Texte für Hochzeitseinladungen - Sammlung aus dem Forum

  • Hallo,
    unser Text sieht folgendermaßen aus (mach das jetzt mal unformatiert und stell nur den reinen Text rein):


    Vorderseite:
    Ich schenke dir diesen Baum.
    Aber nur,
    wenn du ihn wachsen lässt,
    da wo er steht;
    denn Bäume sind keine Ware,
    die man einfach mitnehmen kann.
    Sie keimen und wurzeln
    in unserer alten Erde,
    werden hoch wie ein Haus
    und vielleicht sogar älter als du.


    (darunter: goldener Konturensticker "Einladung")


    Innenseite links:
    Gemeinsam Wurzeln schlagen…
    …möchten wir nach über sieben Jahren
    Keimzeit nun ganz offiziell.
    Zu unserer kirchlichen Trauung
    am 1. September 2007 um 15:00 Uhr
    in der evangelischen Kirche xxx
    und
    der anschließenden Feier im
    Gutshof xxx
    laden wir Euch daher herzlich ein.
    Bitte gebt uns bis zum 17. Juli Bescheid, ob Ihr
    diesen Tag mit uns verbringen werdet.


    Innenseite rechts (unter den Einlegern):
    Ich schenke dir diesen Baum.
    Aber nur,
    wenn du ihn wachsen lässt,
    da wo er steht;
    denn Bäume sind keine Ware,
    die man einfach mitnehmen kann.
    Sie keimen und wurzeln
    in unserer alten Erde,
    werden hoch wie ein Haus
    und vielleicht sogar älter als du.


    Ich schenke dir diesen Baum,
    nimm ihn wie einen Freund,
    besuche ihn oft,
    aber versuche nicht, ihn zu ändern.
    So wirst du sehen,
    dass du viel von ihm lernen kannst.
    Eines Tages sogar
    seine Weisheit und Ruhe.
    Auch wir sind nämlich Bäume,
    die in Bewegung geraten sind.


    Ich schenke dir diesen Baum,
    das Grün seiner Blätter,
    den Wind in den Zweigen,
    die Stimme der Vögel dazu
    und den Schatten,
    den der Sommer gibt.


    Die drei Einleger:
    Kontakt und Anfahrt (auf dieser Seite erscheinen dann unsere Kontaktdaten sowie Anschrift von Kirche und Location)


    Tagesablauf und Feier
    15:00 Uhr Trauung
    H
    Gemeinsamer Konvoi zur xxx (->Location)
    H
    Sektempfang mit kleinen Snacks
    H
    Gelegenheit für gemeinsame Fotos, zum Unterhalten, Spazierengehen oder…?
    H
    Gemeinsames Abendessen
    und Musik
    H
    Süßes zu später Stunde


    Solltet Ihr Spiele, Vorträge oder andere Überraschungen planen, möchten wir Euch bitten, mit unseren Eltern oder Brüdern Kontakt aufzunehmen. Gemeinsam mit ihnen findet sich sicher der richtige Zeitpunkt.


    Da wir im ländlichen Rahmen feiern,
    bitten wir dem Anlass entsprechend um sommerlich-festliche Kleidung.


    Wünsche und Ideen
    Zu unserer Hochzeit wünschen wir uns, dass wir alle gemeinsam einen unvergesslich schönen Tag erleben. Mit Eurem Erscheinen könnt Ihr uns also die größte Freude bereiten.


    Außerdem haben wir der Einladung Memory-Kärtchen beigelegt. Wir fänden es schön, wenn Ihr sie uns zur Feier gestaltet mitbringt. Eurer Phantasie sind dabei bis auf zwei Kleinigkeiten keine Grenzen gesetzt: Die Kärtchen sollten „bespielbar“ sein – also mit neutraler Rückseite und nicht zu dicker Vorderseite – und Eure Namen sollten erscheinen. So haben wir auch noch in einigen Jahren eine einmalige Erinnerung.


    Da wir ja bereits seit einigen Jahren zusammen leben, ist unser Haushalt komplett. Falls man uns trotzdem etwas schenken möchte, würden wir uns über einen kleinen Obolus für unsere Flitterwochen auf Gozo oder aber ein wenig Lese- und Spielstoff von unserer Hochzeitsliste unter xxx.de freuen.



    Viele Grüße
    Bellis

  • Hallo!


    Da wir in einem Stadl heiraten und mein Spatz auch bayrisch redet (ich leider nicht), ham ma uns mit Hilfe des Internets was ausgedacht:


    Liabe Leit!
    In dem Joahr gibts an b`sondan Dog;
    wannt`ts den versamt`s, mei des war schod.
    Der 8. Septemba is fia Eich a Muss!
    Da gem se Stefan und Susanne den Hochzeitskuss.
    Da Weg zu uns´ra Kiacha is net arg lang,
    drum kema aufm ... zam.
    Kurz vor oans treff ma uns an da Kiach mit de Blumamadl,
    nachad fahma mitnand zum ... Stadl.
    Fürs leibliche Wohl wead a no g`sorgt,
    und g`feiert bis`s uns obeschwoabt!
    Fürn Hausstand hamma scho ois beinand,
    Della und Depf, sogar Buidl für d`Wand.
    Drum liabe Gäst`deads dro denga,
    wenn Ihr woit`s a Kloanigkeit schenga,
    a Kuvert mit a bisl wos drin,
    macht uns vui Freid und hod an Sinn.
    Wem des Ganze partu net passt,
    für den hamma bei unsre Leit a Listn verfasst.
    Und jetzt sogt`s uns bittschön no bis 1. August
    ob Ihr Zeit habt´s und a Lust.


    auf der linken Seite hab ich dann die Eckdaten noch mal Stichpunktartig zusammengefasst.

  • Das war unser Einladungstext:


    linke Seite:
    Liebe Gäste lasst euch sagen,
    Geschenke braucht ihr nicht zu tragen.
    Auch braucht ihr nicht so weit zu laufen,
    um Geschenke einzukaufen.
    Denn unser Hausstand der ist voll,
    drum fänden wir es richtig toll,
    ein Kuvert mit etwas drin,
    das macht uns Freude und hat Sinn.



    Eins ist übrigens klar, wer nicht bis zum
    xxx absagt, der ist da!
    Wir freuen uns auf eure Zusagen unter
    Tel. xxx.


    rechte Seite:
    Nun ist es soweit, wir bleiben zusammen für ewige Zeit.


    Am 26. Mai 2007 wird ein Traum für uns wahr, dann stehen wir vor dem Traualtar.


    Wir laden euch herzlich zur Polterhochzeit ein. Am schönsten Tag unseres Lebens sollt ihr unsere Gäste sein!


    Die Trauung findet um 13.30 Uhr im Standesamt ... statt.
    Anschließend möchten wir mit euch in der Gaststätte... in ...feiern.

  • Hallo


    wir heiraten nur standesamtlich


    zum standesamt sollen nur eltern geschwister und trauzeugen kommen


    alle anderen verwandten und freunde erwarten wir erst abends (19Uhr)


    muessen wir 2 einladungstexte verwenden ???


    brauche hierzu bitte eure hilfe und anregungen


    vielen lieben dank


    lg marion

  • Hallo Ihr Lieben!


    Ich habe im www eine ganz tollen Text gefunden, den wir auch nehmen:
    Der große Augenblick ist da, Nadine + Jose sagen ja. Doch was wären solche frihen Feste ohne unsere Lieblingsgäste. Drum laden wir euch herzlich ein zum kollektiven glücklich sein.
    Dann die gesamten Daten der kirchl. TRauung und des anschl. Festes...
    Und dann noch ein
    P.S. Wir möchten Euch noch schnell was sagen....Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen. Kommt mit guter Laune und viel Zeit, dann macht Ihr uns die größte Freud. Wollt ihr uns dennoch beschenken, so könnt Ihr an unser Sparschwein denken.


    Ich glaube, das wird ganz gut :D

  • die Anregungen sind einfach super!!!! wenn noch jemand Texte weiß her damit! Was mich noch besonders interessieren würde:
    Bei den "normalen" Karten hat man ja beim Aufklappen auf der linken Seite meistens einen Spruch auf der rechten Seite dann so eine Art Überschrift - am Besten die das Thema links wieder aufgreift... zum Bespiel WIR HEIRATEN, WIR SAGEN JA; WIR TRAUEN UNS oder dergleichen... dann der Text mit den Infos. was könnte man hier noch nehmen? soll originell sein will ja nicht einfach Einladung drüberpinseln... :rolleyes:

  • Claudia & Markus



    Nach 2191 Tagen und unendlich vielen schönen Stunden, möchten wir uns am
    23. September 2006 das Ja-Wort geben.


    Die Trauung findet um 16 Uhr im Schloss XY in YX statt.


    Zur anschließenden Hochzeitsfeier laden wir herzlich in das Restaurant XY ein.



    Wir freuen uns auf eine Zusage bis 20. August 2006 unter der Telefonnummer
    123 456 789 oder per E-Mail unter mustermann@max.at .


    Und unser Geldspruch:


    Wir müssen Euch noch schnell was sagen:
    Nicht des Schenkens wegen seid Ihr eingeladen.
    Kommt mit guter Laune und viel Zeit,
    dann macht Ihr uns die größte Freud.
    Wollt Ihr uns trotzdem etwas schenken,
    könnt Ihr an unser Sparschwein denken!

  • Das war unser Einladungstext:



    Ich möchte mit Dir ein Wir lernen,
    ohne mein Ich und Dein Du zu verlieren



    Liebe Eltern,


    wir heiraten


    am 02.Juni 2007 um 10.15 Uhr im ...



    Anschließend feiern wir beim ...



    Dazu möchten wir Euch recht herzlich einladen.



    Schenken ist ’ne schöne Sitte, doch haben wir da eine Bitte,
    wollt’ Ihr uns den Tag versüßen, würden Taler wir begrüßen.


    Eine Freundin wird am diesem Tag Fotos von allen Gästen machen, die wir dann in ein Gästebuch kleben. Wir möchten Euch bitten, Eure Glückwünsche statt in eine Karte in dieses Gästebuch (welches ausgelegt sein wird) zu schreiben.



    Anke & Christian



    (Rückantwort wird erbeten bis zum 15. 03.2007, Tel.: )

  • Also unsere Einladungskarten werden diese Woche gedruckt und es steht folgendesdrin.
    Vordere Seite:
    Verliebt -obenlinks, unser Bild-mitte, und unten rechts- Verlobt...


    Innen links:
    Zeichnung unserer Burg
    Und text mit Möglichkeit dort zu Übernachten


    Innen rechts:
    Verheiratet.
    Endlich ist es soweit!


    Wir geben uns am 28.06.2008 in der Kapelle auf B*rg G*ttenberg das "JA"- Wort.
    Die anschliessende Feier findet in der Burgeigenen Schenke statt.
    Auf Euer kommen freuen sich
    P. & F.
    (selbst Unterschrieben)
    Bitte gebt uns bis... bescheid ob ihr kommt und ggf. übernachtet.
    Kontakt...
    Karte wird in Creme und hell grün sein! :)


  • Normalerweise mische ich mich hier nicht ein, ich vermute außerdem, dass die Tippfehler nur beim Abtippen entstanden sind:


    burgeigene (es sei denn es ist tatsächlich ein Eigenname "Burgeigene Schenke" wie "Zum Hirschen")
    Euer Kommen
    Bescheid
    Ihr

    Ist das Wodka - fragte Margarita schwach?
    Der Kater war so beleidigt, dass er darauf auf dem Stuhl hochhüpfte.
    Erbarmt Euch, Königin, röchelte er, würde ich es mir jemals erlauben einer Dame Wodka einzugießen?
    Nein, das ist reiner Spirit!
    (M. Bulgakow "Der Meister und Margarita")

  • Wir haben eine Einladung zum 3x aufklappen.


    Vorderseite:

    Wir heiraten!


    Innenseite:

    Liebe(r) ________, (Anrede von Hand geschrieben)
    zu unserer Hochzeit am
    8. März 2008
    möchten wir dich/euch sehr herzlich einladen.
    Die kirchliche Trauung findet um 13:30 Uhr
    in der evangelischen Kirche in *** statt.
    Anschließen feiern wir im Restaurant
    *** in ***.


    Wir freuen uns auf euer Kommen und
    organisieren gerne ein Hotelzimmer für dich/euch!


    Wir bitten um Antwort bis zum ___________


    J & S (Unterschrift von Hand geschrieben)


    Ganz aufgeklappt:

    Wir laden ein - ihr werdet denken,
    was kann man nur dem Brautpaar schenken?
    Der Haushalt ist schon ganz komplett,
    auch die Wohnung ist sehr nett.
    Dem jungen Paar ein Taschengeld
    zum Flittern um die weite Welt.


    Rückseite:

    Adressen von uns, Kirche, Hotel
    Ansprechpartner Organisation

  • Unser (selbst gedichtet) :D


    Der Timmendorfer Strand ein schöner Ort,
    drum trafen wir uns zum ersten Male dort.
    Keiner kannte den anderen gut,
    wir hatten beide ziemlich Mut


    Heut woll´n wir uns dort das „Ja-Wort“ geben,
    und für immer miteinander leben.


    20.06. am Timmendorfer Strand,
    warten wir um 10.45h vorm Standesamt.



    Ums Frühstück und Kaffee
    müsst ihr euch nicht plagen,
    denn zum Brunch ins
    „....“ seid ihr einladen.



    ----------------------------------


    Die Kirchliche Trauung keine Frage,
    findet statt am nächsten Tage.


    Um 12h geht die Kirche los,
    danach wird gefeiert und zwar groß!


    Wir feiern mit euch tief in die Nacht,
    bis das ........... in Hamburg kracht.


    Torte, Musik Tanz und Wein,
    so wird UNSERE Hochzeit sein.


    Auch lustige Beiträge sind Herzlich Willkommen,
    die Organisation hat für uns Sabine übernommen.


    Wer kommt von euch, wir wolln´s gern wissen,
    denn ohne Planung läuft´s beschissen.


    Jetzt hoffen wir es ist euch alles klar,
    und wünschen bis dahin ein frohes Jahr.


    Habt ihr trotzdem noch fragen oder Kummer,
    dann wählt einfach unsere Nummer.
    -------------------------------
    Die ganze Einldung ist im A6 Format auf 4 Seiten mit Terminen und Uhrzeit.
    Der umschlag wird Weinrot sein. Dazu gibt es dann noch eine slbst gestaltete Weinflasche. :D

  • An alle, die sich hier verewigt haben: WIR DANKEN EUCH!!! Wir haben so viele tolle Anregungen erhalten hieraus! Jetzt werden unsere Einladungskarten bestimmt klasse :)
    Viele Grüße, Maren

    Wenn einer träumt, bleibt es ein Traum. Wir träumten gemeinsam, so wurde es Wirklichkeit

  • Das ist unser Einladungstext:


    Klappkarte leicht silbrig
    Vordereseite:

    Wir heiraten


    Einlegekarte transparent
    Innenseite oben

    unsere Namen



    Innenseite unten:


    Liebe ...,


    wir laden Euch/ Dich (individuell) herzlich ein, zur


    standesamtlichen Trauung am 29. August 2008, um 11.00 Uhr in das Standesamt nach K***, Strasse


    und zur


    Trauung am 30. August 2008, um 14.00 Uhr in das **kloster
    in ***.


    Im Anschluss an die Trauung findet im „***“ in
    K***, Strasse , die Hochzeitsfeier statt.



    Unterschriften mit einem silbernen Stift



    Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr uns bis zum 19. Juli 2008 zusagt.


    Auf der Innenseite unten der silbrigenkarte kommt noch unser Verlobungsfoto, so dass man es durch die transparente Einlegekarte schimmern sieht.
    Die Einlegekarte und die Silbrigekarte werden mit einer Bordeauxroten Kordell verbunden. Die Schrift ist auch in Bordeauxrot.

  • linke Seite:


    Sonja & Jens
    Wir haben uns lange genug beschnuppert …


    Liebe Gäste lasst euch sagen,
    Pakete braucht ihr nicht zu tragen,
    auch müsst ihr nicht weit laufen,
    um Geschenke einzukaufen.
    Wir haben nicht nur Tisch und Bett,
    auch unser Haushalt ist komplett.
    Drum müsst ihr euch die Stirn nicht runzeln,
    lasst lieber unser Sparschwein schmunzeln.


    rechte Seite:



    …jetzt wird geheiratet!!



    Die standesamtliche Trauung wird am 14. Sept. 2007
    um 11:30 Uhr im Standesamt zu ** vollzogen, dort werden dann die ersten ehelichen Bänder gewoben.


    Damit ist noch lang nicht Schluss. Wir kommen in den Genuss den kirchlichen Segen zu empfangen, und die wilde Ehe wird an den Nagel gehangen.


    Deshalb laden wir euch ein, kommt am 28. Sept. 2007
    um 15:00 Uhr zur St. ** Kirche in **herein.


    Doch auch dann ist der Tag noch nicht zu Ende, es sollen
    im Gasthof ** wackeln die Wände.


    Drum bitten wir zum Feste, euch unsere lieben Gäste.


    Über eine Antwort bis zum 01. Juni 2007 unter Tel.Nr. würden wir uns freuen, Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen!

  • Hier unser Text (fürs Standesamt gibt es vermultich keine Einladungen, da nur die Eltern, Trauzeugen und Großeltern eingeladen werden)


    Unsere Karten sind quadratisch (13x13)


    1. Seite: Bild von uns in schwarzweiß und wir halten ein J und ein A = JA in den Händen


    Innenseite links: Zu unserer kirchlichen Trauung am ... um...in... und zur anschließenden Hochzeitsfeier in den Gemeindesaal ... wir Euch/Dich herzlich ein.


    Um uns das Planen zu erleichtern bitten wir um Eure/Deine Rückantwort bis...


    Innenseite rechts: ...wir trauen uns!
    Und möchten diesen besonderen Tag mit Euch/Dir feiern!
    Unsere Namen
    Unsere Adresse


    Rückseite: Ihr/Du werdet nun denken: was sollen wir dem jungen Paar nur schenken. Liebe Gäste, unser Plan, wir wollen nach ... fahr´n! So macht es Euch doch nicht so schwer und steckt nen Euro in Kuvert! :D

  • Unsere Einladungen sind selbst am PC gestaltet (mit P*blisher)


    Vorderseite:
    Wir sagen JA
    dann ist da ein Bildchen von dem Hochzeitspaar von Nin* und M*rco (*=a) von Go*b*l (*=e)


    Herzchen - unsere Namen – Herzchen


    Einladung zur
    kirchlichen Trauung
    und anschließender Feier


    Innenseite 1
    Jemanden zu lieben heißt,
    ihn so zu sehen,
    wie Gott ihn gemeint hat (unser Trauspruch)


    Kirchliche Trauung von
    XX
    und
    XX
    (geb. XX)


    Tag: …….
    Zeit: ………
    Ort……….
    und anschießend: …….


    Innenseite 2
    Liebe ….,
    nach weit mehr als 1.000 Tagen,
    wollen wir es endlich wagen,
    und vorm Altar das JA uns sagen.


    Wir laden Euch ganz herzlich ein,
    an diesem Tag dabei zu sein.
    Gebt uns nur bis XX bescheid,
    am XX ist‘s ja schon so weit.
    An unserem Tag, so haben wir gedacht,
    ist nur festliche Kleidung angebracht.


    Nun lädt man nicht zum Hochzeitsfest,
    dass man sich was schenken lässt.
    Wollt Ihr es trotzdem, weil´s so Sitte,
    von uns hier nur ‘ne kleine Bitte:
    Wollt Ihr uns eine Freude machen,
    lasst einfach unser Sparschwein lachen.


    So seid zu diesem schönen Feste
    unsere willkommnen Gäste


    Wir freuen uns auf Euch XX und XX


    Rückseite:
    Für Unterhaltung sorgen XX
    Für Musik sorgt XX


    Dann noch unsere Anschrift und Telefonnummer


    Dann gibt´s noch ne Anfahrtserklärung, Tischkärtchen und Menükarte. Alles im selben Design.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!