Knupel zwischen Scheide und After, also am Damm (??)

  • Hilfe !!!! Mein Mann sagte mir vor ein paar Tagen, dass beim wickeln ihm aufgefallen ist, dass der Bereich zwischen Scheide und After einen roten Knupel hat... könen das Hämmorroiden sein?? Ich dachte Babys können das nicht kriegen... ich bin mir ehrlich gesagt unsicher, ob es immer schon so aussah, oder doch da jetzt was angeschwollen ist. Da ich jetztimmer drauf gucken muss, sieht es immer größer aus :uhoh:



    Habt ihr Erfahrungen?
    Zum KiA möchte ich grad nicht, wir liegen alle 3 im Bett mit Infekt :-/


    LG
    cielo

  • hmmm können Hämmorriden sein oder auch ein Abzess - hatte ich beides schon - leider auch an dieser Stelle. Hast du das Gefühl das es ihr weh tut?
    Ich würde das allerdings auf jeden Fall einem Arzt zeigen. Hast du einen KiA, der ggf Hausbesuche macht?

  • Meine beiden Töchter habe an der Stelle auch einen roten Knuppel. Ist allerdings nicht sonderlich groß und ich habe mir bisher noch nichts dabei gedacht. Vielleicht ist das ja das gleiche wie bei Euch.
    Ich habe auch nicht das Gefühl, dass es eines meiner Mädchen stören würde. Und der Kinderarzt hat auch noch nie was dazu gesagt.
    Und wie gesagt habe ich mir bisher auch gar nicht sonderlich was dabei gedacht, wenn mich nicht neulich beim Wickeln meine Mutter darauf angesprochen hätte. Ihr ist es aufgefallen weil es ihre beiden Töchter nicht hatten. Deswegen habe ich mir vorgenommen den Kinderarzt bei der nächsten Gelegenheit mal darauf anzusprechen.

  • Komisch, ich habe auch so einen kleinen Knoten bei unserer Kleinen entdeckt (so vor 2 Wochen). Ich dachte zuerst auch: Ein Baby kann doch keine Haemorroiden haben :irre:


    Da sie aber keine Schmerzen zu haben scheint, werde ich das erst bei der naechsten Impfung abchecken lassen (d.h. wenn wir sowieso beim KA sind).


    Bin mal auf weitere Antworten gespannt!


    :wave: Laugele

  • also ich werde auf jeden Fall mal zum KiA gehen, warte aber noch ab bis wir wieder ganz gesund sind. Ich hab mal gegoogelt... Babys können wohl kein Hämorrhoiden kriegen.. .hmm... weiss auch nicht, ob es schon immer so aussah. Schmerzen hat sie keine.

  • Hallo Cielo!


    Also Hämmorrhoiden würd ich auschließen, da diese eigentlich nur am After (Darmschleimhaut) auftreten!
    Außerdem denke ich das diese dann auch Beschwerden verursachen würden!
    Ich würd auf alle Fälle damit, wenn es Euch besser geht mal beim Kinderarzt vorbei schauen! All zu große Sorgen würd ich mir da jetzt aber nicht machen! :knuddel:


    LG Nadine

  • Ich finde es echt merkwuerdig, dass wir das nur bei Maedels entdecken?! Hat das was zu sagen?


    Ich frag heute mal meine Schwaegerin (hat 2 Maedels) ob die auch sowas hatten/haben.


    Bei uns ist der Knubbel irgendwie etwas groesser geworden (oder ich bilde mir das ein, weil mein Mann sagt nein). Ich glaub ich gehe naechste Woche vielleicht doch mal zum Arzt.


    Was neues bei dir cielo?


    :wave: Laugele

  • nee noch nicht Neues - leider :kaffee:
    gefühlt wird das Ding auch immer größer :rolleyes2: am unteren Ende zum After hin meine ich jetzt sogar eine helle Spitze zu sehen oder ich :irre:
    jedenfalls habe ich erst am Montag einen Termin beim KiA, da gerade alles voll ist bei denen. Die Arzthelferin meinte aber, dass wenn sich farblich nichts verändert und es nicht weh zu tun scheint, dann kann es nix schlimmes sein. Mal abwarten... ich halte euch auf dem Laufenden

  • Also, ich habe gestern mal mit meiner Schwaegerin gesprochen und sie hat es sich beim Wickeln auch angeschaut. Die aeltere von ihren Maedels (ist jett 3) hat das anscheinend auch (seit sie ca. 1 war) und der Arzt meinte 'das gibt es eben manchmal ist aber nichts wo man etwas dagen tun muss'. Man muss nur ein wenig vorsichtig sein und beim Saubermachen nicht daran rumreiben/rumreissen.


    Also, ich lass es bei Gelegenheit mal ansehen, aber ich mache keinen Termin deswegen aus.


    Aber schon merkwuerdig, dass das nur Maedels zu betreffen scheint :hmm:


    :wave: Laugele

  • Da Helena immer noch krank ist, mussten wir heute wieder zum Arzt und ich hab gleich mal wegen dem Knupel nachgefragt...


    Ärztin fragte mich, ob sie mal Verstopfung hatte - dies konnte ich verneinen.


    Fazit der Ärztin: Der Knupel ist einfach nur eine Schwellung die normalerweise bei Verstopfung auftritt oder wenn die Kinder dolle "drücken" müssen :autsch:


    Wir halten es also einfach in Beobachtung, denn Schmerzen scheint die ja nicht zu haben.

  • oh... ok... hmm.... vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich habe um 16:45 Uhr nen Termin, mal sehen was mein KiA später sagt :-)
    Verstopfung hat meine Kleine aber nie, sie kackt täglich mehrmals ordentlich :autsch:

  • So, der Arzt meinte, dass es eine sogeannte Wächterfalte ist. Wie bei Claudi... es ist eben so, dass wenn Babys drücken und zb Verstopfung haben, dann schwillt das an. Kann auch richtig ein Bluterguss drauf entstehen und das tut dann auch weh. Oder wie bei uns: sie hat mind. 4x Stuhlgang am Tag - nicht hart, aber der Schließmuskel wird eben strapaziert und daher schwillt dieser Bereich an. Ich soll darauf achten, dass der Stuhl nicht zu fest wird und Panthenol draufschmieren wenn geschwollen. Sonst ist es völig harmlos :rolleyes:


    wieder was gelernt :-D

  • Guten Tag


    Mein Sohn (7 1/2 m) hat seit ungefähr zwei monate auch so einen knoten am after bekommen und ist immernoch nicht verschwunden!
    Wir waren schon zwei mal beim Ka und der meinte das es hatmlos ist und das wir nur abwarten müssen.
    Könnten sie mir sagen wie lange bei ihrem kind ging bis es verschwand?


    Ich danke
    Freundliche Grüsse

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!