Ab welchem Tag des Ausbleibens der Regel habt ihr einen SS-Test gemacht?

  • Hi Ihr Lieben,


    so, da bin ich nochmal, dachte ich mal, ich schreibe euch mein aktuelles Anliegen:


    Warte nämlich noch auf meine Periode... und langsam werd ich was hibbelig ;) da sie sonst IMMER pünktlich kam. Und nicht mal Unterleibs-/Rückenschmerzen hab ich. Allerdings hab ich diesmal auch meinen Eisprung (mit schmerzartigen Ziehen) nicht wie sonst, gemerkt!? Also alles anders.
    Sonstige Veränderungen habe ich auch noch nicht bemerkt... Muss wohl mal einen Test machen... :)


    VG eure anaid

  • Ich habe jetzt nach 2-3 Tagen abgestimmt, allerdings schwankt mein Zyklus immer um diese 2-3 Tage, deswegen war es eher Sicherheitspuffer. Ich hatte aber bei beiden Schwangerschaften sofort Anzeichen (vor NMT), deswegen war ich mir beide Male schon vor dem Test ziemlich sicher.

  • Ich musste vor kurzem auch einen Test machen, dass war ca. 6 Tage nach der erwarteten Periode. Der war allerdings negativ und bisher immer noch keine Mens in Sicht. Ich werde jetzt noch bis Samstag abwarten und dann noch einen Test machen.


    Liebe Grüsse


    Jessica

  • Ich kann nicht abstimmen :D . Ich hab am gleichen Tag getestet. Eigentlich (wegen Auswertungsverwirrungen) schon 4 Tage früher. Da war der Test negativ. Dann gewartet und gewartet. Nix passierte. Also nochmal getestet. Der war dann positiv. Ich hab mir dann meine Kurve nochmal angeschaut (die wohl wirklich kompliziert war, weil einige noch nichtmal einen Eisprung gesehen haben und ich gleich 2 :tongue:) und da war es dann genau am gleichen Tag wo die Mens hätte kommen sollen und ja noch können (Test Sonntagmorgen um 6 Uhr :irre:
    Hm... da ich am nächsten nochmal erfolgreich positiv getestet habe, kreuz ich mal 1. Tag an :tongue:

  • Quote

    Original von YDaRkAnGeLY
    Ich musste vor kurzem auch einen Test machen, dass war ca. 6 Tage nach der erwarteten Periode. Der war allerdings negativ und bisher immer noch keine Mens in Sicht. Ich werde jetzt noch bis Samstag abwarten und dann noch einen Test machen.


    Liebe Grüsse


    Jessica


    Für was soll ich dir die Daumen drücken? Positiv oder negativ?

  • Hallo anaid,


    ich habe damals den Test gemacht als ich einen Tag überfällig war. Dieser war negativ, schade dachte ich.
    Habe dann 5 Tage später nochmal einen gemacht, da meine Tage immer noch nicht da waren und siehe da: Positiv :D
    Da war die Hcg-Konzentration wohl noch zu niedirg und ich hatte auch einen billigen Test. Beim zweiten Mal hatte ich dann den klaren blauen.


    Mittlerweile hab ich schonmal ein Doppelpack zu Hause, man weiß ja nie :8)


    Lg
    Nadine

  • Ich habe den Test bei der 1. SS zwei Tage vorher gemacht: Dienstag sollte die Regel kommen und Montag hätte ich eine Weisheitszahn-OP gehabt. Da ich sicher gehen wollte (und keine SS-Anzeichen) hatte, habe ich Samstag noch schnell 'nen Test gekauft und ihn Sonntagmorgen gemacht. Der zeigte ganz schnell auf "schwanger"


    Beim 2. Mal habe ich ihn eine Woche später gemacht - hatte aber da ganz leichte Schmierblutungen und wusste nicht, bin ich jetzt schwanger oder kommt die Mens, denn da hatte ich die Anzeichen (Brustspannen, Kreislaufprobleme, Müdigkeit) schon gehabt.

  • Ich kann auch nicht abstimmen, weil ich zu neugierig war :rolleyes: Hab schon einen Tag vor NMT getestet - und der SST war prompt (leicht) positiv. Hab dann aber, weil ich es nicht glauben konnte insgesamt noch drei (!) weitere Test im Lauf der nächsten Woche gemacht, weil ich immer wieder so unbeschreiblich glücklich war, wenn die zweite Linie zu sehen war und täglich stärker wurde...

  • Ich hatte den Test 1 Tag vorher gemacht und er war positiv. Hatte zwar keine Anzeichen, aber ich konnte nicht länger warten. Meine Anzeichen kamen eh erst später. Eigentlich auch nur Müdigkeit und Übelkeit. Brustspannen hatte ich nie...


    Viel Glück!


    LG Nina

    Das Leben ist ein scheiss Spiel,
    aber die Grafikauflösung ist geil. :thumbups:

  • Ich war ganz unvernünftig und habe bereits 4 Tag vor dem NMT über einen Streifen gepullert. Da war der Test schon leicht positiv. Der Test am NMT selber mit dem guten Cl*arblue war dann eher noch ein Formsache und machte sich einfach netter auf den Fotos :D


    Dann drücke ich mal die Daumen!


    Liebe Grüsse
    Simone

  • Ich habe am Zyklustag 39 den (positiven) Test gemacht. Ich habe allerdings keinen so richtig regelmäßigen Zyklus, meist so um die 30 Tage.
    Ich kann nur empfehlen, möglichst lange zu warten, dann ist das Ergebnis wenigstens eindeutig =). Wenn wir nicht zu einem (feucht-fröhlichen) Familientreffen gefahren wären, hätte ich auch noch länger gewartet.


    Lg, Toni

  • Quote

    Original von katergunner
    Ich war ganz unvernünftig und habe bereits 4 Tag vor dem NMT über einen Streifen gepullert. Da war der Test schon leicht positiv. Der Test am NMT selber mit dem guten Cl*arblue war dann eher noch ein Formsache und machte sich einfach netter auf den Fotos :D


    Dann drücke ich mal die Daumen!


    Liebe Grüsse
    Simone


    Da schließ ich mich an. Habe beide Mal bei 3+3 positiv getestet.


    LG,
    Danni

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!