Was machen mit dem Verlobungsring nach der Hochzeit?NEUE FRAGE VON BRITANY-BITTE REINGUCKEN ;)

  • Hallo!


    Ich möchte gerne mal von allen bereits verheirateten und auch von allen noch planwütigen Bräuten wissen, was denn das Schicksal des Verlobungsringes nach der Hochzeit war/ ist/ bzw. sein wird?


    Ich selbst würde es schön finden, ihn auch am Hochzeitstag selbst am linken Ringfinger zu tragen, aber bin unsicher, ob das nicht vom eigentlichen Ehering ablenkt ?(


    Allerdings möchte ich ihn nach der Hochzeit weiter tragen, denn ich finde es schade, wenn er dann nur rumliegt. Habe aber auch schon von manchen gehört, die ihn dann an die Halskette verbannen.


    Was denkt ihr darüber bzw. wie habt ihr es gemacht?


    Liebe Grüßlis,


    Sue :wave:

  • Meiner ist leider nach zweimal tragen gleich kaputt gegangen (billiges Teil aus unserem Mexiko-Urlaub, wo er mich gefragt hat). War schon zweimal zur Reparatur, werde es nochmal versuchen und dann vielleicht eine Skulptur draus bauen...


    Zur Hochzeit hab ich allerdings einen Ring meiner kurz vorher verstorbenen Tante noch dran gehabt, weil ich wollte, dass sie auch dabei ist. Sie hatte mir den Ring vor Jahren mal geschenkt und ich hab ein halbes Jahr vor ihrem plötzlichen Tod angefangen, ihn täglich zu tragen. Es hat glaub ich nicht wirklich abgelenkt. Hab aber ansonsten auch nur eine sehr dünne Halskette getragen und weiter nichts.

  • hatte eigentlich keinen verlobungsring aber einen freundschaftsring, den wir seit 6 jahren tragen. diesen habe ich auch zur hochzeit getragen und werde ihn auch weiterhin tragen. ist für mich ebenso symbolisch wie mein ehering.

  • ich werde ihn zumindestens am Hochzeitstag auch tragen. Hinterher dann und wann aber bestimmt nicht ständig. Da er auch aus Gold ist und eine kleine Perle drauf hat, passt er auch sehr gut zu meinem anderen geplanten Schmuck....

  • Wir hatten Freundschaftsringe. Wir haben sie zur standesamtlichen Trauung getragen, da wir den Ringwechsel erst in der Kirche wollten. Für die kirchliche Trauung haben wir die Ringe ausgezogen und nach der Hochzeit auf das Ringkissen getan.


    Oxigen

  • Mein Schatz hat mir einen wunderschönen Verlobungsring geschenkt. Er selbst trägt noch unseren Freundschaftsring.


    Nach der Hochzeit werde ich ihn zu besonderen Anlässen weiterhin tragen.


    Gruß
    Meli

  • Wir haben gar keine Verlobungsringe ;)
    Stattdessen haben wir Freundschaftsringe, die sind aber wirklich billig gewesen und sehen mittlerweile ganz übel aus (Silber ist einfach zu weich). Außerdem sind sie für unsere Finger einfach zu breit- wir werden sie zwar aufheben aber nicht mehr tragen. Sie gefallen uns halt einfach nicht genug um sie weiterzutragen.
    Damit dürften wir wohl die Ausnahme sein :D

  • Quote

    Original von m&mjuli
    ich werde den ring auch weiterhin tragen. den hat mein schatz mir aus liebe geschenkt und ich muss dabei immer dran denken, wie er mich gefragt hat, ob ich seine frau werden möchte. das war so emotional und wenn ich mir vorstelle, wie er ganz allein zum juwelier geht und für mich mit dem wunsch mich zu heiraten im herzen, den ring aussucht, dann weiß ich, dass der ring für immer zu mir gehört.


    das hat so viel herzblut an sich, den ring geb ich nicht mehr her :-)


    Genau so sehe und handhabe ich es auch ;)


    LG
    Ilona

  • Hm, das ist eine interessante Frage. Hab bisher noch gar nicht darüber nachgedacht.


    Hab dann mal mit "Während der Hochzeit nicht, aber danach schon" abgestimmt. Fände es schade, den Ring irgendwo verstauben zu lassen.


    Wobei ich eigentlich nicht der große Schmuckträger bin. Außer meinem Verlobungsring aus Silber trage ich i.d.R. gar keinen Schmuck, höchstens ab und zu noch mal eine Kette mit Anhänger. Liegt aber auch an meiner Nickelallergie, ich muß da immer aufpassen, sonst kriege ich ziemlich üblen juckenden roten Ausschlag. :(


    Ich hoffe mal, der spätere Brautschmuck ist nickelfrei, sonst hab ich ein Problem. ;)

  • Ich habe mal für an der Halskette tragen abgestimmt.


    Aber ich trage meinen Verlobungsring genau wie mein Ehemann in meiner Geldbörse.


    Durch meine Gewichtsabnahme ist der Ring 2 Nummern zu groß geworden.
    Ich hatte ihn eine lange Zeit verloren und Gott sei Dank wieder gefunden. :rolleyes:


    Nach der Hochzeit ihn noch zu tragen kam für uns beide nicht in Frage. :D


    LG
    Frances :]

  • Hallo!


    Also ich werde unseren Verlobungsring an unserem Hochzeitstag ausziehen, weil ich finde, dass an diesem Tag der Ehering unabgelengt die Nummer 1 sein sollte und ist. Nach unserer Hochzeit werde ich ihn sicherlich weiter an der linken Hand tragen. Mein Schatz wird ihn wohl an die Halskette machen.

  • Wir haben "nur" Freundschaftsringe, aber die haben wir am Tag unserer Trauung auch getragen. Und heute haben wir sie immer noch an der linken Hand. Die Ringe gehören einfach zu uns. Wir würden es auch nie anders machen. Wahr eigentlich auch keine große Frage für uns. Es war einfach so.


    LG
    Kate

  • Ich habe meinen Verlobungsring vor dem Standesamt ausgezogen und meinem besten Freund und Trauzeugen gegeben. Dieser verwahrt ihn noch immer. Ich denke aber, dass ich ihn noch ab und an anziehen werde, auch wenn er kein super teures Exemplar war oder so. Momentan ist der einzige Ring den ich trage mein Ehering. Eigentlich trage ich recht viele Ringe, aber momentan geniesse ich es noch ein bischen das er alleine an meiner Hand ist....


    Mein Mann hat seinen Verlobungsring auf seinem Nachtisch liegen. Ich weiss nicht, wie er es hält, aber ich denke, dass er da liegen bleibt. So hat er vor dem einschlafen immer noch einmal die erinnerung, an unsere Vorbereitungszeit und die traumhafte Hochzeit.....

  • Dann bin ich jetzt mal die Ausnahme.


    Unsere Verlobungsringe sind gelbgold und das mochten wir beide schon ziemlich schnell nicht mehr leiden. Daher verstaubt mein Verlobungsring leider schon seit langem im Schmuckkästchen und ich habe ihn zur Hochzeit nicht getragen. Aufheben werde ich ihn aber selbstverständlich, er hat für mich schon einen symbolischen Charakter da er auch mit unseren Namen und Datum graviert ist.
    Dazu muß ich aber vielleicht auch sagen, dass wir uns schon 1999 verlobt haben ;-)
    Den Ring, den ich zu meinem Antrag bekommen habe (silber), trage ich heute links, im Prinzip als Verlobungsring.


    Liebe Grüße,
    Annika

    14.07.2005 - Unser großer Tag


    Unsere Kleine wird große Schwester ET: 19.06.2009

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!