Hochzeitsbuffet / Grillen / Anregungen / kosten

  • Hallöle ihr lieben,


    von mir erstmal ein supertolles schönes neues Jahr 2011 für euch alle...


    Bei meinem Schatz und mir wirds langsam richtig ernst. Wir hatten eine spezielle Wunschlocation für die Hochzeitsfeier und genau dort waren wir gestern Abend und konnten unser Glück nicht fassen.. Wir konnten direkt an unserem Wunschtermin die Wunschlocation reservieren. Jetzt steht schonmal fest, wo das ganze Spektakel steigt. Jetzt gehts natürlich an die Essensplanung. Wir haben gestern schon mit dem Besitzer des Restaurants besprochen, dass wir gerne ein Grillbuffet möchten und er war gleich total begeistert, da er das erst vor kurzem bei einer anderen Hochzeit auch gemacht hatte und es super angekommen war. Grill und so wäre in der Location alles schon vor Ort vorhanden, so dass wir wirklich direkt mit der Planung des Buffets anfangen können. Wir haben versprochen, uns bis in ein paar Wochen zu melden, um uns mal mit dem Besitzer zusammen zu setzen um alles durchzusprechen. Und bis dahin müssen wir wissen, was wir wollen. Um so mehr man sich damit befasst, um so komplizierter wird das. Ich hab so viele Sachen im kopf die Toll wären, aber ich will nachher auch nicht zu viel haben, so dass keiner mehr weiss, was er essen soll und was nicht.


    Und das nächste Problem, sind die Kosten. Ich kanns absolut nicht einschatzen, wie hoch da der Kostenrahmen ist. Würds aber gern wissen, damit wir einschätzen können, ob der Wirt und ein realistisches Angebot macht und in wie fern wir vielleicht noch ein bisschen handeln können. Wir sind maximal 40 Personen, eher sogar noch drunter... Kann mir da jemand einen groben Anhaltspunkt geben, mit was man da rechnen könnte?


    Und natürlich bin ich über jeden Grillvorschlag dankbar. Speziell auch was Nachtisch angeht... da bin ich nämlich bis jetzt noch absolut ideenlos. Die Grillvorschläge können übrigens ruhig auch etwas ausgefallener sein. Die ganze Hochzeit wird ja ein wenig "anders" als normal, da fänd ich es gar nicht schlecht, nicht die üblichen Steaks, Würstchen und Co zu haben. Aber auch da herrscht in meinem Gehirn bis jetzt noch gähnende Leere...


    Naja ihr seid kreativ, das hab ich schon mitbekommen. Vielleicht kann mir jemand ja nen schubs in die richtige gedankliche richtung geben...

  • Hm, man könnte Fisch, wie Lachs in Alufolie oder Gemüsespieße, Zucchini-Tofuschiffchen usw. grillen. Schau mal bei Chefkoch.de da gibts auch ne Menge Vorschläge. Puh, vom Preis her kann ich dir nicht helfen. Es kommt immer drauf an wo ihr feiert, d.h. in einem Dorf oder in einer Großstadt und ob in einem "normalen Restaurant" oder einen Sternerestaurant. Und dann kommt es natürlich auch auf die Auswahl der Speisen drauf an.


    Als Nachtisch kommt immer gut: Obstplatten, Tiramisu, Mouse au Chocolat, Panna Cotta, Käseplatte


    Aber zum Thema Speisen wird euch der Wirt sicherlich viel sagen können und euch auch ausgefallenere Ideen vorschlagen.

    Verliebt: 21.02.2005 :g7:
    Verlobt: 18.02.2010 :ring:


    Verheiratet: 07.08.2010 :wedkiss:

  • Hm, man könnte Fisch, wie Lachs in Alufolie oder Gemüsespieße, Zucchini-Tofuschiffchen usw. grillen. Schau mal bei Chefkoch.de da gibts auch ne Menge Vorschläge. Puh, vom Preis her kann ich dir nicht helfen. Es kommt immer drauf an wo ihr feiert, d.h. in einem Dorf oder in einer Großstadt und ob in einem "normalen Restaurant" oder einen Sternerestaurant. Und dann kommt es natürlich auch auf die Auswahl der Speisen drauf an.


    Als Nachtisch kommt immer gut: Obstplatten, Tiramisu, Mouse au Chocolat, Panna Cotta, Käseplatte


    Aber zum Thema Speisen wird euch der Wirt sicherlich viel sagen können und euch auch ausgefallenere Ideen vorschlagen.

    danke für die Antwort. Die Idee mit dem Lachs grillen is richtig gut. Auf die Idee bin ich auch noch gar nicht gekommen, obwohl ja Fisch eigentlich auch ein grosses Thema beim Grillen ist. Ich hab glaub langsam den Kopf zu voll von all den Dingen, um auf die naheliegensten Dinge zu kommen *lach*.. Tiramisu zum Nachtisch hab ich mir auch schon überlegt, aber dann eher in die Richtung Himbeertiramisu oder so.


    Klar wird uns der Wirt viele tolle Sachen vorschlagen können. Er hat auch schon das eine oder andere angedeutet. z.b. Spanferkelbraten vom Spiess und sowas, aber ich will halt auch nicht ganz mit leeren Händen da stehen, wenn wir mit dem den Termin haben um mal alles durch zu sprechen.


    Werd mich auf jeden Fall heut abend mal bei Chefkoch umschauen und gucken, was die Seite so her gibt.


    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank.

  • P.s: Denk auch an die Vegetarier, wenn ihr welche dabei habt!
    Viele Vegis (ich zähl mich dazu) essen kein Fleisch, wenn es auf einem Grill lag, wo Sekunden zuvor Fleisch drauf lag. Vllt sollte man dies berücksichtigen.
    (Keine Diskussion darüber bitte, ich weiß, dass ich in Restaurants auch nicht in die Küche schauen kann)

    Verliebt: 21.02.2005 :g7:
    Verlobt: 18.02.2010 :ring:


    Verheiratet: 07.08.2010 :wedkiss:

  • Hallo,


    ich schließe mich mal Wiesel88 an. Gegrillter Fisch zusätzlich zum Fleisch ist toll, und an die Vegetarier solltet Ihr natürlich auch denken! Dann sollten natürlich noch einige Salate und verschiedene Brotsorten dabei sein. Verschiedene Saucen und Dips runden das ganze ab.


    Als Nachtisch könne ich mir zusätzlich zum Himbeertiramisu eine Mousse au Chocolat vorstellen - das mag jeder gerne, und Schoki kommt immer gut an! Auch eine Obstplatte oder Obstspieße wären sicher eine tolle Idee.

  • ich sehe, wir verstehen uns *lach*


    hab grad ne längere telefonsession mit meiner mami hinter mir, in dem wir das thema grillbuffet durchgekaut haben. und langsam nimmt das ganze doch formen an. das vegetarier-"problem" haben wir nicht, da wir meines wissens gar keine Vegetarier unter den gästen haben. also schonmal eine sorge weniger.


    wegen dem Nachtisch sind wir auch auf die idee Himbeertiramisu in Kombination mit Mousse au Chocolat gekommen. Aber ich glaube, ich will das gar nicht unbedingt in Buffetform haben. Ich find das immer nicht so prickelnd wenn da so schüsseln mit cremezeugs rumstehen und jeder sich was davon auf den Teller klatscht. Erstens sehen die Schüsseln nach dem ersten entnommenen Löffel schon scheisse aus und aufm Teller isses auch nicht grad ne Augenweise. Ich glaub ich werd fragen, ob wir den Nachtisch nicht einfach ganz normal auf Tellern serviert bekommen können. Ein kleines Stück Tiramisu, daneben ne schöne Kugel Mousse und paar frische Früchte dazu. Bei nem Nachtischbuffet hast auch immer das Problem, dass sich die leute da gern mal überfressen. Ich sprech da aus eigener Erfahrung *fg*

  • Man könnte aber auch das Mouse au Chocolat auch in kleine Gläschen abfüllen und es somit trotzdem in Buffetform anbieten, sieht aber netter aus,als so ne große Schüssel. Bei uns gabs das Panna Cotta auch in kleine Gläschen.

    Verliebt: 21.02.2005 :g7:
    Verlobt: 18.02.2010 :ring:


    Verheiratet: 07.08.2010 :wedkiss:

  • Man könnte aber auch das Mouse au Chocolat auch in kleine Gläschen abfüllen und es somit trotzdem in Buffetform anbieten, sieht aber netter aus,als so ne große Schüssel. Bei uns gabs das Panna Cotta auch in kleine Gläschen.

    das mit den kleinen glässchen hab ich mir auch schon überlegt, aber meine mom meinte vorhin, ob das nachher nicht auch blöd is, wenn da aufm buffet zig kleine glässchen rumstehen... wieviel leute hattet ihr denn auf eurer hochzeit?

  • Ich finde die Idee mit den kleinen Gläschen auch nicht schlecht, das uns der Wirt in unserer Location auch angeboten. Einfach in der Location nachfragen, ob das geht - die haben da ja sicher Erfahrung. :wave:

  • Also ich finde die Idee mit den kleinen Gläschen als Buffet auch klasse. So kann jeder auch selber entscheiden was er essen möchte. Ich würde bspw die Mouse komplett links liegen lassen, weil ich die garnicht mag. Und das wäre doch wirklich schade, wenn einige das nicht essen mögen und die Reste dann unangerührt zurück geben bzw sich gezwungen fühlen das zu essen.
    Wie wäre es denn noch mit Scampis vom Grill oder Forelle.

  • Hallo,


    wir machen auch ein Grillbuffet, ausgerichtet von einem Restaurant. Wir haben zum Beispiel:


    - hausgeräucherte Entenbrust auf Fenchel-Orangensalat
    - Räucherfischplatte mit Apfel-Sahnemeerrettich
    - gegrilltes Filet vom Lachs
    - Thüringer Rostbrätl
    - Tofuwürstchen, Vegiburger (hausgemacht)
    - Hähnchenbrustspiese
    - bunte Gemüsesäckchen vom Grill mit Kräuterbutter
    - kleine Ofenkartoffeln mit Quark
    - Waldbeerengrütze mit Vanillesauce
    - zweierlei Schokoladenmousse
    - bunte Käseauswahl mit Trauben und Nüssen
    - Obstplatte oder Obstspieße (eventuell mit versch. Eissorten)
    - verschiedenes Landbrot mit Butter


    Dazu gibt es verschiedene Salate (Kartoffel-, Reis-, Hirten-, grüner Salat) ud natürlich verschiedene Dips.


    Für das Essen werden etwa 30 € pro Person berechnet. Wir haben 2 Grills, 1 für das Fleisch und 1 für die vegetarischen Speisen. Da sollte man meiner Meinung nach dann schon drauf achten. Gegrillt wird draußen, bei leichtem Regen unter einer Plane... Bei starkem Regen werden die Grillsachen in der Küche zubereitet.


    Vielleicht hilft Dir das etwas bei den Überlegungen und der Kalkulation. Wir werden ca. 35 Leute sein.


    Liebe Grüße und noch viel Spaß bei den Vorbereitungen!

  • oh das hilft mir schonmal sehr. bei 30 Euro pro Person fürs Essen, würden wir bei unseren knapp 30 Leuten ja maximal auf 1000 Euro kommen. Das wäre natürlich der Knaller...


    vielen dank!

  • das mit den kleinen glässchen hab ich mir auch schon überlegt, aber meine mom meinte vorhin, ob das nachher nicht auch blöd is, wenn da aufm buffet zig kleine glässchen rumstehen... wieviel leute hattet ihr denn auf eurer hochzeit?

    Wir waren bei meiner Hochzeit nur 32 Leute. Es waren bestimmt an die 60 kleine Gläschen mit Panna Cotta. Aber ich war auch schon mal auf einer Hochzeit mit ca. 100 Leuten, dort wurde das Mouse au Chocolat auch in kleinen Gläschen angeboten. Ich find nicht, dass es unschön aussieht.

    Verliebt: 21.02.2005 :g7:
    Verlobt: 18.02.2010 :ring:


    Verheiratet: 07.08.2010 :wedkiss:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!