Bestimmtes Lied fürs Standesamt, aber passt das?

  • Hallo,


    auf der standesamtlichen Trauung hätte ich gerne das ein Lied von uns gespielt wird. Habe schon lange rumüberlegt und auch hier über die Suchfunktion geschaut aber irgendwie noch nichts gefunden wo ich sage "ja das ist es".


    Nun ist mit "love's Divine" von Seal eingefallen. Ich liebe das Lied.
    Nun habe ich mir aber mal den Text durchgelesen. Er singt davon das er einen Fehler gemacht hat und dies nun einsieht und seiner Freundin sagt das er ihre Liebe braucht.


    Nicht gerade das passende für eine Hochzeit. Oder wie seht Ihr das? habt ihr bei der Suche auch auf den text geachtet?


    Für Eure Antworten wäre ich euch sehr dankbar. Bin doch etwas verunsichert.


    Liebe Grüße
    Peaches

  • Wir haben auch auf den Text geachtet, weil wir eben auch nicht wollen, dass da von Trennung, Sehnsucht oder was auch immer gesungen wird... wir hatten einige Lieder, die uns von der Musik her gefallen haben, die wir aber eben wegen dem Inhalt nicht genommen haben und nun haben wir uns andere ausgesucht, die positive Texte haben 8) Manche werden da nicht drauf achten, ich fänds aber ehrlich gesagt seltsam, wenn ich gleich "Ja" sagen soll und das Lied, was vorher läuft, davon handelt, dass jemand betrogen wurde :P

  • Hallo,


    ja das meine ich auch. Und ich kenne mich wenn ich dann in der Trauung sitze denke ich die ganze Zeit daran das das Lied nicht passt :o)


    From the heart von Another Level finde ich auch ganz toll, aber da geht es auch wieder drum das das Mädchen früher enttäuscht wurde aber der Sänger sie nun liebt und so.


    Wir wollten schon gerne etwas moderneres haben, also nichts klassisches oder Gospel.


    Hat noch jemand eine Idee?

  • Wir achten auch auf den Text....das ist uns persönlich wichtiger als die Melodie. Ich persönlich finde, man outet sich echt als Depp, wenn man Lieder singen lässt, die null mit Hochzeit zu tun haben: Die absoluten "Highlights" auf Hochzeiten waren für mich: "My heart will go on" ( für mich ein Beerdigungslied ), "Angels" von Sarah McLaclan, "You're beautiful" von James Blunt, und zwar auch das Ende ausgespielt....."Under the bridge" von Red Hot Chili Peppers...

    Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus
    -Oliver Hassencamp-

    Edited once, last by nil ().

  • Hey,


    wir hatten den Hochzeitsmarsch von Mendelson und Oh happy day... gut das ist nichts für Dich, so wie ich das gelesen habe ABER wir hatten dann zwischendurch auch noch die Pianoversion von Kiss from a rose (unser Lied). Das hat sehr gut in den Rahmen gepasst, war was modernes aber nicht zuuu modern.... Wäre vielleicht eine Alternative. Vielleicht gibts von "Deinem" Lied auch eine Pianoversion, dann hast Du die schöne Melodie und musst Dir über den Text keine Gedanken machen.


    LG
    Marion

    [align=center]-= Der schönste Tag in unserem Leben - 6. August 2005 =-

  • Hallo,


    mein Freund macht sich noch immer über die Trauung von seinem Bruder lustig, bzw übers Standesamt, dass irgendein unpassendes Lied genommen hat. War zwar auch nur Pianoversion, aber wenn den Text jeder kennt, ist das auch keine gute Idee.


    Wir haben eine Querflötistin.


    Liebe Grüße


    Kathi

  • Ich habe letztens irgendwo eine Top 3 der beliebtesten Hochzeitslieder gesehen. Da war eines der Lieder "Yesterday" von den Beatles (???)


    Yesterday, all my troubles seem so far away, now they look as they are here to stay.


    Was ist das denn für ein Text für ne Trauung????

  • Ich glaub, da ist wirklich Vorsicht geboten.


    Wir haben uns auch sehr lange Gedanken gemacht, welches Lied wir in der Kirche singen lassen wollen und haben die Auswahl jetzt mal auf 2 beschränkt. Beide Deutsch (da sind wir uns dann auch wirklich sicher, dass der Text passt ;) )
    Die endgültige Wahl überlassen wir jetzt unserem Sänger (wär ja blöd, wenn wir ein Lied nehmen, was er nicht wirklich gut singen kann :tongue: )


    @ Peaches23: Habt ihr kein "gemeinsames Lied", dass passend wäre? Soll das Lied live gespielt/gesungen werden oder von CD?

  • finde es auch wichtig da unbedingt auf den text zu achten....
    hatten uns da auch lange schwer getan, aber am schluss "the rose", "Beautiful in my eyes" und "Promised Land" gewählt. aus meiner sicht perfekte lieder vom text her.


    hatte schlussendlich etwa 20 lieder die textlich und musikalisch für mich passend waren.


    wie man an den obigen beispielen sieht, gibts da jedoch schon knüller! ;-)))


    gruss
    karin

  • Hallo,


    ich würde auch sehr auf den Text achten.
    Bei uns ist das Schöne, daß mein Freund selber schreibt und singt und wir wahscheinlich
    zwei Lieder von ihm nehmen.


    Eines welches er mir damals als Rohfassung schickte nachdem wir unseren ersten gemeinsamn Tag verbracht hatten. Dieses Lied ist mir deshalb so wichtig, weil es der Moment war wo es bei mir absolut "Klick" gemacht hat und ich für mich sagte, diesen Mann oder keinen!! =)


    Und dann noch ein Lied, was er für mich geschrieben hat, als wir ein halbes Jahr zusammen waren. Ich hatte vor unserem Kennenlernen schon einen Urlaub auf IBiza gebucht und wasr somit zu unserem 6monatigen leider nicht zu Hause. Und als er mich und meine Freundin vom Flughafen abgeholt hatte, drückte er mir die CD in die Hand....
    Ich weinte als ich das Lied das erste Mal gehört habe. So eine Liebeserklärung zu bekommen ist einfach das größte. Ich war ja so stolz 8)


    Und deshlab gehören die zwei Lieder an unserem schönsten Tag einfach dazu. Ohne sie würde mir was fehlen!

  • Wir werden auch auf jeden Fall auf den Text achten! Auch eine Pianoversion eines eigentlich unpassenden Liedes käme nicht in Frage, da ich das immer im Hinterkopf hätte (und einige der Gäste sicher auch).


    Wir werden zwei Lieder aus unserer Anfangszeit nehmen, zu denen wir einen sehr engen Bezug haben. Das eine ist "Perfect Day" von Lou Reed, das haben wir bei meinem Zukünftigen auf dem Balkon an unserem ersten wirklich "perfekten" Tag gehört und das andere ist "Mehr als Geld" von Funny van Dannen - das haben wir nächtelang gehört nachdem uns klar wurde, daß wir zusammen gehören.


    Insbesondere bei "Perfect Day" kommen mir jedes Mal die Tränen, wenn ich es höre, da mein Mann mir ganz am Anfang mal eine Kassette zusammengestellt hat mit Liedern, die uns verbinden - und da war "Perfect Day" das erste Lied drauf - und ich hab geheult wie ein Schloßhund :] Am liebsten hätten wir das auch bei unserer Hochzeit live gespielt und gesungen, da auf dem Standesamt ein Klavier zur Verfügung steht. Freunde von uns üben schon...

  • Wir werden auf jeden Fall das Lied "Power of Love" haben. Ich habe den Text mal grob durchgehört und bin bisher eigentlich nicht auf Textstellen gestoßen, die irgendwie negatives besagen.


    außerdem ist es "unser" lieder, auch der Titel steht für uns, unsere Liebe hat schon sehr viel überstehen müssen, aber letzendlich siegt die Liebe,...


    für mich sollten die Lieder so gewählt werden, das man a) was persönliches damit verbindet und b) auch der text einigermaßen passt. wenn das ganze lied jetzt nur aus trauer besteht, fände ich es nicht sooo toll, aber wenn nur mal ne textstelle drinnen ist, warum nicht!?

  • Ein eigenes Lied haben wir zwar "can't fight the moonlight" von Leanne Rimes aber das passt ja auch wieder nicht zu ner Hochzeit.


    Bin immer noch traurig das Seal nicht passt, das wäre so vom ersten Hören echt perfekt gewesen *schnüff*

  • wie wäre es, wenn ihr dann im standesamt ein lied wählt, das vom text her passt, euch auch irgendwo berührt,...


    und sobald ihr dann im auto seit, macht ihr euch ne cd mit wirklich "euren" Liedern.
    wir zum beispiel lieben gemeinsam das Lied von Metallica Nothing else matters und als wir zusammenkamen war "How you remind me" der totale hit, den wir auch heute noch lauthals mitgröhlen,...wir werden daher nach der kirche eine weile in einer strechtlimo fahren mit cd-player, in dieser zeit haben wir vor, das wir unsere lieder laufen lassen, ich denke da geht dann die Party ab in dem Auto :tongue: ich hoffe der fahrer muss sich das nicht alles mitanhören und kann so ne scheibe hochfahren :D

  • Ich denk mir halt wirklich, dass der Text nicht sooo wichtig ist... Ihr sitzt da nicht im Standesamt und hört Musik, die läuft nur begleitend und ich hatte da keine Zeit mir über die Lieder oder Texte Gedanken zu machen.


    Rose1510 trifft es für mich perfekt: nehmt ein Lied das Euch irgendwie verbindet und achtet erst an zweiter Stelle auf den Text .


    LG
    Marion

    [align=center]-= Der schönste Tag in unserem Leben - 6. August 2005 =-

  • Muss mich mal gerade mit meiner Frage dranhängen.
    Wir wollen instrumentale Musik zum Standesamt mitnehmen. Filmmusik zu der kein Text gehört. Findet ihr es auch unpassend wenn der Film zu einer Hochzeit unpassen wäre? Ich denke kaum das irgend jemand die Melodie überhaupt erkennt. Konkret meine ich damit die Titelmusik von "Schindlers Liste".
    Grüße Tuffi

  • hm, aber wenn du filmfreaks dabei hast... (was immer passieren kann, auch wenn man meint seine freunde gut zu kennen: bei uns hat einer bei der musik im garten die einzelnen sätze von einem brahms-konzert erkannt - er hat offenbar ein gehör wie der musikkritiker von der faz. ich wusste zwar, dass er sich mit vielem gut auskennt, aber so...)


    leider gottes ist es so, dass 90 prozent der wirklich schönen liebeslieder von abschied, sehnsucht, verflossener liebe handeln. (das hab ich vor ein paar jahren aus einer sehr umfangreichen diskussion in einem anderen forum gelernt und es ist wirklich so.) für meine hochzeit würde ich daher schon drauf achten. denn wie gesagt, man weiß nicht ob sich jemand auskennt. (und ob es nicht grundsätzlich ein schlechtes omen ist.)


    wir hatten es da zum glück etwas leichter. zur standesamtlichen gab es schostakowitsch. *g*. in der kirche hatten wir nur lieder aus dem gesangbuch (mit einer anderen version von liebe) und unseren all-time-favorite bach instrumental. (sind halt konservativ *g*)

  • Mit dem Lied hatten wir auch so unsere Probleme. "Unser" Lied wollten wir wegen des Textes nicht ("Here comes the sun" von den Beatles).
    Hatten das Thema dann eigentlich verworfen und wollten gar keine Musik im Standesamt.


    Kürzlich haben wir uns dann den DVD der aktuellen Tour von den Eagles gekauft. Tja, und da haben wir es dann gefunden! Wir werden "Love will keep us alive" nehmen. Ist eine unserer Lieblingsbands und der Text passt suuuper!


    Vielleicht wär das ne Alternative für Euch???

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!