Einladungstext ok so?

  • Hallo an alle!


    Wir sind zwar schon ein bissl spät mit dem Verschicken der Einladungen dran, aber bei uns wissen es die meisten schon :)
    Jetzt haben wir mal am Text getüftelt und den will ich euch nicht vorenthalten. Für Verbesserungen und Tips bin ich wie immer dankbar.


    So, die Karte ist ganz normal hochkant und aufklappbar, innen liegt dann ein weißes, ebenfalls gefaltetes Blatt. Links unten wollten wir den "Geldspruch" stehen haben (die ersten zwei Seiten sind von brautissimo abgekuckt *schäm*):


    Schenken ist ´ne schöne Sitte,
    doch haben wir da eine Bitte:
    da Blumen viel zu schnell verblühen
    und wir auch gleich auf Reise gehn,
    da wir schon Bett und Kasten haben,
    brauchen wir keine Haushaltsgaben.
    Drum lasst Blüten und Geschirr doch sein
    und steckt uns Geld ins Kistchen rein!


    Und auf der rechten Seite folgt dann der Infotext:


    Jemanden lieben heißt,
    Als Einziger ein Wunder zu begreifen, das für alle anderen unsichtbar bleibt.
    Francois Mauriac



    Wir trauen uns!
    Michaela & Martin
    23.09.2005


    Die standesamtliche Trauung findet um Uhrzeit im ... von Schloß .... in Ort statt. Anschließend möchten wir mit Euch in .... unser frischgebackenes Glück feiern. Für einen Imbiß und Getränke ist gesorgt.


    Wir würden uns über Euer Kommen sehr freuen und bitten Euch, uns bis zum Datum Bescheid zu geben:


    wir-heiraten@blablabla.at
    Michaela Tel.
    Martin Tel.


    LG
    Michi

  • es ist alles super, bis auf:


    Wir würden uns über Euer Kommen sehr freuen und bitten Euch, uns bis zum Datum Bescheid zu geben:


    Die leute denken dann sie müssen nur bescheid sagen wenn sie nicht kommen!! das thema hatten wir hier nämlich schön öfter.
    ich hab geschrieben, auf eine antwort von euch warte ich bis zum Datum.

    Marika geboren am 25.6.2008, 50 cm, 2755 gr
    Joana geboren am 12.1.2010, 53 cm, 3570 gr

  • passt alles. wenn du die einladungen allerdings laut der neuen rechtschreibreform schreibst, müsstest du imbiss mit doppel-s anstatt mit scharfem schreiben....


    ps: den spruch auf der rechten seite find ich übrigens wunderschön.


    lg
    sandy

  • Hallo Michaela,


    es ist natürlich Geschmackssache, aber ich persönlich würde den Geldgeschenkespruch nicht auf die Einladung schreiben, sondern, fall ihr das vorhabt, diese Information auf einen gesonderten Zettel zusammen mit allen anderen Infos wie Anfahrtsskizze,Hotels usw. unterbringen.


    Bin auch kein Freund von Gereimten und ich finde, das Gedicht und dann Euer wirklich superschönes Motto von Mauriac "beißen" sich, denn Euer Motto ist schlicht und aussagekräftig und der Spruch eher ... naja, "rustikal" *bitte nicht hauen*


    Ich würde vielleicht einfach schreiben: "Nach X gemeinsamen Jahren ist unser Haushalt komplett. Wir freuen uns daher über Geschenke, die in ein Kuvert passen." - hatte die Cousine meines Freundes und jeder hat's kapiert.


    Viele liebe Grüße von
    soave

  • Wenn du die neue Rechtschreibung nutzt, schreibt sich nicht nur Imbiss mit zwei "s", sondern die Anrede wird auch klein geschrieben! Und im Spruch wird nach dem Doppelpunkt groß weiter geschrieben.


    Der Einladung entnehme ich, dass nach dem Standesamt ein kurzes Gratulationstreffen ist, bei dem es auch eine Kleinigkeit zu essen und trinken gibt. Es ist keine "große" Feier anschließend, oder?
    Wenn doch, müsste das deutlicher formuliert werden, finde ich.


    LG, Claudia

  • Nochmal zu Eurem Spruch:


    Schenken ist ´ne schöne Sitte,
    doch haben wir da eine Bitte:
    da Blumen viel zu schnell verblühen
    und wir auch gleich auf Reise gehn,
    da wir schon Bett und Kasten haben,
    brauchen wir keine Haushaltsgaben.
    Drum lasst Blüten und Geschirr doch sein
    und steckt uns Geld ins Kistchen rein!


    1: Wegen des Versmaßes würde ich statt verblühen "verblühn" schreiben und


    2: muss es heißen: und wir auch gleich auf Reisen
    gehn.


    LG
    Wally

  • Hallo an alle!


    Vielen lieben Dank für die ganzen Tips, die wirklich sehr hilfreich sind (denn so oft schreibt man ja keine Einladungen zu der eigenen Hochzeit ;) ).


    @ Cheyni: Danke für den Hinweis, wird entsprechend geändert


    @ Sandy und Claudia: mit der neuen Rechtschreibreform habe ich noch meinen lieben Kampf. Da werde ich diesmal wohl nicht um ein Wörterbuch rumkommen :D


    @ soave: keine Angst, ist absolut ok. Wir haben nämlich lang gegrübelt, wie wir den Wunsch nach ausschließlich Geld und keinerlei Blumen am besten rüberbringen. Aber du hast Recht, der direkte Weg ist wohl wirklich am besten.


    LG,
    Michi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!