzte Werbelinks welche je nach Kampagnenlage und mit Hilfe eines Algorithmuses erstellt und gesetzt werden.

  • Aber wäre es bei einem Pilz oder einer Entzündung nicht so, das es ständig ist? das ist ja echt so, sobald sie was sagt oder ich was entdecke wird ordentlich gecremet und weg ist es. Teilweise für 1 Woche und mehr. Wenns ne Entzündung oder Pilz wäre dann müßte es doch immer da sein...

  • Hi,


    Ich hab das auch schon mal, zwar nicht mit Bläschen aber auch knall rot und es juckt und wenn ich dann abends creme ist es am nächsten Tag weg. Bei mir passiert das meistens, wenn die Slipeinlage verrutscht ist und ich dann keine Zeit habe das zu richten.
    Vielleicht sitzt ja die Unterhose nicht immer richtig und sie merkt das beim spiele nicht und durch die Reibung wird es dann wund. Ich weiß nur leider nicht wie man das rauskriegen könnte, vielleicht kannst du sie einfach ab und zu mal fragen ob etwas zwickt.


    LG Sarah

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!