Trauzeuge hat keinen Ausweis mehr! Und jetzt?

  • Ach ja, es könnte alles so schön sein, wenn da nicht immer diese kleinen unvorhergesehene Dinge passieren würden: Der Trauzeuge von Jürgen ist seit heute ohne Ausweis! 8o
    Der war abgelaufen und als er ihn verlängern wollte haben sie ihn kurzerhand eingezogen, also den Ausweis! ;) X( Der Trauzeuge hat übrigens die holländische Staatsbürgerschaft! Und da gibts wohl keine vorläufigen Pässe! 8o


    Und nun? Reicht da auch eine Aufenthalts-
    bescheinigung? ?(
    Vielleicht hat ja jemand ne schnelle Antwort, damit ich doch noch schlafen kann! :rolleyes:


    Ich bin echt gefrustet.... X(


    LG


    *+dani**

    Just a perfect day - I´m glad I spent it with you!
    27.08.2005

  • Brauch man denn einen Ausweiß?????
    Also bei uns hatte weder zur standesamtlichen einer einen benötigt, noch zur kirchlichen!
    Hmmm, weiß nun nicht wie das bei nichtdeutschen der Fall ist.
    Hast das mal gego*gelt?

    Liebe Grüße,
    Julia :]


    Standesamt: 1. Dezember 2004
    Kirche: 9. Juli 2005

  • ja als trauzeuge brauch man einen, meine haben auch einen vorzeigen müssen und die von einem bekannten wo ich auf der hochzeit war ebenfalls.


    Aber ob da eine aufenthaltsgenehmigung reicht, weiß ich gar nicht. ich kenn das nur das man dann einen vorläufigen bekommt

    Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken! -Im stillen Gedenken an Steffi(tinkerbelle83)


    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den grünen Verlinkungen, welche in meinen Beiträgen zu sehen sind. Diese Links sind für mich nicht sichtbar. Leider wird mir nicht gestattet zu erwähnen, worum es sich dabei handelt.

  • Bei uns war es auch Pflicht. Aber wie Suzan schon sagte, am besten Standesamt anrufen, die wissen am meisten Bescheid, was SIE brauchen (scheint ja unterschiedlich zu sein).

  • Hallo,


    bei einer Freundin hat der Trauzeuge seinen Ausweis vergessen und durfte sich dann mit dem Führerschein ausweisen. Vielleicht geht das ja auch, ich würde einfach mal beim Standesamt nachfragen. Ansonsten laßt ihr ihn halt nicht offizeil eintragen, aber als euer Trauzeuge gilt er für euch ja sicher trotzdem.


    LG Heike


    =) LG Heike


    wunschkinder-Ticker musste leider entfernt werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!