Posts by flip27

    Ich würde immer dazu sagen, wofür das Geld gedacht ist. Ich finde es persönlich nicht schön, Geld zu verschenken, wenn man weiss, dass fliesst irgendwo inss Haushaltsgeld rein.
    Ausserdem werden die Gäste dann auch erst richtig kreativ. Und Ihr habt nicht die Gefahr, dass Ihr noch Jahre später mit Gutschein einlösen beschäftigt seid.


    Wir hatten:


    Wir wollen mit Euch feiern und lachen und auch so manches Spässle machen.
    Drum braucht Ihr nicht lang nachzudenken, was Ihr könntet uns wohl schenken.
    Wollt Ihr‘s trotzdem, weil‘s so Sitte, dann haben wir nur eine Bitte:
    Unser Haushalt ist komplett, von der Gabel bis zum Bett.
    Doch von der Hochzeit ist die Kasse leer, und wir sehnen uns nach Sonne und Meer.
    Auf uns‘re Flitterwochen wollen wir kein Jahr mehr warten,
    mit paar Scheinchen von Euch könnten wir bald mit der AIDA starten.

    So, habe lange nix mehr von mir hören lassen - das liegt daran, dass ich schon Urlaub habe.


    Schrecklich! Alles ist erledigt und ich wollte eigentlich meine Wellness-Termine geniessen und nun bin ich einfach nur noch sooooooo aufgeregt.
    Der Wetterbericht für Samstag macht mich noch völlig kirre: Gewitter und Regen - toll!
    Bitte, Bitte: 10.30 Uhr - 12.oo Uhr für die Fotos kein Regen!!
    Meine Shoppingtour gestern hat mich gut abgelenkt - das wird aber jeden Tag bissl zu teuer ;)
    Sport machen? da hab ich ein schlechtes Gefühl - in meiner Aufregung schmeisst es mich vom Rad oder ich knick mit dem Fuss um - nee besser nicht.


    Ich hätte nie gedacht, dass mir das passiert.


    Mädels .... drückt mir die Daumen für Samstag!!


    Lg Flip

    Also ich glaub ob 20den oder 10den - wenn 30 Grad sind schwitzt man so oder so!!!
    Ich habe wirklich nicht die Vorzeigebeine (dicke Waden und dicke Knie) und wir werden auf jeden Fall 'ne Strumpfbandversteigerung machen und da muss ich dann mein Kleid sicher hoch ziehen.
    Wenn es zu schimm wird, zieh ich die zwischendurch aus. Ist ja haupsächlich für die Fotos gedacht und dass die Schuhe beim Reinlaufen in die Kirche nicht so an den Füssen kleben und so Geräusche machen :)

    Hi,


    mach Dir keine Sorgen !!!
    22 Grad sind okay - Kyo: mir gehts mit unserer Klimaanlage ähnlich - aber Luft fühlt sich kälter an als 22 Grad draussen!


    Wir waren vor 3 Wochen auch auf einer Hochzeit und da waren ähnlich Temperaturen wie heute: ich habe dann auch nicht mein Kleid angezogen, sondern einen Hosenanzug - obwohl ich nicht wusste, dass der Sektempfang im Freien ist. Da waren auch viele im Kleidchen - und da ist keiner "erfroren" :))


    Ich neige auch immer dazu mir viel zu viele Sorgen um die Gäste zu machen und dann denk ich immer an die Hochzeiten, wo ich schon eingeladen war und stelle fest, dass wir uns doch bestens allein zurecht gekommen sind.


    Also !!! Eine wunderschöne Hochzeit wünsch ich Dir!!!
    und sieh' es so: wenn die Sonne scheint: kneift man die Augen bei den Fotos so zusammen und bei 30 Grad gibts schwere Beine und Müdigkeit :P :P


    LG Flip

    Ich war inzwischen auch auf Tour. Also s mangelt nicht an dem Abschluss sondern an der Farbe und der Dicke. Ich brauch champagnerfarben und wollte gern 20 den nehmen (so sind die, die ich jetzt habe auch) - aber beim Kauf*of war da alles ausverkauft 8o


    naja, am samstag geht die Suche weiter. Mir ist noch
    wol*ord (*=f) empfohlen worden....

    Das Problem hatte ich letztens auch - war eine Kollegin von meinem Schatz.


    Aber ich mach so was echt gern ...habe mir dann aber auch anhören dürfen. als wenn wir nicht genug zu tun hätten - jetzt müßte ich mich da auch noch einmischen.


    Du siehst - überall gleich :))

    Ich habe mich dafür entschieden, dass unsere Mütter ein kleines Sträußchen ähnlich meinem Strauss bekommen.
    Meiner Trauzeugin hätte ich auch sehr gern einen gegeben, aber die muss doch immer meinen halten, wenn gratuliert wird usw. und ausserdem hat sie Sonntag einen längeren Nachhauseweg. Deshalb bekommt Sie Montag einen ganz tollen, grossen DANKE-Strauss geliefert. :))


    Sicher ist das keine Tradition, Muss oder so - aber ich finde es gerade bei den näher stehenden Leuten einfach eine sehr nette Geste.

    Interessant, dass das Katholiken und Evangelisten anders machen ?(
    Wieder was dazu gelernt.


    Aber mir ist auch wieder eingefallen, dass mir die Brautmodenausstatterin gesagt hat, dass ich das Strumpfband am linken Bein tragen soll - zur Seite des Mannes hin - dann passt es!


    Da wir vor dem Ausmarch aus der Kirche eh noch ein Foto mit unserer Pfarrerin machen wollen, können wir uns ja danach dann "sortieren" :))

    Also ich rate zu "echten" Bildern. Die Qualität bei Polaroid Bildern begeistert mich nicht und die wird im Laufe der jahr immer schlechter.
    Man möchte so ein Gästebuch ja auch nach 20 Jahren noch in die Hand nehmen können und die Leute auf den Bildern erkennen!
    Mein Freun hat zu seinem letzten runden Geburtstag so ein Polaroid Kalender mit den Gästen bekommen und die Bilder sind nach knapp 3 Jahren schon sehr verblichen!


    Wir haben unseren Zeremonienmeisterinnen gesagt, dass wir so etwas gern hätten.

    Ich habe auch einen Termin vereinbart :))
    Gab gerade sogar ein Sonderangebot: statt 28 Euro nur 19 Euro.
    Ich freu mich schon drauf!!!

    Also, mein Schatz und ich laufen auf jeden Fall zusammen in die Kirche ein.


    Normalerweise laufe ich doch links und er rechts ...?
    Wenn wir dann auch so Platz nehmen, wie wir reingelaufen sind, am Ende vom Gottesdienst aufstehen und wieder rauslaufen, dann laufen wir doch automatuisch seitenverkehrt, oder?

    Hi,


    wir haben für 80 Personen 35 "Schleifen" gebunden. Wir haben grob überschlagen, wer mit wem kommt uns so und ich denke das passt.


    Für die Bänder hat mit eine Mitarbeiterin im Bastelladen eine tolle Variante gezeigt:


    Schleifenband + Tüll je 70cm
    übereinader legen und in der Hälfte umschlage


    dann von oben (da wo dann der "Umschlageknick" ist)ca. 4 cm abmessen und beide Bänder mit einem schmalen Satinband abbinden - s odass oben eine kleine Schlaufe entsteht.


    Ich hoffe, Du kannst Dir's vorstellen ...



    LG FLIP

    Gestern habe ich noch den Kopf geschüttelt, als ich Euch hier so gehört habe.
    Dann habe ich mich noch mehr auf das Fest gefreut bis ich dann mit meinen Eltern telefoniert habe, die haben mir die Vorfreude ziemlich schnell abgenommen.


    Mal wieder die üblichen Bedenken: wir kennen ja keinen und Deine Schwiegis sind so distanziert und wollen den Kontakt nicht und Sonntag .... ach was, da habt ihr also keine Zeit (habe nur gesagt, dass ich den Sonntag nicht auch noch verplanen will, immerhin müssen noch Leute zum Flughafen gebracht werden und Geschenke wollen wir auspacken) ... ja was sollen wir denn da nur machen und sind denn die Freunde (die wir zumFlughafen bringen) wichtiger als wir .... und und und


    Habe mich dann innerlich so aufgeregt und dann so schlecht geschlafen ...
    Dabei nehme ich mir jedes Mal vor, mich über das Gejammer nicht mehr aufzuregen.


    Ich hoffe die Vorfreude ist bald wieder bei mir!!!

    Gabita
    Mir gehts ähnlich wie Dir: ich habe keine Angst, dass was schief geht oder so und bin recht gelassen.
    Meine Unruhe ist ganz tief drin und macht sich in unruhigem Schlafen, wirr träumen und so bemerkbar.
    Na mal schauen, wie es weiter geht.


    Essen werde ich sicher recht wenig - geht mir immer so. Auch bei meinem JGA war ich so von der Rolle, dass ich kaum was runter bekommen habe.
    Echt schade um unser lecker Büfett!