Preis für (Privat-) Friseur?

  • Hallo zusammen,


    heute habe ich mit der Schwägerin meines Bruders insgesamt drei Termine ausgemacht: nächste Woche Probefrisur mit Schleier, dann etwa eine Woche vor dem Termin Strähnchen machen und dann direkt am Tag die Haare hochstecken...natürlich hat sie nichts gesagt als ich nach dem Preis fragte....und ob sie mich auch schminkt habe ich ebenfalls vergessen zu fragen...ich Trine ich! :D
    Und da ich ja bekannterweise sehr unsicher bin bei so etwas dacht ich an 100-120 €, was meint ihr, ist das okay????


    Danke für eurer Hilfe, ach so, sie kommt nicht zu mir nach Hause...aber daran kann ich ja vielleicht noch drehen... :D


    LG, Tina

  • Hi!!
    Ich finde es zuviel und würde Ihr wohl wenn sie nichts anderes sagt Ihr 50 EURO geben.Kannst sie ja schön falten und an eine Vase oder ähnliches hängen.


    LG Dani

  • Huhu,


    ich finds absolut angemessen, werde meiner privat Friseurin auch diese Summe geben. Bei 50 hätte ich ein schlechtes Gewissen, schließlich macht sie ja nicht nur ne Stunde Löckchen föhnen, sondern arbeitet da schon n paar Stunden dran.


    LG
    Daniela

  • Hallo,


    also mir hat die Frisur und das Make-up eine Bekannte meiner Trauzeugin gemacht und die hat mir, inklusive Probetermin, 75,- Euro abgeknöpft.


    LG Nici

  • Eigentlich hast Du ja 3 Termine, Probetermin, Strähnchen und am Hochzeitstag. Schon allein Strähnchen kostet bei den meisten mit Waschen-schneiden-Föhnen schnell € 50,00. So eine Hochzeitsfirsur kann das je nach Aufwand mit Schminken auch schon kosten. Beim Probetermin kommt es sicherlich auch darauf an, wie lange dieser dauert und wie lange Ihr da rum probiert. Also mit 100 Euro würde ich mal aller mindestens rechnen. Bei manchen vielleicht sogar das Doppelte.

  • Kuckuck!


    Also ich hatte einen Probe-Termin zum schminken und zum frisieren bei einer privaten Friseurin und am Hochzeitstag mußte ich dann morgens um halb sieben bei ihr in Köln sein (von meinen Eltern aus gut 35 km)...


    Alles in allem wollte sie dafür 25,- Euro haben - hab dann 35,- gegeben und fand das einen sehr guten Preis - aber auch völlig in Ordnung, denn es ist nur nebenbei gemacht.


    Liebe Grüße
    NICI

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']LIFE´S NOT ALWAYS LIKA A HIGHWAY... ... BUT AT LEAST YOUR COMPANIONS YOU CAN CHOOSE!!! (A. Wohlfahrt)

  • Hi Tina,
    also wenn sie Dir das wirklich privat macht sind 100€ mehr als reichlich. Ich denke auch, dass es netter kommt etwas weniger zu geben, aber es nett zu verpacken oder noch einen Blumenstrauss dazu zu tun und auf jeden Fall hinterher 'ne Karte mit Bild von Euchzu schicken
    Grüße
    Janka

  • Hallo,


    vielen Dank für eure Antworten! Also ich werde ihr wohl 100€ geben und vielleicht noch eine Kleinigkeit dazu! Ich wolllte ja noch Etiketten für Sektflashcen erstellen und da sie gerne Sekt trinkt- mal sehen!


    Ich denke mal ich habe es sehr gut mit ihr getroffen, denn ich möchte gar nicht wissen, was eine Friseuse sonst an einem Feiertag so nimmt! ;)


    LG, Tina

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!