Schwarzer Kinderwagen im Hochsommer? EDIT: Entschieden :-)

  • Huhu,


    ja, unglaublich, ich muss doch mal einen Fragethread eröffnen, ich dachte, ich weiß von Tim schon/noch alles :rolleyes: .


    Also, es geht um den Kinderwagen. Wir haben uns schon für das Modell entschieden, einen Joolz Day, nun ist nur die Frage, welche Farbe:


    Eigentlich wollte ich ihn gerne in silber, das gefällt aber meinem Mann nicht so gut:


    http://my-joolz.de/produkte/ko…=1&c=5&w=0&s=0&invite=ich


    Er mag sand, der gefällt mir eigentlich auch gut, allerdings hat eine Freundin den gleichen, und irgendwie finde ich das blöd, auch wenn die "Gefahr", dass wir gleichzeitig mit den Wagen unterwegs sind, doch eher gering ist:


    http://my-joolz.de/produkte/ko…=1&c=4&w=0&s=0&invite=ich


    Jetzt habe ich heute nacht geträumt, dass wir den Wagen in schwarz oder anthratzit nehmen:


    http://my-joolz.de/produkte/ko…=0&c=6&w=0&s=0&invite=ich


    Jetzt ist nur die Frage: Wird das zu heiß im Sommer? Unser Kind kommt ja Ende Juli, das heißt, es wird schon - hoffentlich ;) - warm sein, und ich frage mich, ob das nicht zu krass ist? Innen ist der Wagen nicht schwarz, sondern beige, aber aufheizen tut er sich ja trotzdem. Wobei natürlich klar ist, dass ich bei 40 Grad im Schatten nicht mit dem Kind 4 Stunden spazieren gehe :autsch: .


    Danke für Eure Meinungen!

  • Wir hatten einen dunkelblauen Wagen und der heizte nicht auf. Zumal man ja sowieso nicht stundenlang durch die pralle Sonne läuft. Mit einem kleinen Baby achtet man doch eh darauf, im Schatten zu sein.


    Ich sehe das schwarz nicht als Problem :)

  • Unserer war auch dunkelblau - kein Problem für die Babyschale. Allerdings hatte ich im Sommer für den Sportwagenaufsatz dann eine helle Auflage, denn da hat sich der Stoff dann schon ordentlich aufgeheizt.
    (ich hätte eher Sorge dass man auf einfarbig schwarz jedes bisschen Staub, Dreck, Babyspucke etc. sieht...)

  • Unser Kinderwagen war dunkelblau (denim) und hat sich auch nicht aufgeheizt. Ich würde mich davon nicht abschrecken lassen, sand würde mir auch gefallen. Allerdings hätte ich da Sorge dass er im Sportwagenalter sehr schnell dreckig wird. Bei unserem Kinderwagen konnten wir die Bezüge austauschen und ich hatte auch ein Set in sand, das war später doch schnell dreckig. Das dunkle denim Set nicht!

  • Dass er dreckig wird, macht mir jetzt nicht so die Sorgen - man kann alle Teile abmachen und waschen, aus dem Grund wäre das das geringste Übel.


    Ich mag sand ja auch gerne, wobei der bei dem Matschwetter zurzeit auch ganz schön leiden kann, was Dreck angeht :hmm: .


    Blöd ist, dass es im Laden unseres Vertrauens nicht alle Farben vorrätig gibt, das heißt, wir müssen uns ein bisschen auf den Konfigurator verlassen, dass uns die Farbe dann auch wirklich zusagt. Sand kenne ich, schwarz ist halt schwarz ;).

  • Wir hatten selbst ja einen eher hellen/farbigen Wagen. Aber genügend Bekannte, die schwarze oder sehr dunkle Kinderwägen hatten (die Farbtendenz geht bei KiWa ja ohnehin scheinbar in die dunkle Richtung).
    Ich hatte da nicht den Eindruck, dass deren Kinder stärker geschwitzt hätten.
    Solange die Sitz-/Liegefläche hell ist, hätte ich da gar keine bedenken.

  • Naja, die Sitzfläche ist schon auch dunkel, also in Wagenfarbe, lediglich das Verdeck ist innen hell...


    Aber ich glaube, mir gefällt anthrazit ganz gut :g10:

  • Und sind wir mal ehrlich - die letzten Sommer waren hier ja ohnehin eher... nass und verregnet. :rolleyes: (Wenn, dann wars im April/Mai warm - aber da hat unser Nachwuchs eh noch nix in einem Kinderwagen zu suchen... :D ).
    Ich glaube, wenn es mal wirklich super heisse Tage geben sollte, an denen ihr tatsächlich mal länger durch die pralle Sonne müsstet, dann müsste einfach mal kurzfristig ein helles Tuch aufs Verdeck oder so. Kurzfristige Notlösung halt. :D

  • Wir hatten bei der Kleinen einen schwarzen Wagen und er wurde nicht heißer als der in beige bei der Großen ;-). Ich würde einfach das nehmen, was euch am besten gefällt - ich konnte weder bei hell noch bei dunkel große Nachteile (bzw. Vorteile der anderen Farbe gegenüber) ausmachen! :)


    lg
    kruemel

    Es geht im Leben nicht darum, den Sturm auszusitzen.
    Es geht darum zu lernen, wie man im Regen tanzt.

  • Ich denke mir halt auch: Heiß wird es eh, und ob schwarz dann so viel heißer/schneller heiß wird?


    Oder doch anthrazit, das ist zumindest nicht ganz dunkel :whistling: .


    Aber mich beruhigt, dass Ihr auch 2 Wagen hattet - der alte ist gerade weggegangen über ebay, der Käufer hat sich schlapp gelacht, als ich ihm gesagt habe, dass wir jetzt einen neuen kaufen :irre: .

  • anthrazit würde mir auch gut gefallen.


    Wir hatten auch zwei Wagen :D Bei Kind 1 einen TFk in dunkelblau und bei Kind 2 einn Teutonia in beige. Wie kruemel sagt, beide Farben ihre Vor- und Nachteile.

  • Wir haben auch einen schwarzen Wagen und es war im Sommer absolut kein Problem von wegen aufheizen, oder so. Man parkt den Wagen samt Baby ja eh im Schatten. Ich würde ihn immer wieder kaufen, Daumen hoch für dunkle Farben :)

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine dunkle KiWafarbe zum Problem werden könnte was die Temperatur angeht. Zum einen stellt man einen Wagen in der Regel nicht in die pralle Sonne und zum anderen ist ein KiWa doch keine zugeschlossene Einheit wie zb ein Auto - die Luft zirkuliert doch trotzdem und bleibt nicht wie eingesperrt im KiWa.
    Also ich hätte da keine Bedenken.... wobei mir euer Wagen in "sand" besser gefällt :angel:

  • OK, wir sind nicht die einzigen mit 2 Wagen, das beruhigt...


    wobei mir euer Wagen in "sand" besser gefällt


    Ich find' "sand" schon auch schön, so ist es ja nicht :whistling: . Aber irgendwie schreckt es mich ab, ihn meiner Freundin nachzukaufen (auch wenn ich weiß, dass sie da recht entspannt ist). Hach, Luxusprobleme....

  • Wir haben gerade unseren 3. Kinderwagen und 2. Buggy, also alles ganz normal :D


    Einen schwarzen Wagen haben wir auch dabei und keinen Unterschied zu den anderen festgestellt.


    Daumen hoch für eure Auswahl - find ich richtig schön!!

  • Unseren Wagen kennst du ja, der hat ein fröhlich-helles dunkelbraun als Grundfarbe :D und wäre er nicht innen hellrosa mit Sternchen, dann wäre er mir persönlich definitiv zu düster gewesen. Allerdings könnte ich jetzt nicht sagen, dass die Farbe im Sommer ein Problem war, ich glaube nicht, dass es die Innentemperatur so stark beeinflusst.


    Bei einem Kinderwagen, den es nur in 6 Grundfarben gibt, wäre es für mich auch nicht schlimm wenn die Freundin die gleiche Farbe hat, das ist was anderes als bei 200 erhältlichen Farben.
    Wie wäre es denn mit dem jeansblauen Sondermodell ? *g*


  • Aber mich beruhigt, dass Ihr auch 2 Wagen hattet - der alte ist gerade weggegangen über ebay, der Käufer hat sich schlapp gelacht, als ich ihm gesagt habe, dass wir jetzt einen neuen kaufen :irre: .

    Wir haben unseren "alten" damals auch bei Ebay verkauft, weil wir vorerst ganz sicher kein zweites Kind wollten. Vier Wochen später haben wir uns dann dank einem Angebot einen neuen Wagen gekauft, weil wir die Pläne wieder über den Haufen geworfen hatten :angel: :D

    Es geht im Leben nicht darum, den Sturm auszusitzen.
    Es geht darum zu lernen, wie man im Regen tanzt.

  • Wie wäre es denn mit dem jeansblauen Sondermodell ? *g*


    Das gefällt mir überhaupt nicht :wacko: - zumal es auch nicht nur jeansblau ist, sondern auch aus Denim-Stoff, und der ist mir irgendwie nix für Kinderwagen ?( .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!