Standesamt Kosten + Stammbuch

  • Hallo ihr!


    Wer kann mir sagen, mit wieviel Euro man für die standesamtliche
    Trauung rechnen kann? Und kostet das Stammbuch extra, wenn ja, kriegt man das nur auf dem Amt und wann?
    Habe in der Suchfunktion schon gesehn, dass man es wohl auch im Netz bestellen kann, aber die sind sehr teuer.


    Wie war das bei euch?
    Vielen Dank schon mal
    Grüße

  • Habs grade vor mir liegen


    Prüfung der Ehefähigkeit, deutsch --- 33.oo Euro
    Heiratsurkunde ---------------------- 7Euro
    Stammbuch------------------------------ 34.oo Euro = 74.oo Euro


    Dazu kamen noch, weil wir nicht im Standesamt getraut werden wollten 100Euro extra. hatten uns eine Alte Priesterkate ausgesucht

  • hi


    wie hoch die Kosten für das Standesamt liegen hängt von einigen Faktoren ab. Der Gegend, in der du wohnst, ob du Extras möchtest, wie viele Urkunden du benötigst, ob es ein normales Standesamt oder ein Besonderes ist usw usw.


    Die Anmeldung der Eheschließung hat uns knapp 100 Euro gekostet (München). Hätten wir uns für eines der besonderen, bayerischen Standesämter entschieden wären da nochmals 150 - 160 Euro dazugekommen.


    Ich habe hier auch schon gelesen, dass Leute weniger als die 100 Euro bezahlt haben, vielleicht in ländlichen Gebieten, ich weiß es nicht.


    Wir hatten nur das Minimum an Unterlagen benötigt und deshalb war es so "günstig" :)


    Zum Stammbuch ... das bieten die Standesämter an, dass du dort eines kaufen kannst. Zwischen 10 und 30 Euro meine ich haben die auf dem Münchner Standesamt gekostet. Du brauchst keines, soweit ich das bis jetzt in Erfahrung gebracht habe! Nur, wenn du eines haben möchtest kaufst du eins. Willst du ein ganz normales, dann ist es vielleicht auf dem Standesamt am Günstigsten. Willst du ein Ausgefallenes und kreativ Geschaffenes, dann musst du es wohl woanders kaufen (wobei manche Standesämter auch da eine große Auswahl haben sollen!!) und mehr Geld dafür hinlegen! Wenn du es auf dem Amt kaufst, dann bei der Anmeldung der Eheschließung!

  • Ein Stammbuch braucht man aber gar nicht, kannst die ganzen Dokumente zur Trauung auch ganz normal in nem Ordner abheften, so werden wir das machen. Haben eh nen dicken Ordner mit allen wichtigen Sachen, da kommt dann alles mit rein! ;) Falls es mal brennt musst Du dann nur einen einzigen Ordner schnappen! :P


    Und zum Standesamt KANN noch u.U. eine saftige Gebühr hinzukommen, falls die Trauung in einem besonderen Gebäude stattfindet, z.B. bei uns 250 Euro -> 8o für die Orangerie der Königlichen Gärten (da finden in meiner Stadt samstags die Trauungen statt).


    Und wir haben noch 50 Euro extra Samstags-Zuschlag gezahlt.
    Also bei uns warens dann insgesamt 340 Euro! :O

  • Bevor eine Anmeldung zur Eheschließung erfolgen kann, muss Du einige Unterlagen dem Standesamt vorlegen. Unter Umständen musst Du dafür schon etwas bezahlen (z.B. Abstammungsurkunde 7,00 Euro, Beglaubigte Abschrift aus dem Familienuch der Eltern 8,00, Aufenthaltsbescheinigung ca. 5,00 Euro). Was genau Du brauchst, sagt Dir am besten die Standesbeamtin/der Standesbeamte.


    Ungefähr folgende Kosten kommen dann auf Euch zu, wenn man den "einfachsten Fall" nimmt (beide deutsch, ledig, Trauung soll am Wohnort im "üblichen" Trauzimmer erfolgen):


    Prüfung der Ehefähigkeit: 33,00 Euro
    Urkunden nach der Eheschließung: 7,00 Euro Heiratsurkunde und 8,00 Euro begl. Abschr. aus dem Familienbuch (jede weitere Urkunde kostet an diesem Tag die Hälfte der gebühren)
    Stammbuch: hier gibt es bereits Stammbücher für ca. 14,00 Euro, aber auch Stammbücher für ca. 60,00 Euro... Du kannst in den meisten Standesämtern die Bücher kaufen, ich würde jmir edoch vorher die Anbieter im Internet anschauen (da kann man meistens viel Sparen)


    Ich würde sagen, dass eine standesamtliche Hochzeit ca. 70,00-80,00 Euro kosten kann.


    Ich persönlich habe für meine standesamtliche Hochzeit ca. 250,00 Euro ausgegeben, da noch Gebühren für eine Trauung an einem Samstag in einem gebührenpflichtigen (aber umso schöneren) Trausaal berechnet wurden.


    Schöne Grüße,
    Hedera

  • Wir haben auch 77,- bezahlt.
    Abschriften
    Urkunden
    Namensänderung
    Stammbuch (19,90 €)
    Meldeauskunft (und über die hat sich mein Schatz am meisten aufgeregt! Wir haben unsere Persos vorgelegt, wo alles drin steht, mussten aber trotzdem ne Meldebescheinigung bezahlen!)
    kathy

  • Quote

    Original von kathy
    Meldeauskunft (und über die hat sich mein Schatz am meisten aufgeregt! Wir haben unsere Persos vorgelegt, wo alles drin steht, mussten aber trotzdem ne Meldebescheinigung bezahlen!)
    kathy


    Die muss man vorlegen, weil sie in den meisten Fällen aktueller als der Perso ist und auch den Familienstand enthält.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!