Hochzeit im September - Was macht Ihr bei Regen?

  • Hi,


    mein Verlobter und ich werden im September heiraten und freuen uns schon so sehr auf die Feier.
    Jetzt haben wir ein wenig Bammel wegen schlechtem Wetter an der Hochzeit.


    Wie macht Ihr das? Habt Ihr einen Plan B z.B. für den Sektempfang und den Nachmittags-Kuchen (den wollen wir im Freien machen)?
    Und was macht Ihr wegen der Hochzeitsfotos? Sprecht Ihr das mit Eurem Fotografen vorher durch?


    Bin gespannt auf Eure Ideen.


    LG,
    Sandra

  • Gerade die Fotos sind ja eine schöne Erinnerung. Wenn Ihr schon einen Fotografen habt fragt Ihn einfach mal was bei schlechtem Wetter passiert. In der Regel kommen die Fotografen etwas früher oder kennen deine Location bereits. Ein guter Fotograf weiß bei Regen was zu tun ist und wo man dann die Fotos macht. Und auch bei dem Empfang sollte man eine Alternative haben auch hier würde ich bei deiner Location nachfragen. In was für einer Location heiratet Ihr denn?

  • Hallo Sandra,


    bei Regen kann man teilweise auch schöne Bilder machen, oft gibt es auch Locations, bei denen man nur "halb draußen" ist, also schöne Torbögen Pavillons etc. Ansonsten biete ich meinen Kunden auch an, das Shooting auf einen anderen Tag zu verlegen, dann kann man sich nach dem Wetter richten und hat keinen Zeitdruck.


    Viele Grüße,
    Sabine

  • Hey Ho,
    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber vllt liest das ja noch jemand der dieses Jahr im September heiratet. Bei meiner besten Freundin hat es auch ziemlich geregnet, weshalb der Fotograf mit einer Art Lichtstativ gearbeitet hat. Die Fotos wurden dann sozusagen im Torbogen gemacht. Sah am Ende echt gut aus. Einfach mal den Fotografen darauf ansprechen, das der zur Not sone Lampe mitnimmt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!