Texte für Hochzeitseinladungen - Sammlung aus dem Forum

  • Echt super schöne Texte!


    Aber hat jemand vielleicht Ideen, die wir für unsere Einladung nehmen könnten? Irgend'wie fällt mir im moment so gar nichts richtiges ein.


    Da wir fast 14 Jahre zusammen sind, dachte ich evtl. an: Nach 2 verflixten 7 Jahre trauen wir uns endlich...


    Habt Ihr evtl. sonst noch Ideen?


    Oder vielleicht darauf bezogen- dass unsere Freunde uns schon seit Jahren fragen, wann wir denn endlich heiraten werden....


    Bin für viele Vorschläge dankbar.

  • Hier unser Text:


    links:


    Man heiratet nicht die Person
    mit der man zusammenleben will,
    sondern diejenige
    ohne die man nicht leben kann!


    rechts:


    Wir sagen Ja


    Zu unserer Hochzeit am 19. Mai 2007 laden wir Euch herzlich ein.


    Wir empfangen Euch ab 12 Uhr bei Sekt und Sonnenschein im Garten der Brauteltern.
    Die kirchliche Trauung findet um 13:30 Uhr in der St. Martin`s Kirche in .... statt.


    Anschließend feiern wir im Gasthof "......." in .......


    Wir freuen uns auf Euer Kommen


    K + M



    Marie!: Also ein ABC ist so ne kleine Zusammenfassung mit evtl. noch Hinweisen, z. B. über Geschenke, Trauzeugen, Ort, Wünsche usw.
    Geb mal Hochzeits-ABC in der Suche ein, gibt schon eine Sammlung im HF.

  • Hier mal mein 1. Entwurf, allerdings kann es auch noch ganz anders werden....



    Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen.


    Auch wir wollen „Ja“ zueinander sagen und
    laden Euch ein, diesen Tag gemeinsam mit uns zu feiern.




    Unsere kirchliche Trauung findet am 07.07.07 um 13.30 Uhr
    in der Kirche XX. XXXXXXXX in XXXXXX statt.


    Im Anschluss daran findet die Feier im XXXXXX in XXX statt,
    zu der wir Euch recht herzlich einladen.




    Susanne und Martin



    U.A.w.g. bis spätestens 01.03.07 unter der Telefonnummer XXXXX/XXXX

    Heute hier, morgen dort, bin mal da und mal fort....


    Manchmal träume ich schwer, und dann denk ich es wär',
    Zeit zu handeln und mal was ganz Andres zu tun,
    So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar,
    dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.


    Dass man mich kaum vermisst, schon nach Tagen vergisst,
    wenn ich längst wieder anderswo bin,
    stört und kümmert mich nicht, vielleicht bleibt mein Gesicht,
    doch dem Ein' oder Andern im Sinn.

  • Hier unser Einladungstext:


    Linke Innenseite:
    Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.


    Ein Bild von uns beiden


    Um all den bösen Geistern keine Chance zu geben,
    und da Scherben bekanntlich Glück bringen,
    feiern wir unseren Polterabend am 05.07.2007
    ab 18:00 Uhr in der XXXXXXXXXX


    Unser Hausrat ist komplett,
    vom Besen bis zum Wasserbett.
    Vielleicht versteht Ihr unsere Bitte,
    mancherorts ist's auch schon Sitte:
    Wollt Ihr uns eine Freude machen,
    dann lasst doch unser Sparschwein lachen!



    Rechte Innenseite:
    Wir trauen uns –
    und wollen gemeinsam unseren Weg
    durch´s Leben gehen...



    Wir heiraten am 07.07.2007
    um 13:30 Uhr
    (im Kreise der Familie)
    im Standesamt XXXXXX


    Die kirchliche Trauung folgt
    um 14:30 Uhr in der
    St.-Nikolaus-Kirche
    in XXXXXXXX.


    Zur anschließenden Feier im
    Hotel „Zum Wiesengrund“
    in XXXXXXXX
    laden wir Dich herzlich ein.


    Wir freuen uns auf Deine Zusage
    bis zum XXXXXXX.
    Tel. XXXXXXX

  • Unsere Einladungskarten sehen wiefolgt aus:


    rechte Innenseite:
    oben:
    Ein Mensch für sich allein ist nichts,
    zwei Menschen, die zusammengehören,
    sind eine Welt.


    Darunter unsere Namen


    linke Seite:
    Wir laden Euch herzlich zu unserer Hochzeit am 14. Juli 2007 in xxxx ein.



    Die standesamtliche Trauung erfolgt
    um 11.00 Uhr
    im Rathaus im engsten Familienkreis.


    Anschließend laden wir Euch alle
    ab 11.30 Uhr
    zum Weißwurst – Essen in den Gasthof xxxx ein.


    Die kirchliche Trauung findet
    um 14.00 Uhr
    in der Kirche xxxx statt.


    Gefeiert wird dann im Gasthaus xxxx in xxx bei
    xxxx.


    Bitte gebt uns bis xxxx Bescheid, ob Ihr kommt.


    *unsere Vornamen mit Hand geschrieben als Unterschrift*


    Unsere Kontaktdaten:
    xxxx
    xxxx



    Als Anlagen haben wir ein ABC gemacht und für die Gäste, die sich nicht auskennen eine Anfahrtsbeschreibung mit Ortsplan. Zusätzlich haben die Übernachtungsgäste eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten bekommen.

  • So, jetzt mal die aktuelle Version:



    Innen links unten:


    Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest,
    damit man sich was schenken lässt.
    Wollt Ihr es trotzdem tun, weil es so Sitte,
    dann befolgt doch einfach uns're Bitte:
    Steckt uns 'nen Taler ins Kuvert hinein,
    dann wird unser Haus bald fertig sein.




    Innen rechts:


    Einander zu lieben bedeutet
    einen Menschen im Ganzen zu bejahen.


    Wir haben uns entschlossen "Ja" zueinander
    zu sagen und würden Euch gerne dabei haben.
    Deshalb laden wir Euch ein, uns an diesem
    besonderen Tag zu begleiten.





    Unsere kirchliche Trauung findet statt am


    07.07.07. um 13.30 Uhr


    in der Pfarrkirche St. Magdalena, XXXXXXX




    Im Anschluss daran wollen wir den Beginn
    unseres gemeinsamen Lebenswegs zusammen
    mit Euch im XXXXXX Pfarrsaal zu feiern.





    Susanne und Martin




    Wir freuen uns auf Eure Zusage bis zum 01.03.07.


    Tel. Nr. XXXX/XXXXXXX

    Heute hier, morgen dort, bin mal da und mal fort....


    Manchmal träume ich schwer, und dann denk ich es wär',
    Zeit zu handeln und mal was ganz Andres zu tun,
    So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar,
    dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.


    Dass man mich kaum vermisst, schon nach Tagen vergisst,
    wenn ich längst wieder anderswo bin,
    stört und kümmert mich nicht, vielleicht bleibt mein Gesicht,
    doch dem Ein' oder Andern im Sinn.

    Edited once, last by pippilotta71 ().

  • Sorry, hab gerade erst gemerkt, dass ich meinen Text hier doppelt gepostet habe. Und ich hab noch nicht rausgefunden ob man Beiträge wieder löschen kann.

    Heute hier, morgen dort, bin mal da und mal fort....


    Manchmal träume ich schwer, und dann denk ich es wär',
    Zeit zu handeln und mal was ganz Andres zu tun,
    So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar,
    dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.


    Dass man mich kaum vermisst, schon nach Tagen vergisst,
    wenn ich längst wieder anderswo bin,
    stört und kümmert mich nicht, vielleicht bleibt mein Gesicht,
    doch dem Ein' oder Andern im Sinn.

    Edited once, last by pippilotta71 ().

  • P.S. Noch was in eigener Sache:



    Vielen Dank an Euch alle, ich habe mir hier wirklich super Ideen für den Text geholt und ich weiss nicht wie blöd es geklungen hätte, wenn ich es frei formuliert hätte.


    Das Forum ist super und ich werde es noch oft brauchen bis zu unserem großen Tag.

    Heute hier, morgen dort, bin mal da und mal fort....


    Manchmal träume ich schwer, und dann denk ich es wär',
    Zeit zu handeln und mal was ganz Andres zu tun,
    So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar,
    dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.


    Dass man mich kaum vermisst, schon nach Tagen vergisst,
    wenn ich längst wieder anderswo bin,
    stört und kümmert mich nicht, vielleicht bleibt mein Gesicht,
    doch dem Ein' oder Andern im Sinn.

  • Hier mal unser Einladungstext. Gottseidank gibt es das Forum, wo ich so einen ähnlichen Text las - den hab ich dann quasi "geklaut" :rolleyes: Ich war selbst zu unkreativ - sorry ;)


    Hoert hoert Ihr Leut,


    Wir tun Euch kund’ um zu wissen: Es werden sich der edle ....... und die liebreizende ........ gar trauen und Hochzeit halten, was wohl des Feierns überaus würdig sey.


    Ob jenen Grundes also sind wir gnädig Willens, Euch herzlich einzuladen am
    19. Tage im Monat Mai anno domini 2007 dieses Fest mit uns zu begehen.


    An jenem Tage pünktlich zur zwölften Stunde findet im Standesamt der Veste zu ......... die amtliche Trauung statt.


    Dreißig Augenblicke nach der vierzehnten Stunde solltet Ihr Euch in der evangelischen Kirche zu ......... einfinden, damit die Trauzeremonie weitere dreißig Augenblicke später beginnen möge.


    Hiernach erwartet Euch auf dem Hofgut neben reichlich Gaumenschmaus allerlei Kurzweyl: Musikanten spielen auf in persona, erfreuen Euch mit dem Spiel der Instrumente. Feiern und tanzen sei angekündigt. Den Damen sey zur Tanzerey von wackelig hochhackigem Schuhwerk abgeraten. Sofern die Gäste dem Brautpaar einige lustige Spiele darbieten wollen, so seyen sie gehalten, dies der Zeremonienmeisterin kundzutun – lasset Euch von der ohnehin gebotenen Kurzweyl beglücken.


    Es wäre uns eine Freud, wenn Ihr in mittelalterlich’ Gewandung erscheint. Damit der Verwirrung vor dem Schrank mit Eurer Kleidung eyn End bereitet werden kann, sey Euch ein Blick in das beigefügte Kärtleyn empfohlen. Doch sey gesagt, dass Euer Kommen zählet – egal was Ihr aus Eurer Gewandtruhe gekramt haben möget.


    Seyd auch gebeten, jedwede sperrige Güter und Gegenstände an grosser Zahl, gar welche Ihr vielleicht übrig habt und so gerne mitbringen wollet, dennoch in Eurer Burg zu bewahren. So wir selbst nur einen kleinen Burganbau bewohnen und bereits alles vorhanden ist was zum täglich Leben von uns benötigt werde.
    In der Tat wäre es ausgesprochen großzügig, falls Ihr ein paar Goldtaler gar Euronen entbehren möchtet. Dies mag unserer gemeinsamen Zukunft zum Wohle seyn.


    Damit unsere Mundschenke, Haushofmeister und Kämmerer sich gebührend zu richten vermögen, seyd gebeten, bis zum 20. Tage des März uns eynen Boten zu senden, welcher Euer Kommen zu bestätigen vermag, so Ihr das rauschend Fest nicht verpassen wollet.


    Um Euren Kutscher den Weg in unsere feierliche Stätte zu erläutern und so auch Euch die Anreise zu erleichtern, haben hiesige Scriptoren und Mönche im nahen Kloster ein Kärtleyn gefertigt, welches hierbei nützlich seyn mag. So Ihr die unsichere Heimreise des Nächtens mit missfallendem Auge betrachtet und Wegelagerer fürchtet, sey Euch gesagt dass für Nachtgemächer gesorgt seyn kann. Genauere Informatio hierüber und andere wichtige Dinge gibt Euch das beigefügte Kärtleyn – studiert es also gut.


    Wir freuen uns, mit Euch dies rauschende Fest zu begehen.


    Und hier die beigefügte Info:


    Informatio:


    Hier noch mal die wichtigsten Informationen in Kürze:


    Anreise und Übernachtung:
    Alle Gäste die von außerhalb kommen und eine genauere Wegbeschreibung benötigen, bitten wir uns Bescheid zu geben. Für eine Herberge wird gesorgt, bitte teilt uns einfach mit ob Ihr übernachten wollt.


    Standesamt:
    Die standesamtliche Trauung findet am 19.05.2007 um 12.oo h auf der Veste ... statt. Unterhalb der Veste gibt es einen Parkplatz, von dem ein kurzer Fußweg nach oben führt. Alle die ortskundig sind bitten wir dort zu parken, da vor der Veste nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen.


    Umtrunk:
    Nach dem Standesamt, erwartet Euch gegen 13.00 h ein kleiner Umtrunk als Stärkung auf dem Hofgut,.


    Kirche:
    Um ca. 14.30 h begibt sich die Hochzeitsgesellschaft in die evangelische Kirche in ...., wo ab 15.00 h die kirchliche Trauung stattfinden wird.


    Feier:
    Die Feier findet nach der kirchlichen Trauung, ab etwa 16.00 h, auf dem Hofgut ..... statt.


    Kleiderordnung:
    ...gibt es keine! Jedoch macht uns jeder, der mittelalterlich gewandet erscheint eine große Freude! Alle anderen sollen ruhig tragen was gefällt, den Damen sei jedoch von allzu hochhackigem Schuhwerk abgeraten. Bei der Gewandsuche sind wir gern behilflich. Einzelne Gewänder können auch bei uns direkt ausgeliehen werden.


    Hochzeitsspiele u.ä.:
    Wir verstehen Spaß und freuen uns auch über den ein oder anderen Einfall Eurerseits. Damit es jedoch kein Durcheinander gibt und da wir auch noch etwas an Unterhaltung für Euch geplant haben, bitten wir diese Dinge mit unserer Zeremonienmeisterin abzusprechen. Auf eine Brautentführung bitten wir zu verzichten – die Braut will mitfeiern!


    Geschenke:
    ...müsst Ihr uns keine machen, wer dies aber tun möchte, der braucht nicht lang zu grübeln, sondern der füttert unsere Schatztruhe, auf das Sie uns einen Wunsch erfüllen möge.


    Zusagen/Absagen:
    Bitte gebt uns bis 20.03.2007 persönlich, telefonisch oder schriftlich Bescheid ob, wann und mit wie vielen Personen Ihr kommt.


    Trauzeugen:
    ...haben wir 4...: Alexandra und Jens (Freunde von Sina), sowie Christian und Stefan (Freunde von Sven).


    Polterabend:
    ...den gibt es auch. Wann? Am 16.05.2007 wird ab 19 Uhr nach alter Sitte gepoltert. Wo? Auf dem Gelände der .....



    Hier findet Ihr nun noch ein paar nützliche Adressen, jedoch sei Euch auch unsere Internetseite ans Herz gelegt, auf der Ihr noch weitere Informationen zu unserer Hochzeit erfahren Könnt:


    http://www.unsere-hochzeitssei…ntlich/sven-und-sina.html



    Adressen:..........

  • Hier unser Text!


    Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ...


    ... wir möchten unsere gemeinsame Zukunft am
    07.07.2007 um 16.00 Uhr im Standesamt xy beginnen.


    Anschließend feiern wir im Restaurant xy in xy .
    Wir freuen uns, wenn Ihr diesen besonderen Tag mit uns feiert und laden herzlich dazu ein.



    Veronika & Oliver







    Liebe Gäste, lasst Euch sagen,
    Pakete braucht Ihr nicht zu tragen,
    auch braucht ihr nicht zu laufen, um Geschenke einzukaufen.
    Denn unser Hausstand der ist voll, drum fänden wir es richtig toll,
    ein Kuvert mit etwas drin, macht uns Freude und hat Sinn.




    Wir erwarten Eure Antwort bis 01.05.2007 unter der Telefonnummer xy oder email xyJ

  • Der endgültige Text auf den Einlegern lautet wie folgt:



    Die Liebe erträgt alles,
    glaubt alles, hofft alles,
    hält allem stand.
    Die Liebe hört niemals auf.





    Nach 1039 Tagen sagen wir „Ja“!



    (hier ist die Falz)



    Liebe Vorname, lieber Vorname,


    wir laden Euch herzlich zu unserer Trauung
    am Datum um Uhrzeit Uhr auf Burg Name in der Sächsischen Schweiz ein.


    Den Beginn unseres neuen Lebensabschnittes möchten wir
    mit Euch zusammen im benachbarten ,,Hotel Name“ feiern. Wir freuen uns, wenn Ihr diesen Tag mit uns gemeinsam zu etwas ganz Besonderem macht.


    Um uns das Planen zu erleichtern, bitten wir um Eure Antwort bis spätestens 31. März 2007, telefonisch unter Telefonnummer oder per e-mail an
    Marcos e-mail oder Sonjas e-mail.


    Sonja Nachname & Marco Nachname




    Dazu haben wir noch zwei Beileger im gleichen Format wie die Karten, also 13x13 cm mit weiteren Informationen. Die Einleger und Beileger haben wir jetzt auf einer Art strukturiertem weißen Büttenpapier gedruckt, die Karten an sich sind ja auch weiß mit Prägung und einem Stoffbändchen, das so ähnlich geschnürt ist wie mein Kleid.

  • Wir haben unsere englischen Einladungen schon fertig, jetzt muessen wir allerdings noch unsere deutschen schreiben und basteln. Hier ist unser englischer Einladungstext:


    An Invitation


    His love is the sunshine that keeps me warm
    To me she's the rainbow after the storm,
    Her love gave me wings it has set me free,
    And where he is that's where I want to be


    Dear ....................................................


    Please join us as we


    Philip and Miriam


    are united in marriage


    on Friday thirty first of August two thousand and seven
    Ceremony and Reception at xy


    Dress: Semi-Formal
    RSVP: 31.01.2007
    Address: ..........


    Further information to follow upon receipt of RSVP.

  • Wir haben uns letztlich dafür entschieden


    Zu unserer kirchlichen Trauung
    am --.--.---- um --.-- Uhr
    in der katholischen Kirche St. ------------- und ---------,
    sowie anschließender Feier im
    Bürgerhaus ------------ & ---------
    in -------------------
    laden wir herzlich ein.


    Wir bitten um Antwort bis 31.03.2007


    Tel.: ------/-------
    E-mail: --------@-----
    http://www.unsere-hochzeitsseite.de/-------und-------


    Und dazu haben wir ein Beiblatt gelegt:


    Zugangsdaten zu unserer
    Hochzeitshomepage


    Um unseren Gästen die Möglichkeit zu geben,
    sich vorab über alles Wichtige zu unserer Hochzeit zu
    informieren, haben wir eine Homepage eingerichtet.


    Besucher können über
    -------------------------------------------
    direkt zur Seite gelangen.


    Um die Seite in vollem Umfang nutzen zu können,
    ist jedoch eine Anmeldung mit
    Hochzeits-ID und Gast-Passwort auf der seite
    --------------------
    erforderlich.


    ID:--------------
    Passwort:------------

  • Dann will ich unseren Text auch einmal einstellen:



    Den ersten Schritt in das gemeinsame Leben gehen wir am 03. August 2007 mit der standesamtlichen Trauung.


    Den kirchlichen Segen erhalten wir am 04. August um 15 uhr in der evangelisch-reformierten Kirche XXX


    Diesen besonderen Tag möchten wir mit euch feiern. Daher laden wir euch herzlich zu unserer kirchlichen Trauung und der anschließenden Feier in der Gaststätte XXX, XXX ein.


    Timo & Julia


    Wir erwarten Eure Antwort bis zum 01. Juli 2007 unter: blablablabla





    Lg


    Julia

    LG Julia :g7: glücklich verheiratet seit dem 03.08.2007 :g7:

    Edited once, last by jule82 ().

  • Ich hab gestern die Druckerei mit folgendem Text beauftragt:


    Am 21.07.2007
    um 14:00 Uhr
    läuten in XXX für uns die Hochzeitsglocken.


    Zur Trauung und anschließenden Feier im Gasthof XXX laden wir Dich (bzw. Euch) ganz herzlich ein.


    Deine


    Sindy und Ludwig


    wir bitten um Antwort bis 31.5.07 (beiliegende Karte)


    Gegenüber dem Text steht noch:


    Wer meint, er müsste etwas schenken,
    der soll an unser Sparschwein denken.

  • So, auch wir haben nun unseren Einladungstext fertig. Wie findet Ihr ihn?


    linke Seite:


    Man heiratet nicht die Person
    mit der man zusammen leben will,
    sondern diejenige, ohne die man nicht leben kann.


    rechte Seite:


    Wir geben uns das Ja Wort...


    und wünschen uns von Herzen, dass Ihr uns an diesem besonderen Tag begleitet!


    Unsere kirchliche Trauung findet am ... um ... in der ... Kirche in ... statt.


    Im Anschluss daran wollen wir den Beginn unseres neuen Lebensabschnittes zusammen mit Euch im ... feiern.


    Um uns das Planen zu erleichtern, bitten wir um Eure Antwort bis zum ... unter der Rufnummer ...


    Unterschriften


    ganz unten:


    Wenn Ihr uns etwas schenken wollt, würden wir uns über einen Zuschuss zu unseren Flitterwochen sehr freuen.



    So, ich bin ja mal auf Eure Meinungen gespannt!


    Lg Tina

  • Unsere waren bordeauxfarben und silber, DIN A 5


    Vorderseite:
    silberfarbenes Embossingbrautpaar, Rosenbanderole auf der Stand:
    Wir trauen uns


    1. Seite:


    ... nach 8 Jahren, 9 Monaten und 3 Tagen
    ... nach 3.197 Tagen
    ... nach 76.728 Stunden
    ... nach 4.603.680 Minuten
    ... nach 276.220.800 Sekunden


    2. Seite:


    ... besser spät als nie...


    Einladung zur Hochzeit von
    Simone und Markus


    3. Seite:


    Ein besonderes Ereignis in unserem Leben mögchten wir gerne mit unserer Familie und unseren Freunden teilen - lange genug habt ihr darauf gewartet:


    Wir heiraten kirchlich!


    Unsere standesamtliche Trauung fand bereits am 12. Mai 2006 im kleinsten Kreis statt!


    Unsere kirchliche Trauung findet am 5. August 2006 um 14.30 Uhr unter freiem Himmel in ... statt. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr bei uns.


    Nach der Trauung wollen wir im Waldhotel... in ... mit euch feiern!


    4. Seite:
    ...was wir euch noch sagen wollten:
    - Rückantwort erbeten bis 30. Juni 2006 unter Tel.: ... oder
    E-Mail ....
    - Unser Haussstand ist komplett, darum bitte seid so nett:
    Denkt an unser Sparschwein fein und steckt uns etwas Geld hinein.
    Darüber freuen wir uns sehr, und ihr müsst tragen gar nicht schwer.
    Falls ihr uns geben möchtet ein anderes Geleit, so steht bei....
    in .... ein Hochzetistisch für euch bereit.
    - Beiträge zur Trauung oder während der Feier bitte nur nach Absprache!



    Dazu gab es noch ein Hochzeits-ABC


    Liebe Grüsse
    Simone

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!