Eure Top 5 der Geschehnisse im Hofo

  • Bin irgendwie ins Nachdenken gekommen und da hab ich mich gefragt , welches Schicksal mich hier besonders berührt hat, oder für wen ich mich hier auch besonders gefreut habe, seit ich hier so im Forum herumschwirre


    Geschehnisse , die mich gefreut, erheitert haben


    - die Hilfsaktionen für Sunlight78 /Schnubbeldupp / Meli / Laura -
    Mariella,Tinkerbelle, etc
    - Wallys Brautpaarball und alles was draus entstanden ist
    - Für Sunlight und Schnubbeldupp hab ich mich besonders gefreut, das die beiden
    ein gesundes Kind in den Armen halten dürfen (was nicht heissen soll, das mich
    alle andern Geburten hier nicht freue)
    - Die Hibbelmädels (wie zum Beispiel Sandstern), wo es nach Jahren endloser
    Versuche doch noch geklappt hat
    - Diese komischen Zusamenhänge zwischen einer hiesigen Mitbraut und mir,
    Gemeinsamkeiten, die wir uns bis heute auch noch nicht erklären können ;)
    - Nordmenn- Sues "Strassengeburt" :D


    Personen oder Sachen die mich besonders berührt haben


    - eben die Schicksale von Sunlight , Schnubbeldupp, Meli
    - Den Kampf von Laura - Mariella oder Tinkerbelle
    - Gewisse Mitglieder, denen das selbe Schicksal widerfahren ist , wie mir und die
    wie ich einen (Schwieger)Elternteil verloren haben

    - Diese
    momentan laufende Geschichte



    Was fällt euch denn so ein ?

  • Eigentlich hast du schon fast alles genannt.


    Mir fällt noch Loona ein, die kurz vor dem Termin in der Kinderwunschklinik einen positven Schwangerschaftstest in der Hand hielt. kruemel21079 bei der es ähnlich war.

    Eine Veränderung bewirkt stets eine weitere Veränderung.

    Niccoló Machiavelli (1469 - 1527)

  • Hier ist meine persönliche Top 5: (Oh mein Gott, reichen mir da 5 Plätze?)


    Platz 5: Wie hieß doch diese Tiroler Oma in ihrem kurzen Miniröckchen zur Hochzeit und dem Swingerclub in der Hochzeitsnacht? Ah ja, saechsitirol! *ggg* die war echt lustig


    Platz 4: Teilen sich zwei Personen: Die Userin mit dem Wackelkontakt in der Tastatur beim ???????? und !!!!!!. Sie ist immer wieder ein Erlebnis in ihrem Kommen und Gehen. Und als zweite Person soll die mehrfache Neuanmeldung mit unterschiedlichen, sehr kreativen Nicks genannt sein. Daraufgekommen sind wir dann, da die Pumpe das gleiche Hochzeitsmahl hatte wie....naja, ihr wisst schon, die ihr damals dabei gewesen seid... Ich werde es jetzt nicht ausformulieren, da die Userin hier immer noch tätig ist, was ja auch in Ordnung ist. Verbuchen wir es unter Jugendsünden.


    Platz 3: Die Invasion der Bräute aus dem geschlossenen Hochzeitsforum inkl. der "besonderen" User, die uns mehr oder weniger oder unter anderen Namen erhalten geblieben sind mit all ihren Geschichten, ob wahr oder nicht wahr, über- oder untertrieben. Und natürlich der im Endeffekt daraus resultierenden Abspaltung der "Alten Garde".


    Platz 2: Eindeutig die Annulierung der Mystaja-Ehe und diese bis heute ungeklärte Frage: Was geschah WIRKLICH? Vermutungen haben wir ja alle, aber WISSEN tut es glaub ich niemand zu 100%, oder?



    Platz 1: Auch wenn es ein sehr trauriges Kapitel im Forum ist, so sind doch die tragischen Geschichten von Anne und Anja für mich die Geschichte auf Platz 1 dieses Forums. Warum? Weil es für die Menschlichkeit, die Anteilnahme und den Umgang im Forum spricht.


    Ach mensch, mir fallen aber noch mehr Geschichten ein. Können wir nicht eine Top 10 daraus machen?


    Belustigte Grüße ob so eines netten Threads
    von der Roten

  • Na Klar mir sind inzwischen auch noch ein paar Sachen (alte Garde) eingefallen, muss mal sehen ob ich die noch zusammen bekomme


    Will alllerdings mit diesem Thread nicht bezwecken, das irgendjemand beleidigt wird, oder alte Sachen aufgewärmt werden ;)

  • Ich finde den Thread toll!


    Aber über meine Top 5-1000 muss ich echt mal nen Tag nachdenken.


    Aber zu dem:


    Quote

    Original von RoteNina
    Platz 2: Eindeutig die Annulierung der Mystaja-Ehe und diese bis heute ungeklärte Frage: Was geschah WIRKLICH? Vermutungen haben wir ja alle, aber WISSEN tut es glaub ich niemand zu 100%, oder?
    .


    will ich unbedingt was schreiben. Daran kann ich mich auch noch super erinnern und fand das damals total befremdlich. Hieß der Typ nicht B-chen? Ganz seltsam das alles.


    Einer der vorderen Plätze belegt aber definitiv die Tatsache, dass nach einer relativ langen Zeit des "Alte Garde vs. Team (bzw. den Rest der Welt ;) )"- Phase, ich schon länger das Gefühl habe, dass der Kram von damals endlich Geschichte ist. Und das finde ich echt toll!


    Und natürlich der Brautpaarball, die Hochzeit von Wally mit Gästen aus dem HF. Dieses Erlebnis wird mir immer, immer positiv, einfach toll, in Erinnerung bleiben. Eine wunderschöne Erfahrung, die ich machen durfte.

  • Was ist denn das für eine Geschichte mit "alter Garde" ?( Darüber bin ich schon ein paar Mal gestolpert. Da ich neugierig bin - kann mich bitte mal jemand aufklären :D (gerne auch per PN)

  • Quote

    Original von sandrachen


    Einer der vorderen Plätze belegt aber definitiv die Tatsache, dass nach einer relativ langen Zeit des "Alte Garde vs. Team (bzw. den Rest der Welt ;) )"- Phase, ich schon länger das Gefühl habe, dass der Kram von damals endlich Geschichte ist. Und das finde ich echt toll!


    Was ich aber immer noch eher schade, ja nahezu nervig finde, ist dieses blöde Gerede von der "Alten Garde". Für mich hat das immer so einen Beigeschmack, als seien, dies die "besseren" Mitglieder.


    Ansonsten kann ich den Top5 eigentlich nur Jodie ersten Post unterschreiben.


    Was mir auch immer noch in sehr guter Erinnerung ist, ist die Geburt und die Komplikationen von Sandra(chen)s Sohn.

  • Quote

    Original von Mama_Mone
    Was ist denn das für eine Geschichte mit "alter Garde" ?( Darüber bin ich schon ein paar Mal gestolpert. Da ich neugierig bin - kann mich bitte mal jemand aufklären :D (gerne auch per PN)


    Mich bitte auch

  • meine höhepunkte hier:
    - wallys brautpaarball
    - die ganzen hilfsaktionen hier
    - die aus dem HoFo entstandenen "Freundschaften"


    und aus genau diesen Gründen ist das HF zu meinem Lieblingsforum geworden, in dem ich öfter bin als in einem eigenem Forum und wo ich auch über meine privaten Sorgen schreiben kann


    und darum:


    D A N K E

  • Jodie:


    Ja, das war ich :D - ich suche immer noch nach einem Anwalt, der mir hilft, die Ärzte zu verklagen ;), *nur ein Scherz*.


    Zur "Alten Garde": Als "Alte Garde" wurden/werden die Mitglieder bezeichnet, die schon vor dem Riesenabsturz Anfang 2003 dabei waren und dieses Forum quasi von Beginn an begleitet haben. Ich zähl' mich jetzt einfach auch dazu ;). Als dann die von RoteNina genannten "Umstände" eintrafen, gab' es hier ziemliche Grabenkämpfe, die leider auch zum "Austritt" meines "Lieblingsmods" Ute_DO geführt haben, was ich auch heute noch sehr, sehr schade finde.... Ich kann mich aber auch sonst zu dem Thema auch Sandrachen (mal wieder ;)) anschließen.....


    Ansonsten habe ich ein paar Highlight-Stories, z.B. den "Gläschenkost-Thread" oder auch den "Fix-Tütchen-Thread". Persönlich freue ich mich über viele Freundschaften, die hier entstanden sind und auch außerhalb dieses Forums gepflegt werden. Besonders nahe ging mir damals die Geschichte von Sunlight mit allen "Folgen", besonders, weil sie die erste ihrer Art war, zumindest für mich persönlich. Das soll jetzt nicht die anderen Schicksale und Hilfsaktionen abwerten, aber bei dieser war ich Mit-Organisator und bis heute verbindet mich mit Sunlights "Geschichte" ein besonderes "Gefühl"....


    LG
    Bianka

  • Quote

    Wer war das eigentlich noch, wem man gesagt hat bis zum Schluss sie bekäme eine Tochter und dann wars doch ein Sohn ? Bianka38?


    Ja, das stimmt - wird mir unvergessen bleiben :D
    ebenso die Mystaja-Ehe
    und Loonas Schwangerschaft


    Quote

    Was ich aber immer noch eher schade, ja nahezu nervig finde, ist dieses blöde Gerede von der "Alten Garde". Für mich hat das immer so einen Beigeschmack, als seien, dies die "besseren" Mitglieder.


    Wie und dem ist nicht so? ;)
    Nein, ich finde das sollte nun wirklich "vom Tisch sein"


    Für mich unvergessen sind unsere verstorbenen Forenbabys. Ich habe damals bei Anne die ganze Nacht geweint, weil ich es so unfassbar ungerecht fand. Ebenso geht es mit mit Melis Schicksal.


    LG
    my
    edit: mit Bianka überschnitten

  • Für mich gehört auch alles zur Geburt und den dramatischen Wochen danach um con75s Kämpfer Justus dazu. Eine der Geschichten, die mir hier total zu Herzen gegangen sind.

  • Ja stimmt Kekselchen und Mellas Geschichte und die ihrer Zwillis


    Oder Anouk, die monatelang liegen musste für ihre Zwillis, meinen Respekt an beide


    Ja und Utes "unschönen" Abgang (leider, denn ich hätte sie gern besser kennen gelernt) hab ich ja auch mitbekommen

  • Nina


    Die schräge Eule hiess "Saechsitirol" und ihre Hochzeit in Innsbruck mit dem Kleid und anschliessendem Swingerclubbesuch ist mir auch noch als Highlight in Erinnerung :D


    Die annulierte Ehe von Mystaya und B-chen fand ich auch mehr als merkwürdig.


    Ansonsten fällt mir auch nichts mehr spektakuläres ein, wurde schon alles genannt.

  • Es ist ja ein bisschen fies, aber erinnert sich noch jemand an die selbstgemachten Dessousfotos aus der Hochzeitsnacht einer ... hm, üppigen Dame? Standen nur kurz drin ...


    LG
    Annari


    PS: So schräg-schöne "Highlights" lese ich persönlich unter dem Sammelbegriff "Top 5" doch lieber als die schlimmen, natürlich gleichfalls sehr einprägsamen Schicksalsgeschichten ...

    ... denn die häufigen Namen kennt Ihr ja selbst :P

    Edited once, last by Annari ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!