wieviel Kuchen/Torte

  • Bei uns wird es nur die Hochzeitstorte geben, 4 verschiedene Geschmacksrichtungen stehen den Gästen damit zur Verfügung. 2x was fruchtiges und 2x was süßes


    Wir werden ca. 54 Personen sein und die Torte ist für 60 Personen.

    Liebe Grüße
    Gaby
    Die Liebe schuldet ihr einander immer!
    [/align]

  • Hallo....


    also wir werden ca. 45 Leute zu unserer Hochzeit haben.....
    Wir machen kein so genanntes Kaffee und Kuchen......
    Bei uns findet die Trauung um 15 Uhr statt geht dann bis ca. 16 Uhr....
    Dann fahren wir zur Location....Dort gibts dann ein paar kleine Vorspeisen und Sekt.....Anschließend so gegen 17 Uhr eröffnen wir dass Büffet und die Hochzeitstorte wollten wir dann um ca. 22 Uhr anschneiden.....
    Wir werden eine dreistöckige Torte nehmen...
    Meine drei Omis backen einen Käsekuchen, Erdbeerkuchen, evtl. Schwarzwälderkirschtorte und einen Rosinenkuchen...


    Dass wars...
    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.....


    LG
    Simone

    Verliebt Mai 02, Zusammen 02.06.02, Antrag am 01.05.06, Standesamtliche Hochzeit 05.05.07 und Kirchliche Hochzeit am 02.08.08.... ;)

  • okay, das sollte ich vielleicht auch noch dazu sagen! Bei uns ist die Trauung auch erst um 14:30 Uhr und wir haben dann Sektempfang. Um 19 Uhr wird das Buffet eröffnet und es gibt massig Auswahl.


    Unsere Torte wird es demnach auch erst um 23 Uhr geben und von daher ist klassisches "Kaffee und Kuchen" auch nicht notwendig!


    Unsere Torte wird 5stöckig allerdings wird der oberste Boden gleich abgenommen und eingefroren!

    Liebe Grüße
    Gaby
    Die Liebe schuldet ihr einander immer!
    [/align]

  • Also ich Plane pro Person 3 Kuchenstücke ein.
    Eine Torte kann man dann in 16 Stücke schneiden. Ich will kleine Kuchenstücke haben weil ich selbst immer mehrere probieren will, aber leider sonst immer nach ein einhalb satt bin - und man jemand suchen muss der die andere hälfte des Kuchenstücks isst... - Also kleine Stücke


    Wir haben ca. 75 Gäste -> das wären dann 225 ( 8o ) Stücke = ca. 14 Kuchen


    Viel Spaß beim Grübeln ;)

  • wir haben pro person zwei stücke gemischten kuchen +ein stück hochzeitstorte eingeplant.
    es gab alles durcheinander.... himbertorte, orangentorte, erdbeertorte,stachelbeer-kirschtorte, obstkuchen,obstboden,käse-sahne, pralienentorte,marzipantorte, mamorkuchen.....jede tante,oma ... durfte mithelfen und backen!

  • Wir haben die Kuchen recht großzügig geplant. Bei 50 Gästen hatten wir eine 4-stöckige Hochzeitstorte plus 10 extra Torten/Kuchen. War aber noch reichlich übrig.

    Heute hier, morgen dort, bin mal da und mal fort....


    Manchmal träume ich schwer, und dann denk ich es wär',
    Zeit zu handeln und mal was ganz Andres zu tun,
    So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar,
    dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.


    Dass man mich kaum vermisst, schon nach Tagen vergisst,
    wenn ich längst wieder anderswo bin,
    stört und kümmert mich nicht, vielleicht bleibt mein Gesicht,
    doch dem Ein' oder Andern im Sinn.

  • Bei uns werden ca. 30 Gäste kommen. Wir werden eine Hochzeitstorte haben und dann noch ca. 3 Kuchen extra. Meine Mutter wird einen backen und meine Schwiegermutter und meine Trauzeugin werd ich auch noch überreden ;)


    Hab ja noch vergessen zu schreiben, dass es den Kuchen bei uns am Nachmittag gegen 15:30 geben soll.

  • Wir werden Kaffee und Kuchen machen und planen für jeden Gast mind. 1 Stück Hochzeitstorte + 1 Stück normalen Kuchen/Torte. Ich hab bei bisherigen Familienfeiern die Erfahrung gemacht, dass gar nicht so viel Kuchen/Torte gegessen wurde. Deswegen planen wir auch pro Gast nur 2 Stück, was also bedeutet 1 Hochzeitstorte + 4 (oder 5) weitere Kuchen/Torten bei 40-50 Gästen. Außerdem gibts ja dann auch bald wieder was zu Essen am Buffet.


    Essensablauf am Tag:
    13:30 Sektempfang mit Häppchen (anschließend Trauung)
    16:00 Kaffeetrinken
    19:00 Buffet




  • wir haben um 11 uhr die trauung und wollen dann ca 14 uhr kaffee und kuchen anbieten und da die gäste kein mittag haben denke ich es muss viel angebot vorhanden sein- leíder sind meine verwandten nicht wirklich bereit etwas zubacken, so das ich alles kaufen werde- haben eine 2 stöckige torte mit zwei verschiedenen geschmacksrichtungen und wollen dann noch kuchen und torten anbieten- hab nur angst zuviel zukaufen weil wir selber eher die herzhaften typen sind und kuchen bei uns an altersschwäche :) stirbt

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!