Orientreise? wohin?

  • Hallöchen!
    Wer ist denn schon mal im Orient unterwegs gewesen? Was habt ihr da gemacht, also welches Land denn bereist? Bin am überlegen ob mir das gefallen könnte und was sich da alles anbietet ... Wäre mal wieder ein wirklich toller und ausgiebiger Urlaub, sowas mach ich ja auch nicht alle Jahre ...

  • Tolle Idee!! Ich liebe den Oman - waere das was fuer dich/euch?
    Welche Art von Urlaub machst du denn sonst? Strand? Abenteuer? Aktiv? Wellness?


    Ich war im Zelt unterwegs und es war einmalig!!!
    erzaehle gerne mehr, falls du willst...

    “Adventure is a path. Real adventure – self-determined, self-motivated, often risky – forces you to have firsthand encounters with the world. The world the way it is, not the way you imagine it. Your body will collide with the earth and you will bear witness. In this way you will be compelled to grapple with the limitless kindness and bottomless cruelty of humankind – and perhaps realize that you yourself are capable of both. This will change you.[...]” – Mark Jenkins

  • Nachtrag:
    oder wie waere es mit der Tuerkei? Nicht der klassische Badeurlaub sondern eine Tour durchs Hinterland?
    lg
    rosa

    “Adventure is a path. Real adventure – self-determined, self-motivated, often risky – forces you to have firsthand encounters with the world. The world the way it is, not the way you imagine it. Your body will collide with the earth and you will bear witness. In this way you will be compelled to grapple with the limitless kindness and bottomless cruelty of humankind – and perhaps realize that you yourself are capable of both. This will change you.[...]” – Mark Jenkins

  • Hi,


    ich schließe mich Rosa an, als erstes solltest du/ihr euch im klaren sein, was für euch der Orient bedeuet...ist es Dubai, was ganz toll ist aber eben nicht wirklich Orient, sondern Disneyland auf Orientalisch oder ihr macht eine sehr schöne Reise den ich vor Jahren gemacht habe.
    Ich bin mit einer Freundin nach Marakkesch geflogen, da haben wir uns drei Tage die Stadt angesehen, sind dann von da aus, für drei Tage in die Wüste und haben dort in Zelten gewohnt, unvergesslich der Himmel über der Wüste, ein Wahnsinn, dann sind wir nach Agadir für weitere vier Tage und haben Badeurlaub gemacht und von da aus wieder zurück nach Marakkesch, da haben wir noch zwei Tage Hamam drangehängt. Es war ein so toller Urlaub. Die beste Reisezeit für mich ist dafür der Mai, da kann man noch toll Marakkesch genießen, es ist nicht so heiß und einfach traumhaft...ich wünsche dir ganz viel Spaß beim planen und wenn du Fragen hast, melde dich....
    Liebe Grüße Blainy

  • @jumanda: oh, das hoert sich toll an: Marrakesch und Wueste wuerd ich auch mal gern!

    “Adventure is a path. Real adventure – self-determined, self-motivated, often risky – forces you to have firsthand encounters with the world. The world the way it is, not the way you imagine it. Your body will collide with the earth and you will bear witness. In this way you will be compelled to grapple with the limitless kindness and bottomless cruelty of humankind – and perhaps realize that you yourself are capable of both. This will change you.[...]” – Mark Jenkins

  • Hintertour durch die Türkei hört sich aber auch spannend an!
    Hmm, ich denke ich willl in Richtung VAE oder Oman, sowas eben aber mehr weiß ich nocht nicht, was genau ich sehen will oder sollte, insgesamt ja alles spannendk, wenn ihr da noch mehr Tipps für mich habt gerne.

  • Wuerdest du denn campen/zelten oder eher nicht?

    “Adventure is a path. Real adventure – self-determined, self-motivated, often risky – forces you to have firsthand encounters with the world. The world the way it is, not the way you imagine it. Your body will collide with the earth and you will bear witness. In this way you will be compelled to grapple with the limitless kindness and bottomless cruelty of humankind – and perhaps realize that you yourself are capable of both. This will change you.[...]” – Mark Jenkins

  • Naja kommt drauf an - also den insgesamten Urlaub würd ich schon gerne mal wo wohnen mit Hotel und co, aber wenn man ein paar tage noch im Landesinneren unterwegs ist, dann auch mal campen oder eben in der Wüste wie du es gesagt hast, wird man ja auch nichts finden. Solche tripps sind schon immer spannend.

  • Also fuer den Oman wuerde ich dann einfach mal schauen was Katalog-Veranstalter so an Rundreisen anbieten - dann kann man das auch auf eigene Faust planen und es kommt guenstiger.
    Der Oman ist ein super sicheres Reiseland! und zum Abschluss kann man in ein tolles Resort an der Kueste!

    “Adventure is a path. Real adventure – self-determined, self-motivated, often risky – forces you to have firsthand encounters with the world. The world the way it is, not the way you imagine it. Your body will collide with the earth and you will bear witness. In this way you will be compelled to grapple with the limitless kindness and bottomless cruelty of humankind – and perhaps realize that you yourself are capable of both. This will change you.[...]” – Mark Jenkins

  • Hallo,


    also was ich dir sehr an Herz legen kann sind Rundreisen durch Marokko oder Ägypten.
    Gestartet habe ich meine Marokko Reise in Agadir, und dann gings über Rabat, Meknes, Fes (Königsstädte) nach Marrakesch. Und das ist eine atemberaubende Stadt. Dich überfluten soviele Sinneseindrücke wenn du durch die Medina läufst. An der einen Ecke duftet es nach Gewürzen und Lebensmitteln und dann kommst du ins Gerberviertel und weißt echt nicht, wie du hier atmen sollst.
    Ich wurde in Marrakesch von einem Sandsturm überrascht....ein unglaubliches Gefühl wenn der Himmel sich erst orange färbt und dann der Sand kommt. Aber es gibt viele kleine Cafes in denen du Schutz suchen kannst. Die Einheimischen sind dort so herzlich. Auch wenn du dich nur mit Händen und Füßen verständigen kannst, aber einen Tee und Süßigkeiten bieten sie dir immer an :)
    Und dann gings noch einen Tag lang raus in die Wüste. Ich dachte mir mit dem Bus kann es jeder, also habe ich mir einen berittenen Führer gesucht ( es gibt solche und solche Ställe, da etwas aufpassen), und dann gings los. Tolles Erlebnis...die Dünen hochjagen, Karawanen beobachten und dann der Sternenhimmel :love:


    Und dann war da noch Ägypten. Auch sehr zu empfehlen. Ich habe bis jetzt zwei Nilkreuzfahrten gemacht. Wenn du an der Kultur interessiert bist, und eine Woche auf einem Schiff unterwegs sein möchtest. Natürlich ist das eine typische Touristenreise. Du besuchst die bekanntesten Tempel, das Tal der Könige, Abu Simbel etc. aber mir hat es sehr gefallen. Das erste mal reiste ich alleine, das zweite mal mit meinem Mann. Er ist eigentlich nicht so für Kultur zu begeistern ;) aber das hat ihm auch gefallen. Und diesmal sind wir im Anschluss noch eine Woche ans Rote Meer. Entspannen, tauchen, Quad fahren...einfach mal alles ausprobieren auf was wir Lust hatten.


    Beide Länder haben ihre Vorzüge, aber herzlich sind die Menschen überall :love:

  • @ rosa: Danke für den Tipp, hab mir eh bereits von FTI mal den Katalog zum blättern geholt dass man noch mehr Anregungen hat!
    @ LucyK: Wooow - das klingt so toll, war sicher ne extrem herrliche Reise! Ja Ägypten find ich eh auch sehr toll - und Wüste, sicher das Erlebnis schlechthin!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!