Posts by kleine84

    Super. Dann hab ich da genau das passende für euch!


    Ich würde euch ja empfehlen an die Schlachte zu ziehen. Das ist eine Kneipen,- Restaurantmeile in der Innenstadt direkt an der Weser. Dort gibt es das Paulaners oder auch das Enchilada, wo man gut Essen kann. Ich finde das Enchilada netter, da es dort auch lecker Cocktails gibt.
    Oder ihr geht direkt am Bahnhof lecker zum Rodizio (Brasilianer) und esst dort Berge von Fleisch (gibt aber auch Salatbuffet) und geht danach ins Il Mio. Dort kann man super Cocktails trinken, da dort immer ab 20 Uhr Happy Hour ist. Dort würde ich aber rechtzeitig einen Tisch bestellen, da es dort immer sehr voll ist. Wäre vom Rodizio etwa 10 Minuten zu Fuß entfernt


    Danach müsst ihr auf jeden Fall ins Moders zum Tanzen gehen. Da würde ich euch den Freitag empfehlen, da ihr das Glück habt und dort 90er Party ist! War schon oft da (auch schon mit Nell84) und es ist einfach super dort. Aber passt bei den Mischungen auf, die knallen ordentlich in Kopf :P


    Am Samstag könntet ihr einfach schön in der Innenstadt shoppen gehen. Dabei darf man natürlich die Bremer Stadtmusikanten und den Schnoor nicht vergessen.
    Oder ihr geht ins Universum http://www.universum-bremen.de/de/startseite.html....da gibt es auch für Erwachsenen immer was zu erleben.


    Samstag Abend könntet ihr dann schön durch das Bremer Viertel ziehen. Dort gibt es ne Menge netter Kneipen und Pubs.
    Wenn zu irgendwas genauere Infos haben möchtest...hau raus!

    Also ich wäre dabei! Schade, dass man nur einen Termin auswählen kann. Ich könnte aber an jedem Sonntag, wenn der Termin früh genug fest steht!!

    Hi Dawina,
    ich arbeite ja in der Leistungsabteilung des Jobcenters (heisst überall ander....aber ich bewillige die Alg II Anträge).
    Sie sollte schnellstmöglich zu Ihrem zuständigen Jobcenter gehen und dort einen Antrag auf Alg II stellen. Bei uns brauchst du keine Ablehnung des Arbeitsagentur, denn es ist ja ersichtlich, dass sie nie in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat.


    Sie hat dann einen Anspruch auf einen Regelbedarf in Höhe von 384,00 Euro zzgl. Ihrer Mietkosten (ohne Strom, denn der ist vom Regelbedarf zu zahlen). Einen Anspruch auf Wohngeld hat sie nicht, da die Mietkosten ja vom Jobcenter gezahlt werden.


    Wieviel Mietkosten anerkannt werden, ist von Kommune zu Kommune unterschiedlich. In Bremen z.B. zahlen wir derzeit jede Miethöhe, da das Verfahren zu Absenkung der Mietkosten durch den Senat ausgesetzt wurde.


    Die Arbeitsvermittler deiner Schwester sind natürlich grundsätzlich verpflichtet, sie in Arbeit zu vermitteln. In der Praxis lassen die sie jedoch oft in Ruhe, wenn sie schon eine Einstellungszusage hat.


    Wenn du noch Fragen hast, schreib mich gern an!


    Lieben Gruß

    Meine Lieben, ich brauche eure Hilfe!
    In unserem Ort hat sich am Wochenende ein entfernter Bekannter (27. Jahre jung) sein leben genommen in dem er vor einen Zug gesprungen ist. Das unfassbar schlimme daran ist, dass er seinen 7. Monate alten Sohn mit in den Tod genommen hat. Ich bin so schockiert und kann es noch immer nicht fassen. Wie kann ein Mensch und vorallem ein Vater soetwas tun? ;(
    Die Mutter des kleinen Noah ist die Schwester der besten Freundin meines Mannes. Wir kennen Sie auch von diversen Feiern. Wir möchten nun gern unsere Anteilnahme zum Ausdruck bringen.
    Ich habe nun eine Trauerkarte gekauft (es war schon sehr schwer, etwas "passendes" ohne Kreuz etc. zu finden). Nun habe ich eine "schöne" Karte mit einem Sonnenuntergang gefunden. Aber ich finde einfach keine Worte. Was schreibt man einer Mutter, die Ihr Baby zu Grabe tragen muss? ;(
    Zusätzlich möchten wir gern Geld für die Beerdigung spenden. In der Traueranzeige wurde ein Konto angegeben. Würdet ihr das Geld überweisen oder legt man es der Karte bei?


    Vielleicht habt ihr eine Idee?


    Traurige Grüße
    Ramona

    Ich weiss gar nicht wie ich es sagen soll :S Da komme ich hier in den Thread geplatzt, schlage einen Termin vor und ihr seid alle soooo toll und richtet es ein, an dem Termin zu können. Voll lieb von euch!
    Und jetzt muss ich beichten, dass ich aus persönlichen Gründen schon ein Wochenende vorher (08.02.-10.02.) zu Nell fahre.
    Ich denke kaum und will es auch gar nicht verlangen, dass ihr alle am 08.02. könnt. Daher muss ich leider für den Termin absagen. Wäre echt suuuuper gern dabei gewesen und hätte euch alle kennengelernt.
    Wünsche euch trotzdem guuuuten Appetit!!!
    Jetzt dürft ihr mich teeren und federn :g5:

    Ach Mist! Ich würde auch ruhig in 3 Monaten erneut einen Abstrich nehmen. Das letzte Mal ist bei mir ja auch glatt die Vorstufe wieder verschwunden! Die Chance besteht zumindest!
    Ich weiß gar nicht wie es bei dir mit dem Kinderwunsch steht, aber sollte es noch ein 3. Mal auftreten, würde ich dir meinen Prof. in Wolfsburg empfehlen. Er ist einfach ein Spezialist in dem Bereicht und kann die ganze Situation viel viel besser einschätzen.
    Aber jetzt sind erst mal die Daumen gedrückt

    - Menschen die ihre Füße nicht anheben können und immer über den Flur schlurfen :hammer:
    - Mein Mann wenn er mal wieder die Socken zusammengeknüllt in die Wäsche packt
    - Jegliche Geräusche beim Essen (Schmatzen, Kieferknacken etc.)