Rasur Intimbereich??

  • Quote

    Original von Melodine
    @ koala-stern


    sowas ist doch meistens hormonell bedingt. Irgendwelche Änderungen bei dir? Neue Pille / keine Pille mehr? Älter geworden? ;)


    Kann schon sein dass es hormonell bedingt ist. Pille nehm ich zwar (noch) keine, aber älter bin ich schon geworden :) Hoffentlich wird es mit der Pille nicht noch schlimmer! Und sonst muss ich mal einen anderen Frauenarzt drauf ansprechen!


    Danke schon mal für eure Antworten!


    Gruss,
    Koala

  • hallo mädels


    diesen thread muss ich irgendwie verpasst haben?! aber ich muss dazu natürlich nun auch meinen senf dazugeben... :D


    aaaalso... meine meinung zu dem thema ist: busch bei frau geht ja GAR NICHT!!! *igittigitt* finde das einfach nur grauslig und wenn ich im sommer im freibad oder am see (die zeit naht ja wieder) solche urwaldbüsche bei frauen sehe kommt mir das grosse grausen *brrrrr* finde das immer total schrecklich, besonders wenn die haare dann neben dem bikinihöschen oder dem badeanzug noch so rauswuchern... das gilt übrigens auch für die achselbehaarung :shakehead:


    ich möchte hier nun bestimmt niemanden auf den schlips treten, aber ich finde in der heutigen zeit gehört das rasieren einfach zur normalen hygiene... ich selber rasiere mich im intimbereich seit ich 14 bin... am anfang habe ich immer einen ganz schmalen streifen haare gelassen, doch seit ca. 5 jahren müssen alle haare daran glauben... =) ich fühle mich so einfach viiiieeeeel wohler und könnte mir gar nicht vorstellen mich "da unten" wieder zuwachsen zu lassen... zumal mein schatz da wohl auch nicht grosse freude dran hätte... :D


    ich benutze übrigens auch den rosaroten freund mit dem planetennamen :D und komme damit super zurecht... ich rasiere mich alle 2-3 tage während dem duschen, da geht das immer sehr fix und gehört für mich schon so zum duschritual wie haarewaschen und einseifen... gottseidank habe ich nicht sehr empfindliche haut, dass heisst mit genügend schaum, warmem wasser und nicht zu stumpfer klinge klappt das immer wunderbar!!!!


    de mädels die sich bisher noch nicht an den rasierer rangetraut haben (aus angst vor evt. verletzungen) kann ich nur raten: traut euch! nehmt euch viel zeit und versucht es einfach mal - meine erfahrung zeigt, dass ich mich beim beine rasieren viiiiel öfters schneide als beim rasieren im intimbereich (da ist das erst ungefähr 2x vorgekommen, und schlimm war es im übrigen auch nicht). vielleicht kann euch ja auch der partner dabei helfen? finde das im übrigen auch immer ziemlich schön... :P :P :P


    na dann, hoffen wir, dass die badesaison bald losgeht und wir unsere astralkörper bald mal etwas bräunen lassen können :D!!!!


    liebe grüsse
    Siri

  • Hallo,


    ich hab auch eine Zeitlang regelmäßig rasiert. Kahlschlag! :D Der Nachteil bei mir ist aber, das ich wohl sehr empfindlich bin und daher mich das immer gepiekt hat. Und das war dann echt unangenehm. Generell ist das richtig klasse, wenn glatt rasiert ist. Sehr angenehm!


    Seit ich schwanger war, hab ichs allerdings nur noch grob mit dem Haarschneider :D gemacht, denn ich kam ja nicht mehr hin. :D Jetzt mach ichs immer noch so, denn viel Zeit in der Dusche hab ich net. Wenn ichs dann mal wieder anfange, vielleicht Wochenende wenn ich Zeit hab zum Duschen (mein mann passt dann auf Jana auf) dann laß ich wieder einen schmalen Streifen stehen!


    LG
    Angel

  • Ich hab leider auch das Problem, dass ich jedesmal fies Pickelchen bekomme.
    Ich benutze auch das Rosafarbige ;), benutze den passenden Rasierschaum und habe jett sogar anschließend After-Shave draufgemacht, weil ich gehört habe dann gäbe es keine Pickelchen. Achja...und ein Weilchen später gibts noch Baby-öl drauf. Und was ist??? Pickelchen :evil: :evil:
    Zumal ich lieder sher starken Haarwuchs habe, d.h. wenn ich morgens rasiere fühlt man abends schon wieder leichte Stoppelchen (geht mir an den Beinen übrigens genauso) X( d.h. theoretisch müsste ich spätestens jeden 2.Tag shaven. :rolleyes:
    Ich finde es rasiert aber einfach schöner und auch hygienischer.


    Was benutzt ihr denn direkt danach ?
    Also den Tip mit dem kalten Wasser werde ich beim nächsten Mal versuchen ;)
    Aber ich bin für jeden weiteren Tip dankbar. :D


    LG,
    Anja

  • Hochinteressantes Thema, das muss ich ja mal sagen!


    Ich bin auch eher ein "Lust"-Rasierer, also nie regelmäßig, aber ab und an mal um Schatz eine Freude zu machen. Ich bin ganz überrascht wie viele es gibt, die "es" regelmäßig machen.


    Wisst ihr, was mich davon bisher immer abgehalten hat? Also, mal davon abgesehen, dass ich rasieren unter der Dusche so unbequem finde? Mir wär das peinlich vor dem Frauenarzt? Vielleicht auch, weil ich bisher nicht wusste, für wieviel Frauen das heute ganz normal ist.


    Aber hat euch das beim FA nie gestört oder war euch unangenehm?


    Braut-Schaf

  • Quote

    Wisst ihr, was mich davon bisher immer abgehalten hat? Also, mal davon abgesehen, dass ich rasieren unter der Dusche so unbequem finde? Mir wär das peinlich vor dem Frauenarzt?


    Mir ist es peinlich, wenn ich nicht rasiert bin :D ich denk dann immer dran, wie unangenehm es für den FA sein muss, sich durch den Busch der Omas (ich unterstell denen jetzt mal, dass die nicht rasieren :tongue:) kämpfen und dann stutz ich meinen "Busch" lieber vorher. :tongue: Wie gesagt stutzen nicht entfernen.


    Kathrin

    Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.

    Niccoló Machiavelli (1469 - 1527)

  • Quote

    na ja im Alter wird der Haarwuchs ja weniger


    Auf männlichen Köpfen vielleicht! :D


    Also in der Sauna fällt mir aber schon auf, dass grad ältere Damen oft nen ziemlichen Wuschel haben :D


    Kathrin

    Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.

    Niccoló Machiavelli (1469 - 1527)

  • Ich rasiere mir nicht die Haare im Intimbereich. Ich finde, das ist eine Frauensache und diese Büsche vermitteln irgendwie den Eindruck einer größeren Männlichkeit. Andere Männer werden dem zustimmen. Meine Freundin beschwerte sich jedoch, dass ich diese Büsche loswerden sollte. Ich war dagegen, weil ich befürchtete, dass sie schneller wachsen würden, wenn ich das täte. Wie auch immer, sie gab mir den Tipp für Intimbereich-Rasieröl. Die Rasur war glatt, aber der Hauptvorteil ist, dass sie sagte, dass das Öl eingewachsenes Öl minimieren wird. Mit diesem Ergebnis bin ich ehrlich gesagt zufrieden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!