Eröffnungstanz

  • Hallo zusammen!


    Da wir nicht gerade zu den typischen Paaren gehören und über ein "Gemeinsames" bzw. "Unser Lied" verfügen, stellte sich uns die Frage, welches dennoch am besten für uns passen würde und worauf wir unseren Eröffnungstanz tanzen könnten.


    Nach langem Überlegen, haben wir nun zwei Favoriten gefunden, wissen aber so rein gar nicht, welchen Tanz man darauf tanzen kann. Ideal wäre natürlich der Walzer (langsamer, wiener...what ever).


    Vielleicht weiß einer von euch, ob der Walzer zu diesen Liedern passt. Es handelt sich um:


    ich & ich - du erinnerst mich an Liebe
    und
    Bryan Adams - Everything i do (Filmmusik Robin Hood)


    Danke für eure Hinweise schonmal...

    [align=center]Verliebt: 12.8.2002
    Verlobt: 25.12.2010
    Verheiratet: 15.9.2012

  • danke (hatte den link noch nicht entdeckt) ;), beantwortet meine Frage dennoch nicht gänzlich. für ich und ich steht z.b. rumba da... schliesst es einen walzer zu 100% aus?


    auf manche lieder lassen sich doch meines wissens nach verschiedene tänze tanzen oder bin ich da falsch informiert?

    [align=center]Verliebt: 12.8.2002
    Verlobt: 25.12.2010
    Verheiratet: 15.9.2012

  • Wenn das ne Rumba ist, dann kannst du da definitiv KEINEN Walzer drauf tanzen. Rumba ist 4/4 Takt und Walzer 3/4...aber Rumba ist doch auch schön, falls ihr eh noch nen Tanzkurs machen wollt oder grad macht, dann könnt ihr ja den statt nem Walzer nehmen. Machen wir auch, ob wir jetzt den oder den Tanz üben is ja recht egal.

    :thumbsup: Verliebt (4.5.2010), Verlobt (26.6.2011), Verheiratet (13.6./22.9.2012) :thumbsup:

  • das ist schade... aber ich weiß nicht, mal schauen...machen schon einen kurs, aber ich glaube da war der rumba nicht mit bei, bisher (2 stunden) haben wir nur den walzer und den Discofox gehabt. hmm...och menno...:(

    [align=center]Verliebt: 12.8.2002
    Verlobt: 25.12.2010
    Verheiratet: 15.9.2012

  • Bryan Adams ist übrigens auch ne Rumba ;-) Wenn du bei nem langsamen Lied bis 4 zählen kannst, dann ists ne Rumba. Kannst du nur bis 3 zählen, ists ein Walzer

    :thumbsup: Verliebt (4.5.2010), Verlobt (26.6.2011), Verheiratet (13.6./22.9.2012) :thumbsup:

  • Vielleicht besteht die Möglichkeit, die Lieder in Langsamen Walzer umzuschreiben? Ist gar nicht so unüblich.
    Aber wie schon gesagt, Rumba ist auch ein wunderschöner Tanz (der Tanz der Liebe), allerdings mit dem "Manko", dass ihn kaum einer kann, der nicht regelmäßig tanzen geht. Das war dann auch der Grund, warum wir "You´ll be in my heart" nicht genommen haben. Wobei ich immer noch damit am liebäugeln bin ;)

  • na vielleicht finden wir noch ein anderes schönes Lied, das zu uns passt. Eine Alternative wären noch Die Ärzte -1/2 Lovsong gewesen, ist ja wohl nen Walzer. Und da wir beide DÄ Fans sind, wäre es auch nicht schlecht. Allerdings ist der Text etwas "unpassend" und überhaupt DÄ zum Eröffnungstanz. Na ich weiß auch nicht so recht.

    [align=center]Verliebt: 12.8.2002
    Verlobt: 25.12.2010
    Verheiratet: 15.9.2012

  • Es stimmt schon, dass wenige Leute Rumba können, aber für den Eröffnungstanz reichts ja, wenn das Brautpaar ihn kann, oder? Bei uns kann auch keiner (bis auf meine Eltern) nen Walzer, der kein Schummelwalzer ist, von daher...who cares?


    Nehmt nen Tanz, der euch gefällt und sucht euch danach das Lied aus. Und z.B. bei der bereits erwähnten Seite sind sooooooooooooooo viele Lieder, da sollte sich was finden lassen (wir nehmen auch irgendein Lied, was uns gefällt, weil wir halt auch kein Lied mit besonderer Bedeutung haben...)

    :thumbsup: Verliebt (4.5.2010), Verlobt (26.6.2011), Verheiratet (13.6./22.9.2012) :thumbsup:

  • Wir haben zum Eröffnungstanz eine Rumba getanzt und zwar von Ich und Ich : so soll es bleiben.Hier paßte für uns auch der Text.


    Ein Walzer, wenn er richtig getanzt wird, war uns viel zu unromantisch. Eine Rumba ist ein Tanz mit viel Gefühl, viel Nähe und sich in die Augen schauen (das kannst du beim Walzer nicht, wenn du die korrekte Haltung hast). Unser Tanz war für uns ein Traum, so gefühlvoll :g7:


    Auf youtube kannst du Rumba zum Tanzenlernen finden, damit du mal die Vielfältigkeit und Besonderheit dieses Tanzes sehen kannst.



    viel Glück!!

  • Wenn Euch etwas an den Liedern liegt, dann würde ich den Tanzlehrer einfach mal drauf ansprechen, ob er Euch nicht auch Rumba beibringen kann.


    Meiner Meinung nach sieht ein Walzer nur schön aus, wenn man es richtig perfekt kann. Das ist bei uns nicht der Fall gewesen, deswegen lief es bei uns auf einen Discofox als Eröffnungstanz raus.


    Ich kann jetzt nur von mir ausgehen, aber eine Rumba bekomme ich immer noch sehr gut getanzt, obwohl der letzte Tanzkurs über 7 Jahre her ist. Und ich fand den Tanz, nach dem Discofox, eigentlich am besten und schnellsten zu lernen.

    Zu neuen Ufern gelangt man, indem man die alten verlässt.
    Denn auch in der vermeintlichen Fremde trifft man bekannte Gesichter. Näheres gerne persönlich per PN.

    Edited once, last by Speedy231077 ().

  • Wir haben DAS Lied gefunden; finde diese deutschen Schnulzenlieder :thumbdown: Haben uns jetzt für Hold On von Michael Bublé entschieden - da kann man nen langsamen Walzer drauf tanzen und vor allem der Text ist PERFEKT, hach ich bin froh, haben solange nach einem Lied gesucht und jetzt UNSER Lied gefunden. Wollte mein Glück teilen und evtl. einem weiteren Paar damit helfen ;-)

  • Wir werden das Lied von Ella Endlich nehmen: Küss mich, halt mich, lieb mich.


    Allerdings werden wir keinen Tanzkurs machen, da ich glaube das es so oder so schwierig wird, da mein Kleid eine lange Schleppe hat. Ich bin mal gespannt, wie das mit dem Tanzen klappen wird.


    Wir werden einfach für uns tanzen und uns nicht den Druck machen, das wir es gut können müssen. Zudem setze ich auch sonst meinen Verlobten unter Druck, denn tanzen ist garnicht sein Ding, auch nicht im Mittelpunkt zu stehen. Aber er möchte an diesem Tag mit mir tanzen und das freut mich sehr :love:

  • Wir nehmen nicht Ella Endlich, sondern das Original: Aschenbrödels Tanz mit dem Prinzen aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Das ist einfach perfekt :-). Dauert etwas länger, aber ist okay. Nach ca. einer Minute wird mein Bruder (der spielt den DJ) andere Leute auf die Tanzfläche holen (da werden welche verpflichtet ;-) ).


    Ist irgendwie schade - mein Mann ist ein echtes Tanz-Naturtalent, aber blöderweise ist das der einzige Tanz in unserem Eheleben, den ich ihm abringen konnte...

  • Nachdem ich mich damit abgefunden hatte, dass es bei uns keinen Eröffnungstanz geben wird, weil mein Freund erstens ein absoluter Tanzmuffel ist (er kann überhaupt gar nicht tanzen und mag das auch nicht, ein Tanzkurs kommt nicht in Frage) und zweitens super ungern im Mittelpunkt steht, war ich freudig überrascht, dass er auf einmal meinte, dass wir uns da noch etwas überlegen müssen. :g7:
    Da er eher Havy Metall hört ich eher rockiges, war es gar nicht so einfach ein Lied zu finden, dass wir nehmen können!
    Haben uns jetzt für Bryan Adams mit "here I am" entschieden,weil wir mit ihm auch verbinden können, dass es unser erstes gemeinsames Konzert war!
    Nun muss ich meinem Freund bis Oktober nur noch ne Rumba einbläuen, wobei ich Rumba nicht schwer finde und der Grundschritt ja schon reichen würde, da eh NIEMAND der Gäste einen Eröffnungstanz erwarten wird!

  • Wir werden einen Wienerwalzer zu "Nara" von E.S. Posthumus tanzen. Das kennt man aus der Titelmelodie von "Cold Case".
    Als wir unseren Tanzkurs gemacht haben, bot die Tanzschule Freitag abends eine Tanzparty an, wo der DJ bei jedem Lied gesagt hat, was man darauf tanzen kann. Tanzlehrer waren auch immer da, die einem halfen, wenns mal mit den Schritten nicht so gut geklappt hat. Eines abends hat er dann dieses Lied von E.S.Posthumus gespielt und wir waren sofort begeistert! Das Schöne ist, dass es schnelle und auch einige entspanntere Passagen hat, und man hört überhaupt nicht raus, dass es zu einer Krimiserie gehört! Wir sind beide absolute Filmfreaks, und ich wollte schon zu "Fluch der Karibik" tanzen, aber das wäre dann doch zu heftig geworden. Da kommt man gar nicht mehr zum durchatmen, wenn mans voll durchzieht.


    Rumba finde ich auch voll schön, aber die kommt bei uns erst im Fortgeschrittenen Kurs dran.

  • So, wir haben uns jetzt endlich für ein Lied entschieden.


    Wir werden unseren Eröffnungstanz auf das Lied - Für mich solls rote Rose regnen von Hildegard Kneff.


    Es ist ein langsamer Walzer und schon beim üben haben wir gemerkt, dass es voll unser Ding ist ;)

    [align=center]Verliebt: 12.8.2002
    Verlobt: 25.12.2010
    Verheiratet: 15.9.2012

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!