Text für Save the Date - Standesamt & kirchlich gesucht

  • Hallo :)


    Bei uns ist es dieses Jahr mit der standesamtlichen Trauung und nächstes Jahr mit der kirchlichen endlich soweit 😍😍.


    Jetzt stehe ich nur vor der Frage, wie ich die Save the Date Karten formuliere.

    Wir würden gerne sowohl die standesamtliche, als auch die kirchliche Trauung erwähnen. Momentan sieht das noch in etwa so aus:


    Name & Name


    SAVE THE DATE


    Standesamtliche Trauung

    XX.XX.2021, xx:xx Uhr

    Rathaus Musterstadt


    Kirchliche Trauung

    xx.xx.2022

    Einladung folgt



    Das Problem ist allerdings, dass bei der standesamtlichen Trauung nicht alle Leute mit ins Rathaus passen. Bzw. eigentlich nur die engste Familie & Trauzeugen. Wir würden uns aber trotzdem total freuen, wenn viele Leute zum Spalierstehen und Sektempfang kämen. Allerdings glaube ich, dass sie bei der Formulierung oben enttäuscht sein könnten, wenn sie nicht mit rein dürfen.

    Wisst ihr, wie ich das besser formulieren kann?


    Vielen Dank!

  • Administrator

    Changed the title of the thread from “Save the Date - Standesamt und kirchlich” to “Text für Save the Date - Standesamt & kirchlich gesucht”.
  • Hallo,

    ich würde einfach ehrlich und persönlich bleiben - es sind ja schließlich alles eure Freunde. Schreib doch einfach, dass in das Standesamt nur die engste Familie mitkommen kann, aber ihr euch sehr freuen würdet danach gemeinsam anzustoßen und zu feiern. Ich bin mir fast sicher, dass da niemand enttäuscht sein wird. Ich würde es dann eher so machen, dass die engsten Angehörigen, die ins Standesamt dürfen, eine extra formulierte Einladung bekommen und beim Rest eben der allgemeine Text mit gemeinsamen Anstoßen danach steht ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!