Kaiser-Winterfußsack, welchen nehmen? Unterschiede?

  • Hallo Mädels,


    ich möchte gerne einen Kaiser-Winterfußsack kaufen, aber ganz ehrlich: ich verstehe nicht wirklich die Unterschiede, bzw. weiss ich nicht was besser ist. Folgende stehen zur Auswahl:


    http://www.kinderwagen.com/kai…elleinlage-sheepy-schwarz
    http://www.kinderwagen.com/kai…mofusssack-jogger-schwarz
    http://www.kinderwagen.com/kai…glu-thermo-fleece-schwarz
    http://www.kinderwagen.com/kai…ssack-iglu-aktion-schwarz
    http://www.kinderwagen.com/kai…sack-dublas-weiss-schwarz



    HILFEEEEE

  • Hallo Cielo


    ich habe mir letzte Woche den sheepy schwarz mit Lammfell bestellt und bin sehr zufrieden damit. Am Fußende des Fußsacks kann man ein Teil so abnehmen, dass die Lütten später auch mit Schuhen in den Fußsack gesetzt werden könnten und dieser trotzdem sauber bleibt. Das Lammfell kann man ohne weiteres heraustrennen und den Fußsack als ganz normalen Winterfußsack "ohne alles" verwenden, die Lammfellauflage würde wohl laut Beschreibung der Lieferung auch als Unterlage für die Babyschale funktionieren. Das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, aber der Fußsack und die Lammfellauflage haben ein gängiges 5-Punkt-Gurtsystem (Schlitze).


    Was die anderen Fußsäcke angeht, habe ich vor allem preisliche Unterschiede entdecken können ;-). Der sheepy schwarz ist in einer anderen Farbe schon teurer :hammer:. Bei der Variante für den Jogger ist die Frage, ob der Fußsack auch in einen Kinderwagen für die Kleineren passen würde.
    Und: Bei den Fußsäcken außer dem letzten, den du aufgelistet hast, gibt es am oberen Teil um den Kopf herum noch die Möglichkeit das Teil etwas enger zu ziehen, wenn es sehr, sehr kalt wird. Da ist so eine Schnur, wie man es auch von Jacken mit Kapuze kennt.
    Die Teflonoberschicht allerdings ist nur diesem letzten Modell beschrieben, das wiederum haben die anderen nicht. Ist aber auch nicht so wichtig, finde ich, wenn man ein Regenverdeck hat.



    LG, Yvonne


    [Blocked Image: http://lb1f.lilypie.com/4ziqp1.png]

  • oh vielen Dank für deine Erfahrung - darf ich fragen warum du dich dann für den Teuersten entscheiden hast? sie scheinen ja doch alle recht gleich zu sein, oder?

  • Ich hab letzte Woche auch einen (den Thermofußsack) ersteigert und hab nicht richtig durch geblickt, was jetzt genau die Unterschiede sind. :D Die mit Lammfell sind natürlich wesentlich teurer, klar. Aber sonst? Na ja, mir war der Unterschied im Prinzip egal, Hauptsache gute Testberichte. Warm werden sie wohl alle halten. ;)


    Am Fußende des Fußsacks kann man ein Teil so abnehmen, dass die Lütten später auch mit Schuhen in den Fußsack gesetzt werden könnten und dieser trotzdem sauber bleibt.


    Das haben sie m.W.n. alle.


    Diesen Link zum Thema Fußsäcke finde ich übrigens sehr informativ. Edit: Hast Du mal auf der HP von denen geguckt? Hier ist der direkte Link zum Katalog>http://www.kaiser-naturfellpro…e/pdf/kai_babykata_de.pdf

  • Danke Sandra für den Link, das ist genau mein Thema momentan. Solange Elena noch im Kinderwagen liegt, könnte ich den Fußsack ja auch in die Wanne legen, falls es richtig kalt ist, oder?

  • Solange Elena noch im Kinderwagen liegt, könnte ich den Fußsack ja auch in die Wanne legen, falls es richtig kalt ist, oder?


    Du meinst den von Altabebe, oder? Edit: Nee, Du meinst den von Kaiser, ich war gedanklich im falschen Thread. :-D Ja, auf jeden Fall! Wir haben das auch so gemacht und oben am Kopf noch zugezogen. Edit: Das würde ich mit jedem anderen MC-Fußsack aber auch so machen.


    Hast Du es im anderen Thread gesehen? Der Fußsack von Tchibo ist momentan wieder da (habe gerade nochmal geguckt).

  • Das haben sie m.W.n. alle.

    Nein, haben sie nicht. Wir haben einen Lammfellfussack von Kaiser, der 2 Reissverschlusse an den Seiten hat und kein abnehmbares Fussteil. Ist generell auch etwas kleiner, deswegen nutze ich jetzt den Thermofusssack von Tchibo (wie es sich herausgestellt hat, ich wusste nicht, dass er von Tchibo war :) ).

  • Nein, cielo, der Teuerste ist der letzte von dir aufgelistete, ich habe den ersten aus deiner Liste. Und ja, der sheepy ist in schwarz am günstigsten, in anderen Farben (allein aufgrund der Farbe) teurer. Und ich habe auf mehreren Internetseiten verglichen und muss dazu sagen, dass man auch locker das Doppelte von dem Kaiser sheppy bezahlen (z.B. Teutonia) kann....

    sie scheinen ja doch alle recht gleich zu sein, oder?

    Aber wolltest du denn nicht die Unterschiede wissen? Tut mir leid, wenn ich den Ausgangspost irgendwie nicht ganz richtig beantwortet habe :autsch: , aber so hatte ich es verstanden.

    Das haben sie m.W.n. alle.

    Nein, nicht ganz ;) . Ich glaube sowohl im teuren als auch günstigen Preissegment gibt es mehr Fußsäcke die keine Abnehmfunktion am Fußteil haben.



    LG, Yvonne
    [Blocked Image: http://lb1f.lilypie.com/4ziqp1.png]

  • Liebe Cielo,


    wir haben den Kaiser iglu fleece (den 3. ) und dieser war völlig ausreichend für unseren Breitengrad.
    Der Fußsack ist sehr lang, ich finde eher für grössere Kinder
    Ich hatte ihn nachträglich gekauft für den Sportwagen, als die KInder eben sitzen konnten, deshalb denke ich für die Babywanne ist er so groß bzw zu lang. Wir hatten da einen anderen kleineren.
    Für den Sportwagen anfänglich dann den orginal, vom KiWagen. Später dann eben den Kaiser.


    lg
    febmami

  • Was die anderen Fußsäcke angeht, habe ich vor allem preisliche Unterschiede entdecken können



    ne ne, du hast meine Frage shcon richtig verstanden :-) ich wollte die Unterschiede wissen. Du nennst ja eigentlich nur den Preis bei den ersten 3, oder? Ich bin auch für den 1. aber bin mir eben unsicher, ob die günstigeren nicht genauso gut sind :rolleyes2:

  • Nein, nicht ganz ;) . Ich glaube sowohl im teuren als auch günstigen Preissegment gibt es mehr Fußsäcke die keine Abnehmfunktion am Fußteil haben.


    Ist mir dann gerade beim Durchstöbern des Katalogs auch aufgefallen. :8-)


    Ja, hat geklappt :-D.


    :thumbsup:


    cielo
    Schreib die v. Kaiser doch mal an und frag nach dem explizitem Unterschied. So zumindest würd ich es an Deiner Stelle machen.

  • Hallo Cielo,


    sorry, ich komme erst jetzt zum antworten, Melissa hat in letzter Zeit einen Rabatz-Tag nach dem nächsten :g12:



    Abgesehen vom Preis:


    Ein Lammfell hält noch wärmer. Ich habe mich dafür entschieden, da ich die Unterlage von unserem Teutonia Mistral S doch sehr dünn finde. Zusätzlich könnte ich das Lammfell noch anderweitig für unsere Maus verwenden. Das haben Nr.2 und 3 nicht.


    Ob das Lammfell allerdings in die Softtragetasche hineinpassen würde, hab ich noch gar nicht ausprobiert. Nur mit Augenmaß schätze ich mal, würde das Lammfell am Rand etwas überragen.
    Ich weiß nicht, wie die Ausmaße bei Hartan sind, aber Kaiser schreibt da etwas von einem Maß der Felleinlage von 77x36 (LxB). Vielleicht kannst du deine Schale ja mal ausmessen(?) Der Fußsack selbst ist ja noch mal größer....


    Der 2. Fußsack wächst wohl mit, laut Produktbeschreibung. Allerdings habe ich darin gerade gesehen, das der Jogger etwas kleiner ist als der sheepy und der Iglu:


    sheepy und Iglu: 105x48, Jogger: 95x45


    Zwar ist der Jogger günstiger, aber auch etwas kleiner.


    Es sei denn der Jogger paßt dann ggf. besser in die Schale, weil er etwas kleiner ist. Nur um wieviel er nun mitwächst müsstest du mal erfragen, dazu hat Kaiser keine Angaben gemacht :hammer: .




    LG, Yvonne
    [Blocked Image: http://lb1f.lilypie.com/4ziqp1.png]

  • Warm werden sie wohl alle halten.

    So ist es.
    Wir haben zwei günstigere Fußsäcke und sind mit jedem zufrieden. Der günstige Kaiser ist so dick und warm, selbst bei -10 Grad war Victoria noch mollig warm eingepackt. Er ist auch groß genug dass man noch ein Lammfell reinlegen könnte, das wäre auf alle Fälle eine preisgünstigere Lösung als ein Lammfellsack.
    Also ich denke solange man nicht am Nordpol wohnt, tuts auch ein günstiger Fußsack.
    Von Kaiser gibts übrigens auch Fußsäcke in super stylischen Farben :-D

  • Ich muss das jetzt mal los werden. Aber die Preise für die Winterfußsäcke sind doch krank! :irre:

    Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken! -Im stillen Gedenken an Steffi(tinkerbelle83)


    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den grünen Verlinkungen, welche in meinen Beiträgen zu sehen sind. Diese Links sind für mich nicht sichtbar. Leider wird mir nicht gestattet zu erwähnen, worum es sich dabei handelt.

  • So der Fußsack kam nun und ist einfach nur :thumbup: absolute Kaufempfehung und Yvonne: bei meinem lnk kostet jede Farbwahl gleichviel :-) haben uns den beigen ausgesucht, da unser KInderwagen beige/rot ist.

  • Also wir haben den dritten Fußsack und bin super zufrieden. Super warm ist er auch, wir brauchen kein Fell im Fußsack. Außerdem ist der Preis dafür ok, wir haben nur 29 Euro dafür bezahlt ;-)

  • @link: argh, hätte ich das früher gewußt, wäre es bei uns wohl auch eine andere farbe geworden. Da hatte ich wohl einen ungünstigen link :autsch:


    Schön, das du fündig geworden bist :), da kann es ja losgehen durch die Winterlandschaft.



    LG, Yvonne



    [Blocked Image: http://lb1f.lilypie.com/pynsp1.png]

  • Da wir leider keinen passenden Schneeanzug finden, wollte ich fragen, ob ich den Fußsack auch beim Schlitten einfach verwenden kann - dürfte ja genauso warm sein oder? Und Füße braucht die Kleine ja noch nicht draußen haben im Schlitten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!