• Hallo meine Lieben,


    ich weiß nicht ob dieses Thema hier 100 %ig herein passt, aber ich hab so keinen anderen Thread dafür gefunden.


    Meine Schwägerin in spé meinte ich müsste für die Hochzeit meine Haare länger wachsen lassen, als sie gerad sind. Okay sie sind nur schulterlang, aber da sie sehr störrisch sind bevorzuge ich eine kurze Frisur. Ich weiß aber auch dass es natürlich um einiges schöner aussieht wenn die Braut dann wunderschöne Haare hat und ihr dann zwei, drei Strähnen ins Gesicht hängen etc. kurz um mit längeren Haaren kann man mehr machen... ich würde sie ja auch länger wachsen lassen, nur bin ich im Styling meinerselbst echt mies und wüsste nicht wie ich die Haare, wenn sie denn länger werden, tragen sollte (da sie immer oben irgendwann platt sind und unten wuschelig)...


    Also was meint ihr? Muss eine Braut längere Haare haben? Gibt es irgendwelche Tipps zum Umgang mit meinen noch kurzen Loden?


    Lieben Gruß,


    von einer unsicheren cookiemaus

  • Ganz klares nein, eine braut kann auch mit her kurzhaarfrisur toll aussehen und mit schulterlangen Haaren kann man ja auch schicke Sachen machen. Lass dich nicht verrückt machen.

  • Ganz ehrlich, du musst gar nix. Du solltest immer noch du sein bei deiner Hochzeit. Auch mit schulterlangen Haaren und sogar kurzen kann man tolle Brautfrisuren stylen, am besten rede mal mit deinem Friseur.


    Lass dich nicht unter Druck setzen oder dir irgendetwas einreden. Du musst dich wohlfühlen und niemand anders.

  • Das mit den langen Haaren ist Quatsch. Und sooo kurze Haare hast du jetzt auch nicht. Ich hatte kürzere, bis knapp übers Ohr. Meine Brautfrisur war auch sehr schick, natürlich keine Hochsteckfrisur. Mit deiner Haarlänge kann man denke ich schon sehr viel anfangen. Also wenn du dich mit noch längeren Haaren nicht wohlfühlst, dann lass die Länge die du hast.

  • Ich hatte wirklich kurze Haare zur Hochzeit. Deine sind da schon fast lang ;)
    Mit kurzen Haaren kann man genug anstellen, damit du eine wunderschöne Brautfrisur hast. Selbst da kann man irgendwo irgendwie nen Schleier befestigen. Du kannst nen Haarreifen reinmachen, n Fascinator, vllt. Curlies oder nen Birdcageveil etc. pp. Ach da gibts so vieles! Und weil du nunmal DEINE Haare hast und nicht die deiner Schwägerin in spe, entscheidest du, was du damit machst!

  • Okay also so wie es aussieht hat meine Schwägerin in spé zu viel "Hochzeit und Traumreise" oder wie es heißt geschaut... also ihr meint auch dass nicht zwangsweise eine 50 cm lange Haarbracht benötigt wird. Das freut mich. Denn ich hätte nicht den Nerv sie so wirklich langsam wachsen zu lassen.


    Wie habt ihr das gemacht? Habt ihr euch die noch mal schneiden lassen bevor sie gestylt wurden, am selben Tag (Hochzeitstag) oder seiht ihr ein paar Tage vorher gegangen um die Haare schneiden zu lassen, sofern es nötig war? Habt ihr vorher mit euerm Friseur schon mal die Frisur gestylt oder habt ihr euch überraschen lassen?

  • Also das schneiden habe ich, meine ich, beim probestecken machen lassen und bin am Hochzeitstag nur zum stecken gegangen. Besprich das doch einfach mit deiner Friseurin, dich kann dich da am besten beraten.

  • Also ich habe sie mir 6-8 Wochen vor der Hochzeit schneiden lassen. Das habe ich so mit meinem Friseur ausgemacht, das fand er besser. Du machst vorher soweiso einen Termin für ne Probefrisur, da wird alles besprochen.

  • Ich hatte nen Probetermin bei dem die Haare geschnitten wurden, dann die Frisur gemacht, Schleier gesteckt und auch Make-Up gemacht wurde. Das war in der Woche vor der Hochzeit. Wir haben aber auch knapp 400km von zu Hause gefeiert, daher wäre es anders nicht gegangen.
    Genau, frag einfach mal nach! Das ist doch ne gute Idee...

  • Ich hab derzeit auch kurze Haare und versuche sie wieder etwas wachsen zu lassen, damit man sie zumindest leicht hochstecken könnte. Hinten fehlt da noch ein Stück.
    Habt ihr zufällig Fotos von euren Kurzhaar-Hochzeitsfrisuren? Ich hab mir wirklich schon viel angesehen, aber bisher nur ein, zwei Frisuren gefunden, die mir wirklich gefallen hätten. ;(
    Frisur ist mein derzeit größtes "Problem"

  • meine friseurin meinte dass man mit haaren ab schulterlänge schöne hochsteckfrisuren machen kann. ich hab auch nur schulterlanges haar und meine frisur wird super schön! so wie ich es mir immer gewünscht hab! und auch kurzhaarige frauen sehen sehr schön aus! Es reicht ja eine frisur die einem gefällt oder hast du 2 köpfe? ;)

  • Ohne jetzt alle Antworten gelesen zu haben - unsere Fotografin hat mir beim Vorgespräch einen guten Rat gegeben, den ich auch für sehr richtig halte: Die Braut soll sich erstens wohl fühlen und zweitens sie selbst sein. Sie versteht es nicht, wie sich Frauen am Tag der Hochzeit "verkleiden" und gar nicht mehr sie selbst sind. Klar, man möchte an diesem Tag schön aussehen. Aber ich fand diese Aussage damals sehr gut von ihr und bin da inzwischen auch ganz ihrer Meinung: Man sollte trotz alledem einfach man selbst sein!


    Und wenn du eben du bist mit kürzeren Haaren dann ist das eben so und sollte auch am Tag der Hochzeit nicht geändert werden müssen, weil irgendwer der Meinung ist, das gehöre sich eben so für ne Braut ;)

  • Na ja, sie sahen ganz o.k. aus, von der einen finde ich das Foto nicht mehr, aber es hat mich noch keine von den Socken gehauen - und das sollte sie für diesen Tag.
    Die Frisöre auf der Hochzeitsmesse hatten alle keine schönen Kurzhaarbilder, das macht mir etwas Angst. Und zum Probestecken/-frisieren müssen die Haare noch wachsen, von Schulterlang bin ich noch 5-10 cm entfernt :D


    Capri, da waren wir wohl gleich schnell. Das mit meinen Haaren ist so ne sache. Mein zukünftiger hat mich mit langen Haaren kennengelernt, was ihm auch besser gefällt. Seit einigen Jahren sind sie nun kurz bis Schulterlang. Im Sommer wurden sie dann sehr kurz ;( gefällt mir selber nicht, weil ich den Frisör wechseln wollte, damit ich nicht mehr so weit fahren muss. Tja, die Dame meinte "zum hoch stecken sind sie eh zu kurz" (knapp schulterlang) - Zack hatte ich ne Kurzhaarfrisur und noch dazu sehr ausgedünnt.
    Jetzt bin ich wieder beim "alten" Frisör, die meinte "klar kann man die hoch stecken"
    Hab so kurze Haare halt noch nicht hoch gesteckt gesehen, und weiß nicht ob mir das gefällt ?(

  • breisi: Ich kann dich beruhigen. Bei mir war es ähnlich. Ich hatte richtig kurze Haare, also Ohren frei und habe sie ein Jahr vorher anfangen lassen zu wachsen, damit man wenigstens ein bisschen was damit machen konnte, dass es keine Hochsteckfrisur werden wird war mir klar, aber etwas Substanz für einen Schleier. Mein Mann wollte schon immer mal sehen wie ich mit längeren Haare aussehe, also habe ich mich darauf eingelassen, aber immer gesagt, wenns mich nervt sind sie wieder ab (hatte noch nie lange Haare - die fangen bei mir übrigens ab über Ohr an)
    Habe dann auch im Netz nach Brautfrisuren mit kurzen Haaren gesucht auch auf den Messen und die haben da wirklich nichts. Da war ich dann auch verzweifelt, dass das alles nichts wird und ich total blöd aussehen werde.
    Ich bin dann zum Probetermin gegangen und mein Friseur (der mich schon seit Kindertagen kennt) hat mir eine wunderbare Frisur gezaubert. An der einen Seite nach hinten gesteckt und Schleier rein mit Haarkamm. Die Fotos habe ich auf dem anderen Computer, ich schau mal ob ich ein schönes finde, wo man das sieht.
    Das wird schon!

  • Was sagt denn dein Mann in spe dazu. Der ist doch der einzige, der da ein Wörtchen mitreden sollte. Wenn du lange Haare haben möchtest, versuch es doch einfach mit Extensions. Sind zwar nicht billig, aber damit kannst du über Nacht die gewünschte Länge erreichen.

  • extensions hätte ich jetzt auch gesagt :rolleyes:


    ansonsten würde ich auch mit der person sprechen, die für deine haare zuständig ist. meine stylistin, die ich mir letzte woche ausgesucht habe meinte, dass sie ca. 3 wochen vor der hochzeit die strähnchen noch mal auffrischt, damit es am hochzeitstag natürlich und nicht wie frisch ausm farbtopf aussieht. und die frisur legst du beim probetermin fest. da kannst du ja verschiedene sachen ausprobieren. kurz oder nicht - es geht doch immer was 8-)

  • Extensions wäre die Notlösung, aber nur ganz ungern. Würde meine Frisörin auch machen, sie meinte aber, dass sie bis dahin schon so lang sein müssten, dass man damit was anfangen kann.


    Mein Mann in spe möchte natürlich längere Haare, ich aber nicht mehr :P wobei sie jetzt definitiv zu kurz sind. So max. schulterlang, gut durch gestuft wäre o.k.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!