kalter Boden beim Robben - was tun?

  • Guten Morgen :wave:


    mein Sohn zieht es vor robbend anstatt krabbelnd vorwärts zu kommen ;) .. soweit sogut.
    Aber unser Boden, sind gerade umgezogen, ist eisekalt ... um die Decken robbt er "rum" - weils ja leichter geht ohne Decke :)


    gibt es da irgendeinen Trick? Was zum "umschnallen" vielleicht für die Brust?


    Mehr anziehen fällt aus, hab ich probiert - er schwitzt so dolle das er nach 10 minuten umgezogen werden muss.


    Liebe Grüße und Danke!

  • Wie sieht euer Boden denn aus? Fliesen, Laminat, Parkett?
    Wir haben fast nur Parkett bzw. Laminat. Im Wohnzimmer hab ich ihm einen großen Spieleteppich hingelegt (den er aber nur als Ausgangspunkt nutzt) und jetzt natürlich schon die Heizung aufgedreht. Das klappt ganz gut. Im Flur (Fliesen) schau ich, dass er nicht so lange drauf rumkrabbelt. Und wenn er warm genug angezogen ist, müsste das doch passen.

  • es gibt doch diese Schaumstoff-Puzzelmatten, die man überall hinverlegen kann und somit die Kälte abgehalten wird.


    Guckst du:


    http://www.a*azon.de/Playshoes-308735-EVA-Puzzlematten-36-teilig/dp/B001ICA892/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1284449961&sr=8-1

  • Hallo!


    Unser Kleiner robbt ja auch durch die Gegend und wir haben "sau"kalte Böden. Ich zieh ihm deswegen auch immer Body, Strumpfhose, Hose, Antirutsch-Socken und obenrum ein Langarm-Shirt und evtl noch was drüber an. Er schwitzt zum Glück nicht, obwohl auch die Heizung an ist! ;) Aber wenn man den ganzen Tag auf dem Bauch liegt bzw robbt find ich das auch sinnvoll.


    Grüßle APfelschorle

  • Ich habe mir da keine großen Gedanken gemacht, obwohl wir Fliesen unten haben! Sie hatten halt meist Strumpfhosen + Hose an, aber mehr auch nicht. Das Problem ist ja dass sie auf der Spielmatte nicht bleiben, da müsste man das ganze Zimmer auslegen. Krank sind die beiden nicht geworden!

  • Ich habe mir letzten Winter auch keine Gedanken darüber gemacht, unser Boden ist auch kalt. Etwas mehr anziehen, aber natürlich nicht so, dass das Kind schwitzt, sollte ausreichen. Und wenn die Kleinen sich bewegen und nicht auf dem Boden rumsitzen, bleiben die ja auch warm.

  • Thermostrumpfhose und Knieschoner drüber und als Oberteil eins, was von innen her angeraut ist :D


    Ich fand Strumpfhosen bisher immer :thumbdown: , aber E.mma trägt seit einer Woche auch welche, ohne ist es auf dem Boden noch zu kalt. Wir haben zwar Fußbodenheizung, aber wenn ich die jetzt schon einschalte, sind wir weggeschwitzt :tongue2:

  • danke euch.
    unterlegen und matten oder dekcen und co verteilen - bringt nichts, soviele qm habe ich nicht ;) ... es sind meist fliesen bzw auch pvc direkt auf beton (drunter keller) .. echt kalt. sonst bin ich immer strumpfig gelaufen - jetzt nicht mehr, das soll was heißen ;)


    ich dachte das es irgendwie ne erfindung gäbe die ich nur noch nicht kenne *lach*.. schade ;)


    hab mir über Nacht überlegt zu schauen ob ich einen pullunder nehme, den hinten (am rücken) wegschneide und dann zu gummibänder dran nähe - das eben der brustkorb mehr geschützt ist ... oder so - vielleicht überlegt er es sich ja über nacht und lernt krabbeln ;)


    danke !

  • Wir haben im Wohnzimmer Marmorboden und ich habe, wo es geht, Teppiche ausgelegt.... Das ging ganz gut. Ansonsten gut anziehen+ Krabbelsocken oder Fleece Booties von Jako-o.

  • ich dachte das es irgendwie ne erfindung gäbe die ich nur noch nicht kenne *lach*.. schade ;)

    Für alle die das gleiche Problem haben, so ne Erfindung gibts tatsächlich :D


    Es gibt ganz neu eine "Krabbeldecke zum umschnallen", die praktisch immer mit dem Baby mitwandert. Hört sich doch nach ner guten Erfindung an - oder. Findet sich bei DaWanda, wenn man dort "Fliesenrobbe" eingibt.


    Lieben Gruß :wave:



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!