Weine auf Menükarte.... aber wie?????

  • Hallo,


    wir sind gerade dabei unsere Menükarten für die Hochzeit zu erstellen.
    Jedoch tun wir uns etwas schwer mit der Auflistung der Weinsorten.
    Wir haben 3 Weine ausgewählt, wissen aber nicht wie wir diese richtig auf die Karte bringen sollen.
    Die Forensuche und Google hat uns auch nicht recht weiter gebracht, da wir keine guten Weinkenner sind.
    Hier die 3 Weine und die Angaben lt. Etikett:























    RÉSERVE LA BAUME SAINT-PAUL SAUVIGNON BLANC 2012
    DOMAINE DE CABASSE SABLET 2011 CÔTES DU RHONE VILLAGES
    PRIEURÉ SAINT HIPPOLYTE 2012 Languedoc
    Vielleicht kann uns hier ja jemand helfen und uns sagen wie wir genau die Weine auf die Karte schreiben müssen.


    Vielen Dank.


    Viele Grüße

  • Also ich würde auf jeden Fall noch die Farbe und ob der Wein lieblich oder trocken ist dazu schreiben. Hilft denen die die Weine nicht kennen.

  • Wir hatten in der Menuekarte rechts die Speisen stehen und links in der unteren Hälfte die Weine.

    Heute hier, morgen dort, bin mal da und mal fort....


    Manchmal träume ich schwer, und dann denk ich es wär',
    Zeit zu handeln und mal was ganz Andres zu tun,
    So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar,
    dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.


    Dass man mich kaum vermisst, schon nach Tagen vergisst,
    wenn ich längst wieder anderswo bin,
    stört und kümmert mich nicht, vielleicht bleibt mein Gesicht,
    doch dem Ein' oder Andern im Sinn.

  • Bei uns standen auch die Weine links und das Menü selber rechts.


    Wichtig finde ich auf jeden Fall die Sorte des Weines und ob er trocken, halbtrocken oder lieblich ist, wie auch schon she_is schreibt. Wir haben in einer Weingegend geheiratet, wo viele sich mit Wein auskennen. Die wollen dann schon auch genauer wissen, wo der Wein denn herkommt, weil das ja auch geschmacklich große Unterschiede gibt. Deswegen haben wir die Angaben sehr genau gemacht.


    Das sah dann bei uns z.B. so aus:


    2009 Sylvaner
    Rödelseer Küchenmeister
    Kabinett trocken
    Weingut Weltner,
    Rödelsee


    Bei deinem ersten Wein z.B. wäre das ungefähr:
    2012 Sauvignon Blanc
    (Réserve la Baume Saint-Paul)
    *lieblich???*


    Die 2. Zeile kann man bestimmt auch weglassen, ich kann damit eh nichts anfangen... :whistling: Und wie dein Wein schmeckt, weiß ich auch nicht. Das müsstest du selber herausfinden.
    Die anderen beiden Weine kenne ich überhaupt nicht, da weiß ich nicht mal, was davon die Sorte des Weines ist... :frusty: (Wo ist der rotwerd-Smiley?)


    Liebe Grüße und viel Spaß beim Planen
    Biene Maja

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!