Angst vor den Hochzeitsbildern

  • Hallo ihr Lieben,


    mein Problem klingt vielleicht lächerlich, aber mir vermiest es einfach die ganze Vorfreude an der Hochzeit.


    Mein Verlobter und ich hatten kürzlich ein Paarshooting mit unserem Hochzeitsfotografen, quasi als Übung, denn wir fühlen uns beide vor der Kamera nicht so wohl. Wir mögen den Fotografen, es war eine angenehme Atmosphäre und ich habe versucht, mich ganz auf meinen Verlobten zu konzentrieren und die Kamera zu vergessen.


    Nun kamen die Fotos. Sie entsprechen der Qualität und dem Stil, den ich erhofft hatte und mein Verlobter sieht auf 85% der Bilder super aus. Das Problem bin ich.

    Ich finde nicht ein Bild, auf dem mir nicht ein Makel direkt ins Auge springt. Auf einigen Bildern sehe ich schwanger aus, schlimmer ist aber, dass meine Oberarme wahnsinnig dick aussehen. Ich habs sogar auf den Bildern nachgemessen und festgestellt, dass, obwohl wir auf gleicher Höhe stehen, ich die breiteren Oberarme habe. Dann ist es so, dass man ganz oft mein Zahnfleisch beim Lächeln sieht, sogar auf Bildern aus weiterer Entfernung. Generell sieht mein Gesicht furchtbar speckig aus und der Hals wie der eines Pelikans. Außerdem sehen meine Haare oft sehr dünn und fusselig aus.


    Es hat mich richtig erschrocken, mich so zu sehen. Ich muss die ganze Zeit heulen, weil ich wirkliches jedes der an sich schönen Bilder versaut habe und ich habe Angst, das auch auf den Hochzeitsbildern zu tun. Am liebsten würde ich gar keine mehr machen lassen. Es ist schlimm zu wissen, dass ich wirklich so aussehe und nicht so wie im Spiegel.


    Ich muss mich eigentlich mit dem Kleidkauf und den Einladungen beschäftigen, aber finde keine Motivation mehr. Wenn nicht Mal ein Profi gute Bilder von mir machen kann, dann hilft mir ein Kleid auch nicht weiter. Wahrscheinlich sieht es zwar im Spiegel gut aus, auf Fotos dann aber lächerlich.


    Mein Verlobter versteht die Aufregung nicht, er findet die Fotos gut und möchte eins davon für die Einladung nehmen. Ich habe aber einfach nur das Bedürfnis, mich in Brand zu setzten, wenn ich mich auf den Bildern sehe. 😭


    Sorry für das Rumgeheule, es musste raus.

  • Zia94

    Changed the title of the thread from “Angst vor dem Hochzeitsbildern” to “Angst vor den Hochzeitsbildern”.
  • Ich denke auch, dass das eine Lösung sein könnte - ich fotografiere selbst (Hobbymäßig) und wenn man weiß worauf man achten sollte, dann kann man echt viel berücksichtigen, Perspektive und Posen machen da viel aus. Ich stehe aber auch nicht gerne vor der Kamera - was aber bei unseren Hochzeitsbildern positiv dazu kam, ist dass man einfach super glücklich ist an dem Tag und alleine das macht schon hübsch ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!