Unsere freie Außentrauung am 23.8.08 (Wetterzittern mit Happy End) + FOTOS

  • Hallo Mädels!


    Hier also der 2.Teil meines Hochzeitsberichts:


    Wir sind ja nach der standesamtlichen Trauung am Freitag noch spätnachmittags zur Location gefahren, um dort alles aufzubauen für die Außentrauung am Samstag. Wir hatten eigentlich vor, die Pavillions und die Strohballen schon auf der Wiese aufzustellen, um am Samstag vormittag nur noch die restliche Deko machen zu müssen.
    Aber als wir zur Location gefahren sind, fing es an zu regenen und es hörte auch nicht mehr auf. Carsten und ich, meine Eltern und unsere Freunde sind im stöhmenden Regen mit Gummistiefeln und Regenjacken auf der Wiese herumgelaufen und haben die Pavillions aufgebaut. Nach stundenlangem Dauerregen mußten wir uns dann eingestehen, daß die Trauung auf der Wiese, die einem umgepflügten Acker glich, nicht möglich sein würde. Es hatte auch keinen Sinn, die Strohballen aufzubauen, da sie Feuchtigkeit ziehen und als Sitzgelegenheit nicht zu gebrauchen sein würden.
    Wir hätten zwar noch die Möglichkeit gehabt, an ein Zelt zu kommen, aber das wäre auch ohne Boden gewesen und hätte um ebenso wenig genützt.


    Das war dann der Augenblick, wo mir alles zuviel wurde. Ich hab sooo geweint und konnte mich gar nicht mehr einkriegen. 1 1/2 Jahre Planung auf eine Außentrauung und nun nun sollte buchstäblich alles in Wasser fallen. Ich dachte, wir hätten eine ganz gute Regenplanung gehabt, aber nun stellten wir fest, daß wir auf solch heftige Regengüsse nun doch nicht vorbereitet waren. Damit hatten wir auch in der Form im August nicht gerechnet. (Ein wenig naiv, ich geb´s ja zu!!!) Ich war am Boden zerstört, zu nichts mehr zu gebrauchen und machte mir tierische Vorwürfe. Aber das nützte ja nun nichts mehr.


    Dann haben wir erst mal mit der Location gesprochen. Die hätten noch einen Raum gehabt, aber da hätten nicht alle Gäste sitzen können. Wir haben uns entschlossen, die entglültige Entscheidung auf den nächsten Tag zu verschieben und sind zu Hause einfach nur ins Bett gefallen.


    Am nächsten Morgen, als wir aufgestanden sind, war es trocken und sogar ein paar Sonnenstrahlen waren da. Dann rief die Location an. Die haben sich echt total bemüht und sich Gedanken gemacht, wie sie uns helfen können. Sie kamen auf die Idee, wir könnten uns doch mal den Innenhof ansehen, ob der nicht in Frage käme. Wir also direkt hin gefahren und: Der Innenhof gefiel uns total gut!!!! =) Er war gepflastert, so daß das Problem mit dem Boden erledigt war.
    Dann haben wir schnell unsere Freunde mobilisiert. Ich war so happy, daß wir nun vielleicht die Außentrauung doch nicht ganz vergessen konnten. Wir haben aber dann zu Sicherheit den Raum in der Location vorbereiten lassen und gleichzeitig draußen aufgebaut. Nachdem sich das Wetter bis 12.00 Uhr immernoch gut gehalten hatte, war klar, daß wir es draußen probieren wollen. Als wir fertig waren, sah es soooo toll aus!!!
    Ich muß echt sagen, daß wir die besten Freunde und Familien der Welt haben. Sie alle haben uns geholfen, innerhalb von 3 Stunden den Innenhof so wunderschön herzurichten. Ohne die ganze liebe Hilfe hätten wir das nie geschafft.


    Ich war zwar eine ganze Stunde zu spät zum Styling bei meinen Eltern, aber egal. Ich war soooo glücklich und konnte es nicht fassen, daß nun doch noch alles gut war.
    Um 14.00 Uhr kam die Vigagistin und danach wurden die Haare gemacht. Ich war die ganze Zeit super-nervös, ob sich das Wetter halten würde. Aber bis auf ein paar kurzen Schauer ging es echt...
    Als wir dann um 15.40 Uhr zu Trauung aufbrechen wollten, standen plötzlich meine Freundinnen vor der Tür. Sie sagten, sie hätten da noch eine Überraschung für mich, ich solle mal lauschen. Und ich hörte einen Käfermotor!!! :cry8:
    Dazu muß ich erwähnen, daß ich Käfer liebe und mein erstes Auto einer war. Und ich habe immer gesagt, wenn ich mal heirate, möchte ich in einem Käfer zur Trauung fahren. Aber im Rahmen der Vorbereitung hatte sich das Mieten eines Käfers als sehr teuer herausgestellt und wir hatten dann für diese kurze Fahrt darauf verzichtet.
    Und nun hatten meine Freundinnen irgendwoher einen aufgetrieben. Da stand er: Ein schwarzer Käfer Cabrio!!! Das war das erste Mal, daß ich weinen mußte.
    Die Fahrt war sooo toll. Hinter uns haben die anderen die ganze Zeit gehupt und ich kam mir vor wie ein VIP, weil natürlich auch alle geschaut haben. Aber es war einfach wunderbar!!! :D


    Bei der Location angekommen war dann auch schon der Fotograf da und hat direkt ein paar Fotos von meinem tollen Brautauto gemacht.
    Dann wurde es ernst. Die Musik ging los und ich bin mit meinem Vater einmarschiert. (Dieses Lied hatten wir zum Einzug: http://de.y*utube.com/watch?v=AXCDJHP6Yfk
    * = o)
    Eigentlich hatte ich vor dem Einzug am meisten Angst, weil dann ja wirklich alle Augen auf einen gerichtet sind, aber als es dann losging, hat mir das überhaupt nichts ausgemacht. Erst habe ich nach links und rechts geschaut, um die Leute zu sehen und dann ging mein Blick nach vorne. Auf meinen Mann, der weinend vor Rührung dort vorne stand. Ich dachte, wie sehr ich ihn doch liebe! Es war einer der schönsten Augenblicke meines Lebens. :)
    Er sah sooo gut aus in seinem Anzug! Der bestaussehende Bräutigam der Welt! :)Da war es mit meiner Beherrschung natürlich auch vorbei! Und es stellte sich heraus, daß mein Make up leider doch nicht so wasserfest war, wie es die Visagistin versprochen hatte. Aber das machte mir nichts mehr. ;)
    Die freie Trauung war noch viel schöner, als wir sie uns erträumt haben. Unheimlich persönlich, lustig, locker und so emotional. Es hätte nicht schöner sein können.
    Wir konnten uns hinterher vor Komplimenten über die Trauung und unseren Theologen kaum retten.
    Danach gab´s erst mal einen Sektempfang für die Gäste und derweil unsere Paarfotos. Es folgte eine ganz tolle Feier mit super-leckerem Essen und so vielen tollen Überraschungen von unseren Freunden. Unser spezieller Eröffnungstanz ist total gut angekommen. Auch wenn wir nicht so viel üben konnte, hat alles echt gut geklappt.


    Es war wirklich rundum unser Traumtag! Auch wenn ich mir den Tag und den Abend davor eigentlich ganz anders vorgestellt hatte! ;) Aber es kommt ja immer anders als man denkt.


    Liebe Grüße,


    Nina


    Hier nun ein paar Bilder für Euch:


    So sah es aus, als wir mit dem dekorieren fertig waren. Die Mühe hat sich gelohnt :)


    [Blocked Image: http://i37.tinypic.com/6i5yrl.jpg]


    Ich mit meinem wunderschönen Brautauto


    [Blocked Image: http://i36.tinypic.com/zld5yb.jpg]


    Der nervöse Bräutigam trifft letzte Vorbereitungen :)


    [Blocked Image: http://i34.tinypic.com/351zedk.jpg]


    Einzug mit meinem Vater. Da sehe ich gerade Carsten an...


    [Blocked Image: http://i35.tinypic.com/n2kiev.jpg]


    Während der Trauung (man beachte das verlaufene Make Up :D)


    [Blocked Image: http://i33.tinypic.com/2cmst5l.jpg]


    Unser Theologe (der beste der Welt)


    [Blocked Image: http://i36.tinypic.com/28tl0l0.jpg]


    Schöööön... :)


    [Blocked Image: http://i36.tinypic.com/aylkyv.jpg]


    Beim Ringwechsel


    [Blocked Image: http://i38.tinypic.com/195ic7.jpg]


    Endlich darf er die Braut küsssen ;)


    [Blocked Image: http://i34.tinypic.com/2zxtlzq.jpg]


    Das glückliche verheiratete Ehepaar


    [Blocked Image: http://i34.tinypic.com/2cntif7.jpg]

  • Herzlichen Glückwunsch!


    Ihr habt wirklich toll ausgeschaut und das
    Kleid stand dir total gut :)


    Ich wünsche euch für eure gemeinsame
    Zukunft alles alles Liebe!


    Sonnige Grüße


    Eli

  • Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!!


    Nach großer Aufregung hat es wohl doch noch geklappt!! Eure Deko mit den Strohballen finde ich super klasse!!
    Du hast übrigens wunderschön ausgesehen!!! Da tut auch das verlaufene MakeUp keinen Abbruch!!


    Grüßle Happy

  • STB:


    Ja, es ist ein R*mbo! Die erkennt man immer, oder? :D


    nilu:


    Der Kopfschmuck ist Marke Eigenbau. Die Blüte hatte meine Frisörin noch in irgend einer Haarschmuck-Kramkiste. Die haben wir dann einfach an den Haarreifen angenäht.
    Somit hatte ich auch was Altes. Das fehlt mir nämlich noch. ;)

  • Einfach nur "Wow"!
    Die Bilder sprechen total für sich. Tolle Lcation, wunderschöne Braut mit Traumkleid und tollem Haarschmuck und ein hübscher Bräutigam! Sehr, sehr schön!
    Nochmals alles Liebe für Euch.


    Lena

  • Hey!


    Und da hab ich mir Gedanken gemacht was ist wenn´s regnet! Ich hab mich auch total verrückt gemacht vor unserer Hochzeit, obwohl der größte Teil drinnen geplant war. Ich wage mir gar nicht vorzustellen wie es mir an Deiner Stelle gegangen wäre! :rolleyes: Also völliges Verständnis dass Du am Vortag aufgelöst warst!!!


    Aber dann ist ja doch noch mal alles gut gegangen! Ihr saht ganz ganz toll aus, und die Location auch!


    Ich wünsch Euch alles alles Gute und noch ganz viele Sonnentage!


    Conny

  • Wahnsinn. Da fällt mir nix ein ausser: W O W !!!


    Ihr habt beide so gut ausgesehen. Und die Location, ein Traum. Wirklich, ihr seid ein süsses Paar und die Fotos sind genial.


    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!!

  • Mensch wie schön. Freue mich so, dass mit dem Wetter alles so gut geklappt hat. Die Bilder und der Bericht sind total schön und ich wünsche euch beiden alles, alles Liebe für eure Zukunft als Ehepaar.


    PS: Echt tolles Brautauto.


    Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. Immanuel Kant
    Liebe Steffi in unseren Herzen lebst du weiter
    In stillem Gedenken an Steffi (Tinkerbelle83)

  • Alles alles Liebe von ganzem Herzen!


    Eine super Idee mit dem Heu! Hoffentlich hats die Gäste nicht zu sehr in den Hintern gepiekt!
    Ihr seid ein ganz zauberhaftes Paar und gerade das Bild mit dem verlaufenen Make-Up gefällt mir persönlich am allerbesten :D


    Ganz liebe Grüße und ich wünsche Euch eine erfüllte und glückliche Ehe!
    Susi

    This user is constantly on the dark side
    because of the cookies

  • Liebe Nina,


    zu Eurer Hochzeit wünsche ich Euch alles alles Gute und viele wunderschöne kommende Ehejahre.


    Vielen Dank für den tollen Bericht und die umwerfenden Fotos. Ihr habt ja einfach nur gestrahlt.


    Da wir uns nächstes Jahr auch frei trauen lassen wollen, hätte ich da noch ein paar Fragen an Dich. :D Schreibe Dir gleich mal eine PN.


    Viele Grüße, Yvonne

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!