Briefkastenschild und Doppelname

  • Jetzt wo's konkret wird kommen mir ständig neue Fragen.
    Diese ist eher banal und unwichtig, sorry, aber doch ein interessantes technisches Detail:


    Was steht bei euch auf dem Briefkasten / Türschild, wenn ihr einen Doppelnamen habt?


    Schreibt ihr A / A-B oder nur A-B oder nur A? ?(

    LG Jenny


    <a href="http://daisyPath.com"><img src="http://daisyPath.com/days/050514/4/2/+1/1" alt="daisyPath Wedding" border="0" /></a>

    14. Mai 2005
    Standesamt: 5. November 2004

    Einmal editiert, zuletzt von Eisbär ()

  • Hallo Jenny!


    Ich hab das bisher nur bei einem bekannten Paar von uns bewusst wahrgenommen, wo sie einen Doppelnamen hat, und zwar steht am Klingelschild (und damit wahrscheinlich auch am Briefkasten) nur der Doppelname. Ist auch praktischer, denn schliesslich stehen dann auch beide einzelnen drauf, und in dem Fall wird sie oft nur mit ihrem Maedchennamen angesprochen und angeschrieben, weil sie diesen dem Ehenamen vorangestellt hat. Daher denke ich, dass diese Loesung wohl die sinnvollste ist. Nur den Familiennamen wuerd ich nicht hinschreiben, weil eben der Partner mit dem Doppelnamen dann moeglicherweise nicht erkannt wird. Der Familienname Schraegstrich der Doppelname ist meiner Meinung nach zu viel.


    Uebrigens, bei uns stehen am Briefkasten immer noch beide Namen dran... weil ich bisher zu faul war, meinen Nachnamen ueberall zu aendern, auch da, wo's eben nicht so wichtig ist. :rolleyes:


    LG
    Judith

  • Wir haben die alten Schilder drangelassen.


    Aus Herr A und Frau B sind Herr A und Frau B A geworden. Da wars uns zu doof, wegen dem B A neue Schilder (Klingel, Briefkasten) zu bestellen und zu montieren.


    Die Post kommt ja an...


    LG Irene

  • Hallo Jenny!


    Bei unsere besten Freunde hat SIE auch einen Doppelnahmen... Auf deren Klingel- und Briefkastenschildern stehen jetzt beide Namensteile hintereinander mit nem Bindestrich getrennt. So sind beide Namen anzutreffen und keiner ist "benachteiligt.


    Also im konkreten Fall:
    Er heißt: Be.
    Sie heißt: Bö - Be


    Das Klingelschild ist: Be - Bö


    War das jetzt verständlich?


    Liebe Grüße
    NICI

    [font='Tahoma, Arial, Helvetica, sans-serif']LIFE´S NOT ALWAYS LIKA A HIGHWAY... ... BUT AT LEAST YOUR COMPANIONS YOU CAN CHOOSE!!! (A. Wohlfahrt)

  • Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
    Ich weiß, das ist kein Problem, von dem mein Leben abhängt, aber man macht sich halt so seine Gedanken... :)


    Im Moment stehen unsere Namen mit Schrägstrich dazwischen auf dem Schild, wahrscheinlich werden wir's erstmal dabei belassen. Ankommen wird die Post auf jeden Fall.

    LG Jenny


    <a href="http://daisyPath.com"><img src="http://daisyPath.com/days/050514/4/2/+1/1" alt="daisyPath Wedding" border="0" /></a>

    14. Mai 2005
    Standesamt: 5. November 2004

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!