Evtl. Zeh gebrochen, können Ärzte was tun?

  • Hallo,


    tja, gestern Abend habe ich meinen kleinen Zeh tierisch am Treppengeländer gestoßen. Ich fürchte, er ist gebrochen.


    Die Schmerzen sind auszuhalten, der Zeh ist sehr geschwollen und grün und blau.


    Ich habe gerade beim Arzt angerufen: mein Hausarzt hat Urlaub, die Vertretung heute keine Sprechstunde (sagt der AB) und ein dritter hat mir 3 Std. Wartezeit prognostiziert und das halte ich bei der Hitze nicht aus.


    Daher meine Frage: kann ein Arzt überhaupt was bei einem gebrochenen oder verstauchten Zeh machen?

  • Ein Arzt kann immer was machen :D ;)


    Aber mal im ernst :soweit ich weiß, macht man bei einem gebrochenen kleinen Zeh nichts, außer vielleicht tapen und Entlastung empfehlen...aber ich bin kein Arzt für "sowas"....;)


    gute Besserung

    Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus
    -Oliver Hassencamp-

    Einmal editiert, zuletzt von nil ()

  • Habe mir schon zwei Zehe gebrochen (nacheinander, nicht gleichzeitig). Beim ersten war ich nicht beim Arzt.
    Beim Zweiten wurde, wie schon beschrieben, der Zeh getaped, d.h. mit den Nachbarzeh zusammen "gebunden" und über Fußrücken und -unterseite festgeklebt.
    Nach einer Woche kam das auch schon wieder ab. Habe noch nicht gehört, dass da schonmal mehr gemacht wurde.


    Hoffentlich ist der Schmerz nciht zu doll.
    Sabrina

  • Danke euch! Na dann lohnt es sich ja erstmal wirklich nicht, da so lange zu warten, damit sie mir das tapen. Das kann ich zur Not auch selber oder frage meine Nachbarin, die ist Krankenschwester, leider gerade im Dienst.


    Die Schmerzen gehen wirklich, heute Nacht wars schlimmer.

  • Hallo Utah!


    So ein gebrochener Zeh tut wirklich weh und es dauert auch seine Zeit, bis die Schmerzen weg sind.


    Ich habe mir schon öfter einen Zeh gebrochen, und außer einen Tapeverband wird wirklich nichts gemacht. Allerdings sollte man schon darauf achten, daß der Zeh nicht schief zusammenwächst, also wenn irgendwas schief ist, würde ich die Finger vom selber tapen lassen und doch zum Arzt gehen. Wenn der Zeh nämlich schief anwächst, kannst Du nachher große Probleme in den Schuhen bekommen.



    Gute Besserung!

  • Ich habe mir wohl mal vor Jahren den Zeh gebrochen - es knackt auch immer so komisch wenn ich ihn hochmache, bzw. irgendwie gehen die Gelenke auseinander und ich muß ihn dann nach unten drücken damit der Schmerz aufhört und die Gelenke wieder "einrasten". Aber das ist vielleicht 1 mal im Monat höchstens und nur für 1 Sek. da ich ja gleich weiß was ich machen muß das stört mich nicht weiter :D Bin damals nicht zum Arzt - dachte auch nicht dran dass das gebrochen sein könnte...
    Aber ich wär wohl nächstes Mal gleich beim Arzt...

  • Wenn's nur ein kleiner Zeh ist, dann am besten zusammen tapen mit dem Nachbarzeh - und wichtig: Nicht schwimmen gehen bzw. nur ganz fest getaped. Wurde mir damals geraten, weil beim Schwimmen die Zehen wohl auseinander gedrückt werden und man dann starke Schmerzen hat (hinterher).


    Also wenn Du Dir das zutraust, dann tape selbst. Kühlen kann übrigens auch nicht schaden. ;)

  • Ich breche mir noch heut ständig die Zehen, genau wie schon als Kind. Die beiden Kleinen sind an beiden Füssen schon richtig in Fehlstellung... Das sind saumäßige Schmerzen, gegen die leider kein Doc was machen kann: ggf. wird getaped und fixiert (am Nachbarzeh), aber auch nicht immer...


    Tapen kannst Du selbst: es gibt Leu*otape von Han*apla*t in der Apotheke, entsprechende Anleitungen dazu sind im Web zu finden :).


    Gute Besserung :)

  • Ich hatte auch schon eine gebrochene Zehe - ich habe ihn beim Barfuß-Fussballspielen auf einem unebenen Rasenplatz nach unten umgeknickt und bin selbst darauf getreten - Autsch! Das war bei einem Praktikum im Ausland, da wollte ich wegen so etwas nicht zum Arzt (obwohl die Zehe auch dick und schwarz war). Zum Glück haben die Schmerzen ziemlich schnell nachgelassen.


    Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung!


    Viele Grüsse
    Volker

  • Huhu!


    Nil hat schon ganz recht!
    Meist werden Zehen getaped.
    Aber bei uns in der Praxis verwenden wir auch öfter mal ´ne Zehenschiene...die gibt´s, soweit ich weiß, aber nur für den Groß- und den Kleinzeh!


    Ich wünsch dir gute Besserung! :knuddel:



    PS: Bevor ich´s vergesse...damit brauchst du nicht zum HA! Geh am besten gleich zum Chirurgen, damit es eventuell geröntgt wird!

  • (schmunzel)
    Für was doch das HOCHZEITS-Forum gut ist.......


    Liebe Leidensgenossin! :D


    Mir stand vor gut zwei Wochen (oder wars sogar noch länger ?() eines unserer Pferde auf dem "kleinen Zeh", :autsch: (und wollte auch nicht wirklich wieder da runter :motz: ) wie sich das anfühlte und wie es aussah kann sich jeder denken :rolleyes: :D


    Bin auch nicht zum Arzt (geh ich eigentlich nie :D), bin aber sicher, daß der Zeh gebrochen/angebrochen ist.


    Ist nur so, daß er jetzt jedesmal anschwillt und tierisch weh tut, sobald ich in einen Schuh möchte! :P


    Ich denke, Du solltest mal den Rat Deiner Nachbarin einholen (wenn sie dann wieder da ist), ob tapen reicht und bis dahin schön kühlen!


    Gute Besserung :knuddel:


    Tante Edit: der wollte meinen Motz-Smilie nicht....

    Liebe Grüße, sanny

    ZWILLINGE
    HALB SOVIEL ARBEIT, DOPPELT SOVIEL FREUDE


    ~~~~~ Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt! ~~~~~

    2 Mal editiert, zuletzt von sanny8 ()

  • Aua ... Zeh brechen tut weh - ich spreche aus Erfahrung ;) . Wie die anderen schon sagten: Machen kann der Arzt eh nicht viel, die Wartezeit würde ich mir nicht antun. Also evnt. selbst tapen und dann Augen zu und durch :rolleyes: . Ach ja, kühlen tut auch gut, haben die anderen ja auch schon empfohlen.


    Gute Besserung an Deinen kleinen Zeh =)
    Liebe Grüße
    Brittel

  • Ich habe mir mal nacheinander beide kleinen Zehe gebrochen. Beim erstenmal war ich im Krankenhaus. Er wurde geröntgt und getaped. Das wars. Ich konnte die ersten Tage nur humpeln, es tat ziemlich weh. Und ich dachte den kleinen Zeh braucht man gar nicht so richtig :D Man braucht ihn, zumindest beim abrollen.


    Beim zweiten Bruch bin ich nicht mehr beim Arzt gewesen. Es ist auch so alles wunderbar vereilt und hat keine Schäden hinterlassen.


    sanny: Bei mir waren es auch die Pferde :wave:


    LG

    Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. (Woddy Allen)

    Einmal editiert, zuletzt von HHDeern ()

  • HHDeern


    :kaffee: Beidesmal das gleiche Pferd? :D


    Ich hatte sogar Stahlkappen-Sicherheitsstiefel an! Aber weißt Du was.... der kleine Zeh hört wohl irgendwie VOR der Stahlkappe auf! :rofl: :frusty:

    Liebe Grüße, sanny

    ZWILLINGE
    HALB SOVIEL ARBEIT, DOPPELT SOVIEL FREUDE


    ~~~~~ Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt! ~~~~~

    Einmal editiert, zuletzt von sanny8 ()

  • sanny: Jepp, immer das gleiche schwere Ross :DDoofheit muß eben bestraft werden :hammer:Ich hatte keine Sicherheitsschuhe an

    Die Ehe ist der Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man alleine nie gehabt hätte. (Woddy Allen)

  • OT


    ...bringt ja eh nichts, wie Du an mir siehst!!!! :rofl: :rofl: :rofl:

    Liebe Grüße, sanny

    ZWILLINGE
    HALB SOVIEL ARBEIT, DOPPELT SOVIEL FREUDE


    ~~~~~ Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt! ~~~~~

  • Mein Zeh ist inzwischen getapt und auch schon ziemlich dunkellila bis schwarz, sieht toll aus und tut heute mehr weh als gestern.


    Hinzu kommt, dass ich mir nun gestern Abend auch noch scheinbar den Kiefer verknackst habe oder so ähnlich, denn ich kann nicht mehr zubeißen und es tut tierisch im Kiefergelenk weh, na toll!! :rolleyes:

  • Oh weh...Zehe und Kiefer! Du hast ja gleich doppelt "Hier" geschrien!


    Da bleibt mir nicht viel, außer dir Gute Besserung zu wünschen. Was mir immer geholfen hat (habe mir leider auch schon 3 mal den linken kleinen Zeh gebrochen) war Eisgel und schön kühlen)


    Liebe Grüsse und Zähne zusammenbeißen
    Simone

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!