Posts by Schnegge14

    Hallo,
    ich denke das ist von mehr Faktoren abhängig.


    Wo wohnst Du?


    Welche Blumen möchtest Du (saisonal wäre am Besten auch preislich)?


    Wieviel Schmuck brauchst Du (je mehr Gäste, also auch mehr Tische, desto mehr Tischblumen, je größer Die Kirche, desto mehr schmuck brauchst Du etc...)


    Also unseren Schmuck (Kirche, jede 2. Bank...Location 22 Tische plus Brauttisch, Schmuck für 3 Autos, mein Brautstrauss, ein Wurfstrauß, ein kleiner Strauß für die Kranzldame plus noch Anstecker für meinen Mann und seinen Trauzeugen) hat eine Freundin gemacht, sie ist Floristin, wir haben die Blumen vom Großmarkt besorgt (Da war ich auch sehr überrascht, dass die dort auch schon sehr teuer sind und die Blumenläden wirklich keine große Marge draufschlagen können) und sie hat inkl. Arbeitszeit 600 EUR verlangt...in einem Laden bei einem Floristen direkt hätte ich aber sicher das Doppelte wenn nicht noch mehr bezahlt.



    LG


    von der Schnegge


    :wave:

    Ja, das ist die Frage aller Fragen für werdende Eltern...ging uns auch nicht anders....nach 2 Monatigem Suchen und Vergleichen und Freunde befragen haben wir uns nun für den Joggster Twist von TFK entschieden.


    Weil:


    1. Geländegängig


    2. Robust und Strapazierfähig


    3. gut zusammenklappbar und dann sehr kleines Packmaß und auch geringes Gewicht


    LG


    von der Schnegge

    Ich würde sagen, es kommt darauf an wie Du Dich am Wohlsten fühlst. Ich trage NIE Make up, nur Mascara und Lidschatten und evtl. kajal. Am Hochzeitstag hat mich meine Friseurin geschminkt...das fand ich zuerst auch recht heftig beim Blick in den Spiegel.


    ABER


    A) die Bilder schlucken echt viel


    B) ich hab mich dennoch wohl und nicht zugekleistert gefühlt (das Make up war so leicht, man hat es kaum gespürt)


    C) ich musst nicht EINMAL nachpudern oder nachschminken etc... von 8 Uhr Früh bis 2 Uhr am nächsten Morgen




    LG von der Schnegge


    :wave:

    Wir hatten die Partner der Trauzeugen sowohl zum Standesamt, als auch zur kirchlichen Hochzeit eingeladen...sie "durften" nebeneinander sitzen, sogar zusammen mit uns am Brauttisch...aber die Partner der beiden sind eben auch Freunde von uns....


    So war es bei uns.


    Zu Dir:


    Dass Du (weil Du erst so kurz dabei bist) nicht zum Standesamt eingeladen bist, finde ich legitim.


    Dass Du nicht mit der Kutsche mitfahren sollst / darfst (Hat das wirklich Jemand so gesagt!?)....wenn Dein Freund da eh Fotos macht, ist er doch sowieso beschäftigt....da kommst Du Dir sicher etwas überflüssig vor....also ich hätte an Deiner Stelle kein Problem, entweder alleine zur Location zu fahren oder vielleicht kannst Du Dich doch mit ein paar Leuten zusammentun? (frag doch mal Deinen Freund)


    Dass Du neben ihm sitzen möchtest, kann ich gut verstehen....frag` einfach nach und äußere Deinen Wunsch.


    Du könntest auch noch Deine Hilfe anbieten an diesem Tag (oder im Vorfeld)... (Dein Freund wird sicher gut eingespannt sein den ganzen Tag über)


    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen...


    LG von der


    Schnegge


    :wave:

    Hey Biba,


    jetzt hab ich Deinen Thread auch entdeckt! :D


    Eine schöne Knutschkugel hast Du da...total süß!


    Mein Bauch wird auch langsam kugelförmig (wir sind ja ungefähr gleich weit....)


    Zum Thema Säuglingspflegekurs, ich denke das wird bestimmt im GBVKurs etwas mitbehandelt und die Hebamme zeigt Dir sicher auch noch ganz viel Daheim nach der Geburt,aber ich mache dennoch einen. Habe mich im Klinikum Fre*sing dafür angemeldet, da geht der 2 STD und ist sogar kostenlos.


    Ich werde auch einen Erste Hilfe Kurs für Säuglinge und Kleinkinder zusammen mit meinem Mann machen, das oben genannte Klinikum bietet diesbzgl. echt viel an.


    Mit der Hebamme habe ich mich bereits im Januar umgeschaut....dazu hatten mir meine Freundinnen (die schon Mama sind) dringend geraten...ich hielt das für etwas übertrieben, aber sie hatten recht...meine Hebamme war da schon bis Ende Juli komplett ausgebucht...ich habe sie diese Woche getroffen und sie hat gesagt, es ist Wahnsinn, wieviele Babies im August auf die Welt kommen.


    Ich wünsch`Dir ne tolle Zeit und hoffe, wir sehen uns Bald mal! :knuddel:


    LG von der Schnegge


    :wave:

    Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Übelkeit hat mich anfangs auch geplagt...das ist aber hübsch mit dem Erreichen des 3. Monats vorbeigegangen.


    Habe eben festgestellt, dass es wohl ziemlich viele August und September Kinder geben wird..allein wenn ich mich in dem Thread hier mal umsehe!


    Allen eine möglichst angenehme Schwangerschaft!



    LG


    von der Schnegge


    :wave:

    Wir hatten auch eine.


    Weil ich die Symbolik einfach schön finde. Sie wird an der Osterkerze das 1. Mal entzündet und ist ein Symbol für die Langlebigkeit der Ehe.


    Kennst Du den Text "Die Hochzeitskerze spricht" googel mal danach...den Text kann man dazu vorlesen lassen...haben wir auch und ich fand das wunderschön.


    Die Idee von Lu gefällt mir.....an jedem Hochzeitstag zum Frühstück anzünden...das werde ich auch einführen :-)



    LG von der Schnegge


    :wave:

    Hallo,


    also bei einer freien Trauung bei Freunden hat der Trauredner von den Beiden einiges Persönliches erzählt...auch die Kennenlerngeschichte. War total schön.


    Die freie Trauung wurde mit 2-3 Musikstücken vom Band untermalt, wo man das eben gehörte noch mal "sacken" lassen konnte....war auch ganz toll.


    Viel Spaß beim Planen.


    LG


    von der Schnegge


    :wave:

    Silbermond: Ja
    Xavier Naidoo: Sag es laut


    Wir hatten auf dem Standesamt: i mog di dog von Claudia Koreck
    Das ist aber nur zu empfehlen wenn man eine gewissen Affinität zum bayrischen Dialekt hat, oder aus Bayern kommt und dort heiratet :g11:


    LG
    von der Schnegge

    Wir hatten 3 Lieder auf CD gebrannt und bedient wurde der Player von der Bürgermeistern persönlich, die uns auch getraut hat....


    Entweder macht das der Standesbeamte (müsst ihr klären) oder es macht halt Jemand aus der Familie oder ein Freund, der dabei ist...Ihr selbst oder Eure Trauzeugen solltet das nicht machen.


    Grade zum Einzug ins Standesamt war die musikalische Untermalung toll!!!


    Viele liebe Grüße


    :wave: