Texte für Hochzeitseinladungen - Sammlung aus dem Forum

  • Unser Einladungstext lautet so:
    Vorne sind Bilder von uns und in der Mitte stehen unsere Vornamen in Sand geschrieben.
    Auf dem Einlegeblatt links steht:
    Um den vollen Wert des Glückes zu erfahren,
    brauchen wir jemanden um es mit ihm zu teilen.


    Wir teilen uns ab dem 07. September 2007 auch unseren Nachnamen, denn wir werden um 13:30 Uhr in der Mühle zu XX standesamtlich getraut.


    und rechts steht:
    Den besonderen Tag unserer kirchlichen Trauung
    am 08. September 2007 um 15:30 Uhr
    in der XX Kirche zu XX
    möchten wir gerne mit euch liebe Vorname und lieber Vorname verbringen.
    Anschließend laden wir euch ganz herzlich ins Restaurant XX in XX ein, um dieses schöne Ereignis mit uns zu feiern.
    Miriam und Christian


    Über Geldgeschenke und eine Rückmeldung unter XX bis zum ? würden wir uns freuen.

  • Das war unser Text:

    Oben standen unsere Namen:


    Die Sterne vom Himmel können wir uns nicht holen,
    aber wir werden uns auf Händen tragen,
    damit wir sie immer gemeinsam berühren können.


    Zu unserer kirchlichen Trauung am 03.06.2006
    um 15:00 Uhr in der Lutherkirche und zur anschließenden Feier
    im Schmitz Jägerhaus laden wir Dich herzlich ein.


    Wir freuen uns sehr, wenn Du diesen besonderen Tag
    mit uns verbringst und bitten um Antwort bis zum 07.05.2006
    ( Abends ab 19:00 Uhr ) unter xxxxxxxx


    Wir haben nicht nur Tisch und Bett,
    auch unser Hausstand ist komplett.
    Drumm musst Du Dir die Stirn nicht runzeln,
    lass lieber unser Sparschwein schmunzeln.
    Doch wichtig ist, Du kommst her,
    denn darüber freuen wir uns sehr.


    Das ganze dann nochmals in der abgewandelten Form mit Euch.


    LG
    Dani

  • Unser Spruch:


    Wir haben uns nun lange genug beschnuppert...
    jetzt wird geheiratet!


    Daneben ist ein auf alt getrimmtes Foto, bei dem wir beide als Cowoy bzw. Lady gekleidet mit zwei Schrotflinten dastehen.


    Eher wohl etwas unüblich, aber uns hat es gefallen ;)



    Und dann folgenden noch die übrigen Infos, wo und wann...


    wegen Geschenke, Anfahrt und für die Reservierung der Hotelzimmer haben
    wir extra einen Hochzeitsplaner beigelegt.

  • Ich schubse mal hoch, mir hat er nämlich doll geholfen. Unser Text:


    Liebe ist das Einzige, das mehr wird, wenn man es verschwendet…


    … darum trauen wir uns am 18. August 2007 um 10.15 Uhr im Standesamt xxx,Ort.


    Zur Feier am selben Tage laden wir Euch herzlich ins Begegnungszentrum (Kindergarten), Straße, Ort, um 17.30 Uhr ein.


    Wir freuen uns, diesen besonderen Tag mit Euch zu verbringen und erwarten Eure Antwort bis zum 15. Juli 2007.


    Namen mit Adresse und Telefonnummer.

  • Wir haben eine bordeaux farbende Karte. Innen ist auf der linken Seite ein Bild und da drunter steht:


    Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen, und er soll fest zu seiner Frau halten, und sie sollen e i n Fleisch werden.
    (1 Mose 2:24)


    Auf der redchten Seite steht dann:



    X & Y



    In der Liebe zueinander und im Vertrauen auf Jehovas Segen
    geben wir uns
    am: 1. September 2007
    um: --:-- Uhr
    im: Schloss ------
    das Versprechen, gemeinsam durch das Leben zu gehen.


    Die Ansprache beginnt um 15:00 Uhr in dem Königreichsaal in -----.
    Die anschließende Feier findet um 18:00Uhr in der Mehrzweckhalle -------- statt.



    Die Freude an diesem besonderen Tag möchten wir mit dir/euch teilen und laden dich/euch daher herzlich zu unserer Hochzeit ein!

  • Das ist unser Text fuer die deutschen Einladungen (ist alles nur auf einer Seite gedruckt, da wir DL als Format gewaehlt haben):


    “Liebe kennt keine Grenzen“


    Liebe(r)....


    Zu unserer kirchlichen Trauung am 31.08.2007 um xy Uhr
    in der Kapelle von xy und zur anschließenden Feier
    im xy, München laden wir herzlich ein.


    Wir freuen uns über Rückantwort bis zum 15.07.2007.


    Miriam & Philip


    Wir möchten euch noch schnell was sagen.
    Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen.
    Kommt mit guter Laune und viel Zeit,
    dann macht Ihr uns die größte Freud.
    Wollt ihr trotzdem uns beschenken,
    könnt Ihr an unser Sparschwein denken.


    u.A.w.G. unter: xy
    Email: xy
    Adresse: xy
    Garderobe:festlich


  • Hehe...das kommt mir so bekannt vor ;). Da brauch ich unsere Texte hier ja nicht mehr reinschreiben...

  • Hi kauai_leilani,


    das "Liebe kennt keine Grenzen" hab ich glaub ich bei deiner Einladung gesehen...wir wollten ja erst "Liebe ist...wenn zwei Herzen zu einem verschmelzen" aber mir hat das andere so viel besser gefallen da es so gut zu unserer Situation passt, dass wir uns nochmal umentschieden haben. Hatte den Text selber schon vor Ewigkeiten festgelegt, hatten aber Problem mit unserem Drucker und konnte die Einladungen deshalb noch nicht drucken..bin ich jetzt froh drum weil ich den Spruch noch aendern konnte :). Danke dir fuer deine indirekte Hilfe :D

  • Wir müssen nicht, wir brauchen nicht,
    wir wollen ganz einfach.




    Wir heiraten !


    Unsere standesamtliche Trauung findet
    am 26.05.2007 um xx Uhr
    im xx zu xx
    statt.
    Dazu und zu der anschließenden Hochzeitsfeier im Restaurant xx möchten wir Euch herzlich einladen.


    Wir freuen uns auf Euer Kommen und bitten um Antwort
    bis zum 04.05.2007.



    Katrin & Dietmar



    So sind wir zu erreichen:
    Adresse
    Telefon
    E-mail

  • Unser Einladungstext:


    Am ... um ... Uhr wird es offiziell – wir heiraten. Und daher seid Ihr ganz herzlich eingeladen, dies mit uns zu feiern


    am: ...
    im: ...
    um: ... Uhr.


    Auf ein wunderschönes Fest mit Euch gemeinsam freuen sich schon jetzt


    Bitte gebt uns bis ... Bescheid, ob und mit wie vielen Personen Ihr kommt:
    (Tel.nummer / E-mail)


    Für Schenkfreudige: Unser Zuhause ist vollständig ausgestattet, und so würden wir uns sehr über einen Zuschuss für unsere zukünftigen gemeinsamen Projekte (Flitterwochen, Büroeinrichtung…) freuen.


    Programmkoordination: (Name, Tel.)

  • Ich habe unsere Karte aus samtweicher Pappe gemacht.
    Drinnen ist noch eine zweite Klappkarte mit abgestimmtem Muster.
    Da ich in einer Printdruckerei arbeite, konnte ich diese bequem in meiner Arbeitszeit fertigen.


    1. Karte Vorne:
    Einladung zu unserer Hochzeit


    mit einem Pärchen, was gerade Ringe tauscht n Schwarz-weiß.
    Die Karten selber sehen aus, als wären sie in altrosa- farbenen Stoff überzogen (auch nur Druck)


    Wenn man sie aufklappt, kommt die zweite Katr zum Vorschein:


    Vorne:
    Zwei Hände, zwei Ringe,
    ein Versprechen gegeben,
    Zwei Körper, zwei Seelen,
    ein gemeinsames Leben.
    Aus zwei wird eins
    und bleibt doch zwei,
    Gemeinsam,
    zusammen und dennoch frei


    Wenn man die aufklappt,
    stehen da weitere Angaben,
    wie Übernachtungsmöglichkeit,
    an was noch zu denken ist,
    und was sie mitbringen sollten (also Hunger, gute Laune& co.)


    Weiter unten noch folgender Text zum Thema Geschenke:


    Liebe Leute, seid so nett,
    unser Hausstand ist komplett.
    Schenkt uns nicht irgendwelche Sachen,
    laßt lieber unser Sparschwein lachen



    Rückseite Innenkarte:
    unsere Adresse und Tel.Nummer


    Die zweite Karte kann man rausnehmen.
    Da steht dann:


    Lieber ......
    liebe........


    wir wollen uns das Jawort geben und möchten
    Euch herzlich zu unserer Hochzeitsfeier am 7. Juli
    2007 einladen.


    Die standesamtliche Trauung findet um 13 Uhr
    und die Kirchliche um 15 Uhr statt.
    Treffpunkt ist hier bei uns um 12.30 Uhr.


    Wir freuen uns, wenn wir auf euch zählen können


    Es grüßt Euch.......

  • Das war mit meinem Chef abgesprochen..... ;)
    War also keine heimliche Aktion....
    Er hat mir sogar über die Schulter geschaut, weil er neugierig war.
    Ich habe einen ziemlich menschlichen Chef, der auch mal "ein Auge zudrückt"


    Du hast recht,
    Das mit " es grüßen Euch" stimmt, bisher hat sich aber keiner meiner Gäst beschwert


    Gruß, Bianca (feline)

  • hallo!


    erste seite:
    Es ist was es ist


    Es ist Unsinn,
    sagt die Vernunft.
    Es ist was es ist,
    sagt die Liebe.


    Es ist Unglück,
    sagt die Berechnung.
    Es ist nichts als Schmerz,
    sagt die Angst.


    Es ist aussichtslos,
    sagt die Einsicht.
    Es ist was es ist,
    sagt die Liebe.


    Es ist lächerlich,
    sagt der Stolz.
    Es ist leichtsinnig,
    sagt die Vorsicht.


    Es ist unmöglich,
    sagt die Erfahrung.
    Es ist was es ist,
    sagt die Liebe.


    Erich Fried


    2. seite:
    Liebe xy,


    Wir müssen nicht. Wir brauchen nicht.
    Wir wollen einfach - heiraten.


    Wir laden dich zu unserer Hochzeit
    am 11. August 2007
    um 15.15 Uhr
    in der Matthäuskirche ein.


    Anschließend gibt es in der Kirche einen Sektempfang.
    Danach feiern wir gemeinsam mit euch in ** unsere Hochzeit.


    Wir freuen uns auf dein Kommen!


    A. und D.


    Unser Hausstand ist komplett, aber unser Sparschwein hat ein kleines Loch im Bauch!

    3. seite:

    anfahrtsskizze zur kirche


    4. seite:
    Bitte gib uns bis 11.06.07 bescheid, damit wir alles planen können.
    Falls du übernachten willst, melde dich einfach bei uns, damit wir dir behilflich sein können!


    Telefon: ...
    Email: ...


    Wer mit seiner Kreativität den Abend bereichern möchte, setzt sich bitte mit ** in Verbindung.


    Telefon: ...
    Email: ...


    glg ann


    ps: was wir vergessen haben, zu erwähnen, dass essen und trinken frei ist.

  • Huhu,


    so dann hier noch mal unser...


    1.Seite:


    Was lange währt, wird endlich war!


    Nach 4382 Tagen,
    wollen wir es endlich wagen,
    uns vorm Altar das JA zu sagen.
    Wir laden Euch ganz herzlich ein,
    an diesem Tag dabei zu sein.
    Seid zu diesem schönen Feste
    unsere willkommenen Gäste.
    Wir freuen uns auf Euch und den
    schönsten Tag in unserem Leben.


    Eure
    &


    Euer


    2.Seite:
    Die kirchliche Trauung findet am 22.09.2007
    in der evangelischen Kirche,... um 14 Uhr statt.
    Wir treffen uns um ... vor der Kirche.
    Nach der Trauung, planen wir einen kleinen
    Sektempfang in der....; in dieser Zeit fährt
    das Brautpaar zum Fotoshooting.
    Anschliessend gegen... Uhr folgt das
    Kaffeetrinken.
    Das Abendessen ist ab ca. 19.00 Uhr
    angedacht.
    Danach beginnt die Hochzeits – Abendunterhaltung.


    Aus organisatorischen Gründen, bitten wir Euch
    um eine Rückmeldung bis zum 20.08.2007


    3.Seite:
    Liebe Gäste lasst Euch sagen,
    Pakete braucht ihr nicht zu tragen,
    auch braucht ihr nicht zu laufen,
    um Geschenke einzukaufen.
    Denn unser Hausstand der ist voll,
    drum fänden wir es richtig toll,
    ein Kuvert mit etwas drin,
    macht uns Freude und hat Sinn.


    Über festliche Kleidung würden wir
    uns besonders freuen !!!

  • Linke Seite:
    Wir möchten euch noch schnell was sagen..
    Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen.
    Kommt mit guter Laune und viel Zeit,
    dann macht Ihr uns die größte Freud.
    Wollt ihr uns trotzdem beschenken,
    könnt Ihr an unser Sparschwein denken.




    Nichts ist zu schwer für den, der liebt. (Cicero)


    Rechte Seite:


    Unsere kirchliche Trauung findet
    am 31. Mai 2008 um 15. 00Uhr
    in der Stiftskirche in *** statt.
    Anschließend feiern wir im „Rebstöckle“ in ***.


    Auf Euer Kommen freuen sich


    Kristin und Carsten



    Wir bitten um Rückantwort bis 1. Februar 2008 und Beachtung unseres Hochzeits- Abc`s.


    Bei speziellen Fragen oder ähnlichem meldet Euch bitte bei unseren Trauzeugen:
    Thorsten ***Tel:***oder
    Heike *** Tel. *** Email: ***

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!