Lied umdichten? persöniches Ständchen

  • Hallo zusammen,


    in 2 Wochen ist es soweit, mein Trauzeuginnen-Einsatz...


    Nun möchten wir Freunde gerne ein Lied singen, wissen aber überhaupt nicht welches.... Habt ihr Ideen? Wurde bei Euch eines gesungen? Oder singt ihr eines?


    Wir sind ziemlich unkreativ und haben schon rauchende Köpfe!!!


    DANKE!!!!


    LG

  • Wir haben unserer Familie schon spasseshalber den "Familienchor" getauft, weil das bei uns mittlerweile zur Tradition geworden ist ;)


    So als Beispiele (Achtung, viel Kölsch dabei)...


    Meine Ma zum 50., auf Let it be: "Do bess joot, du bess joot, du bess joot, du bess joot, Hilde, loss mer 't sage, du bess joot"... (= du bist gut, toll, klasse so sinngemäß) mit diversen Strophen, die süßeste hatten meine Neffen:
    "Du bist die allerbeste Oma, darum mag ich Dich so sehr, denn Dich lieb zu haben ist nicht schwer. Wenn ich sage "spiel mit mir" dann sagst Du einfach immer JA, Du bist unsre Oma, ist doch klar!"
    Wir haben jeder eine eigene gedichtet, mit entsprechenden "Insidern", deshalb wäre es sinnfrei, sie jetzt hier wiederzugeben.


    Unsere Hochzeit:
    Da gabs mehrere Lieder... Das "Hauptlied" war "Hey Jude" von den Beatles:
    "Viel Glück... Zum Hochzeitsfest, und wir wünschen das allerbeeeste, es singt der echte Familienchor, singt wat fürs Hätz, un auch wat fürs Ohr... nanananananana nananana viel Glück... nananananananna nananana viel Glück!"
    Dazu dann noch mehrere andere Lieder umgedichtet, wie z.B. ein kölsches Karnevalslied namens "et Spanieleed" (mein Mann ist Spanier)...
    "Eines schönen Tages, Nina war im Internet, da traf sie auf den Rubén und den fand sie wirklich nett, sie haben sich unterhalten und auch irgendwann gesehn, und sofort wussten beide, ohne Dich kanns nicht mehr gehn, nene ihr 2, ist dat nit schön, Rubén hat dann Köln gesehn, und er hielt et nimmi us, mit Dortmund war dann schluss, die Kölner freun sich sehr: der Rubén zog hier her!"


    Bei der Hochzeit meines Onkels haben wir auf "Englishman in New York" von Sting etwas darüber gesungen, dass er von Köln in ein Dorf im bergischen (Land) umgezogen ist zu seiner jetzigen Frau (2. Ehe):
    "Oooh, ihr seid bergische, frisch vermählte bergische, aber Kölle vergisst euch nicht!"


    Und zuletzt auf dem 80. von meiner Oma, da haben wir ihr Leben ein wenig "Revue passieren" lassen...


    Da habe ich sogar noch die kompletten Texte auf dem PC, unter andrem sangen wir:


    1.(Melodie: Yellow Submarine)
    Heute ist -- ein schöner Tag,
    weil die Annelies -- die ich so mag
    wieder mal -- Geburtstag hat
    Die große Feier_fin - det heute statt!


    Refr:
    Anneliese wird 80 Jahre alt,
    80 Jahre alt, 80 Jahre alt.
    Anneliese wird 80 Jahre alt,
    80 Jahre alt, 80 Jahre alt.


    Immer hat -- sie viel zu tun,
    keinen Tag mal Zeit -- sich auszuruh’n.
    Montag ist -- ihr Kränzchentag,
    auch Canasta sie -- sehr gerne mag.


    Dienstag ist -- dann Kegeln dran,
    Mittwochs Schweizer Treff -- mit alle Mann (und Frau!)
    Donnerstags -- sang sie im Chor,
    Ikebana hatt' -- sie Freitags vor.


    Refr.


    Ist die Wo - che dann vorbei,
    packt sie aus die gro - ße Staffelei,
    Mönch in Öl - und Pferde schnell,
    Blumen malt sie gern -- in Aquarell




    Und noch:


    4.(Mel: Bolle reiste jüngst zu Pfingsten)
    Oma reiste viele Jahre
    die Alpen war’n ihr Ziel
    Robert, Friedchen und die anderen
    gesehen hab’n sie viel.
    Doch die Schweiz, die ist recht teuer
    am Geld ham sie’s gespürt
    Q:Aber dennoch hat sich Oma
    ganz köstlich amüsiert :Q
    Auch nach Spanien fuhr sie gerne
    Mallorca macht ihr Spaß
    Teneriffa, Andalusien -
    das ist für Oma was!
    Muss der Bus auch kräftig bremsen –
    am Kopf hat sie’s gespürt.
    Q:Aber dennoch hat sich Oma
    ganz köstlich amüsiert :Q
    Oma war auch oft in Holland
    Verwandte war’n ihr Ziel
    Von der holländischen Küste
    da sah sie nicht so viel.
    Drum kriegt sie so `ne Reise
    mit Kindern, allen Viern -
    Q: aber dennoch soll sich Oma
    ganz köstlich amüsiern! :Q





    Ist zwar nicht direkt Thema Hochzeit, aber vielleicht sind es brauchbare Ideen bezüglich einfachen Melodien?



    Liebe Grüße,
    Nina


    und P.S.: Ich finde es nicht peinlich sondern wunderschön, ich hab bei der Hochzeit nicht geheult - nichtmal im Standesamt - aber beim Familienchor schon :)

  • Hallo Nina,


    danke!


    Mein Güte, ihr kölsche Lüt seid einfach spitze!!! Mein Freund arbeitet seit 2,5 Monaten in Köln und ist auch so begeistert von den netten kölschen Kollegen! Der Rheinländer ist halt schon was spezielles!


    Toll eure Lieder, wahnsinn, ich wünsche wir wären nur halb so kreativ!!!


    sind auf alle fälle anregungen, danke!


    super so ein familienchor!


    LG Kendo

  • Gut kommen doch auch immer Lieder an, die auf einen Melodie gedichtet werden, die jeder kennt und die einen wiederkehrenden Kehrvers haben, der dann von allen gesungen wird.
    Wie wäre es mit der Vogelhochzeit?


    LG, Claudia

  • Bei uns wars "Eine Seefahrt die ist lustig" - hab grad nicht mehr alle Strophen im Kopf, aber zB.


    "die Irene zog nach Basel,
    schleppte Bücher nimmermüd,
    doch ...es fehlte
    noch ein Mann für das Gemüt.


    Und die Donau brachte Thomas
    von Vienna an den Rhein
    jetzt können sie...
    im Hafen der Ehe glücklich sein"


    (Unser Geldspruch war eine Bitte um Hafengebühren für den Ehehafen).



    Ich glaub, ich werd heute abend mal in unserer Hochzeitslade nach dem Liedertext kramen :))

  • Guten MOrgen!


    Es ist echt nicht einfach... das mit dem reimen... uhhh! heute werde ich es richtig versuchen. die echten texte ausdrucken und dann daneben schreiben was möglich wäre... mal sehen was dabei rauskommt...

  • Bei uns wurde auch "Eine Seefahrt die ist lustig" umgedichtet, von meinen Schola-Kids, die ich sonst betreue. Vom Text her war es auf unsere Hochzeitsreise gemünzt, ungefähr so.


    Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön, den da kann man Bernd und Colle auf der Hochzeitsreise sehn.


    (wir sind eine Woche mit der AID* gefahren...)


    Die anderen Strophen wurden dann auch schön auf uns umgemünzt, weiß aber den Wortlaut nicht mehr auswendig...


    Colle

  • Ich hatte mir mal überlegt ( für die Hochzeit einer Freundin ) "Something Stupid" umzudichten. Das war damals ganz neu. Es scheiterte daran, dass keiner mitsingen wollte, denn das sollte man ja zu zweit machen.

  • Wir hatten mal 2 kleine Italiener verwendet. Das Brautpaar war mal im Urlaub in Spanien und er hasst verreisen und der Urlaub war schrecklich.


    Die Gabi und der Hansi,
    am Flugplatz erkennt man sie,
    sie kommen jeden Abend zum Rückflug nach Germany,
    die Gabi und der Hansi, die sehen es ein,
    eine Reise in den Süden ist für andre schick und fein,
    doch die Gabi und der Hansi, möchten gerne wieder heim.


    Die Strophen weiß ich nicht mehr, aber das Lied hat super auf die damalige Situation gepasst.


    Gstanzl eignen sich ja auch immer gut.


    Am besten ist es, wenn man erstmal Ideen sammelt, worüber man singen könnte. Dann komt das Lied oft ganz von alleine.


    LG Kathrin

    Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.

    Niccoló Machiavelli (1469 - 1527)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!