Zweimal gleiches Kleid auf einer Hochzeit?

  • Ich habe mir für eine Hochzeit vor 1,5 Jahren ein sehr schickes, teures maßgeschneidertes zweiteiliges Kleid gekauft, das ich bisher nur dieses eine Mal getragen habe. Jetzt steht im Juli wieder eine Hochzeit an und ich überlege hin und her, ob ich das Kleid noch einmal tragen kann. Der Gästekreis ist teils der gleiche als bei der ersten Hochzeit. Ich würde es so schade finden, wenn das Kleid nur im Schrank hängen würde und da ich mit Kleidergröße 46 nicht mal einfach ins Geschäft gehen kann und was Schickes finde (von den Kosten mal ganz abzusehen) wäre es praktisch, wenn ich einfach nochmal dieses Kleid tragen würde. Allerdings weiß ich nicht, ob ich mir nicht den ganzen Tag über komisch vorkäme. Würdet ihr ein Kleid zweimal tragen für so einen Anlass? Wäre um ehrliche Antworten echt froh!

    Liebe Grüße, Dany


    "Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen Wort ist derselbe wie zwischen Blitz und Glühwürmchen" Mark Twain

  • Na klar, warum denn nicht. Bist doch kein Promi oder Royal, dass es verpönt wäre. :D Das wird sicher niemanden stören-und wem es nicht passt, der soll halt wegschauen, oder dir das Geld für einen weiteren teuren Fummel geben ;) :thumbup:



    LG. melli

  • Hallo,


    ich persönlich habe 3-4 hochzeitstaugliche Kleider im Schrank hängen und ich mache es schon abhängig davon, ob die anderen Gäste es vielleicht schon gesehen haben.


    Du kannst doch das Kleid mit einer anderen Stola, Jacke, Schmuck,... tragen, dann fällt es den Meisten garnicht auf, dass es das gleiche Kleid ist.


    Lg

  • auf jeden fall kannst du das kleid nochmal tragen.
    die wenigsten werden sich erinnern, was du an der anderen hochzeit getragen hast.
    vielleicht kannst du ja etwas mit jäckchen oder schmuck variieren?! dann wirkts auch nochmal anders.


    viel spaß bei der feier!

  • Ich würds auf jeden Fall nochmal tragen. 1. wäre ich mir nicht sicher das sich wirklich alle an das Kleid erinnern, also ich merk mir die Kleider anderer Gäste bei Feiern nur selten, wenns irgendwas war was spektakulär gut oder enorm peinlich ausgesehen hat ^^ Außerdem find ich es eher toll etwas nochmal an zu ziehen denn das bedeutet ja das man nicht bedeutend zu genommen hat weil man noch rein passt... :D kann ich leider von meinem schönen Standesamtkleid nicht behaupten


    2. muss man ja auch erstmal ein anderes tolles Kleid finden und gerade wenn man dringend eines braucht findet man irgendwie nichts was wirklich wow ist


    von daher: lieber auf bewärtes zurück greifen das super aussieht :)

  • Na klar!

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den grünen Verlinkungen, welche in meinen Beiträgen zu sehen sind. Es handelt sich hierbei um keine Verlinkungen meinerseits, sondern um vom Werbevermarkter durch Algorithmus gesetzte Werbelinks.
    Diese Links sind für mich auch nicht sichtbar. Leider wird mir nicht gestattet zu erwähnen warum dies so ist.

  • Ein ganz klares Ja! für noch einmal anziehen! :D

    Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken! -Im stillen Gedenken an Steffi(tinkerbelle83)


    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den grünen Verlinkungen, welche in meinen Beiträgen zu sehen sind. Diese Links sind für mich nicht sichtbar. Leider wird mir nicht gestattet zu erwähnen, worum es sich dabei handelt.

  • Ganz klar: Noch einmal anziehen ! Vielleicht kannst Du das kleis ja mit ein paar anderen Sachen kombinieren. Sprich Kette, Stola, Jacke oder so.


    Und mal ganz ehrlich ? Wieviele Leute werden noch genau wissen, was Du vor 1,5 Jahren getragen hast ?

    Zu neuen Ufern gelangt man, indem man die alten verlässt.
    Denn auch in der vermeintlichen Fremde trifft man bekannte Gesichter. Näheres gerne persönlich per PN.

  • Meine Mutter hat ein Kleid zu jedem festlichen Anlass von der Jugendweihe bis zu meinem Abiball getragen. Wir kannten es alle auswendig, aber das macht doch nichts.


    Trag es doch :thumbup: . Wenn du magst, kannst du es ja mit anderen Asseccoires kombinieren.

    verliebt: März 2008
    verlobt: Dezember 2009
    verheiratet: 20.08.2010

  • Selbstverständlich kannst du das Kleid nochmal tragen. Gerade wenn es so ein tolles maßgeschneidertes ist. Wer kann sich das schon leisten für jedes Fest was neues zu kaufen. Ich kann mir nicht vorstellen das sich da jemand dran stört, wir sind doch alle keine Mitglieder der "high-society" wo es peinlich ist im gleichen Kleid zweimal in der Bunte zu stehen, oder? ;) Und wenn doch einer meint was negatives dazu sagen zu müssen soll er/sie dir doch einfach das nächste Mal was schneidern. :P


    Lg


    Julia

  • Also ich bin der Meinung, du kannst das Kleid selbstverständlich nochmal tragen.
    Außer - du warst beim letzten Mal die Braut :D



    Haha, dem schließe ich mich an :rofl:
    Brautkleid wäre sicher nicht so toll !
    Aber ansonsten :
    Ja sicher !!
    Ich merk mir echt nie was andere anhatten und mir könntest du das Kleid bestimmt als total neu verkaufen :g4:


    So ein toller Fummel darf doch nach 1X tragen nicht im Schrank versauern !

  • Natürlich kannst Du es nochmal tragen.


    Auch wenn es ein besonderes Kleidungsstück ist, für besondere Anlässe, ist es doch immer noch "nur" Kleidung. Mit anderen Accessoires sieht es doch auch wieder anders aus.
    Oder machst Du Dir auch bei jedem x-Beliebigen Pulli Gedanken, dass man Dich schonmal drin gesehen hat? Wahrscheinlich nicht, und das obwohl Du vermutlich sehr viel mehr davon zu Auswahl hättest.


    Ich trage besondere Kleidungstücke immer gerne nach einiger Zeit nochmal sofern der Anlass stimmt.
    (und freue mich dann immer ganz doll wenn es mir noch paßt... :) )


    LG Oliv

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!