Posts by Tine-84

    Ein Ehevertrag gehört zu
    den Dingen die man sich zulegt und nicht benutzen will. Ist schon ein
    bisschen verrückt. Wenn meine Zukünftiger einen Ehevertrag haben wollte
    hätte ich dem was erzählt.

    Ich finde einfach die Vorstellung, dass man noch bevor man verheiratet ist schon die Scheidung vorbereitet. Mit Gründen wie selbstständig in der Landwirtschaft kenne ich mich leider nicht aus. Aber schön finde ich das trotzdem nicht.

    Grundsätzlich finde ich das eine wirklich schöne Idee. Das mit der 7 passt natürlich perfekt zusammen. Allerdings solltet ihr bedenken, dass einige Leute vielleicht eher zu einer Hochzeit kommen würden als zu einem Geburtstag. Bei mir wird beispielsweise ein Teil der Familie sehr weit anreisen. Ich denke nicht, dass die nur wegen einem gemeinsamen Geburtstag kommen würden.

    Ich kenne mich in der Provence gut aus. Ist wirklich schön da. Kleine schöne Dörfer, Seen, Nähe zum Meer, Städte wie Cannes, Nizza oder Frejus und wirklich schöne Ecken etwas im Landesinneren. Und wahnsinnig viele sehr leckere Weingüter. Vielleicht ist das ja was für euch.

    Ein Generator für den Strom sollte kein Problem sein. Und wenn man den nicht direkt neben den Grillplatz stellt sondern ein paar Meter entfernt aufstellt sollte das Lautstärkemäßig auch kein Problem sein. Verlängerungskabel ist ja kein Problem.

    Ich halte allgemein nichts von einem Ehevertrag ist. Das ist es doch worum es in einer Ehe geht. Was dein ist ist auch mein. Außerdem ist bei mir Scheidung erstmal keine Planbare Option. Sollte wirklich soweit kommen muss man sich als Ehepaar eben darauf besinnen warum man sich dazu entschlossen hat diesen Schritt zu gehen und erwachsen und vor allem Respektvoll mit einer Trennung bzw. Scheidung umgehen.

    Vielleicht auch mit audac*ty. Ist freeware und m´damit kann man Musikstücke ganz gut bearbeiten.


    *i

    In welchen Städten werden den die Feiern sein? Was man in der Zwischenzeit machen kann ist ja oft von der Gegend abhängig. Aber ich glaube als Gast hätte ich auch gerne die Möglichkeit nochmal locker ins Hotel gehen zu können.

    Ich habe letztens ein Rezept für Pink-Port-Tonic gefunden und es ist wirklich superlecker und noch nicht so weit verbreitet wie Aperol Sprizz oder Hugo. Es besteht aus


    Pink Port (Rosé Portwein)
    Tonic Water
    Eis
    Minzblätter
    Grapefruit-Scheibe
    Grapefruit-Zeste


    Ist süß, fruchtig, herb, sommerlich und sieht richtig schick aus. Ich kann mir vorstellen, dass man den Port durch Traubensaft ersetzen kann und dann ist das auch Alkoholfrei

    Hallo, ich hab mir das grade mal durchgelesen und beschlossen, dass ich auch einen Fahrservice brauche. Leider taucht der noch gar nicht in meiner Budgetplanung auf. Könnt ihr mir mal ne Hausnummer geben was ihr da so grob rechnet?

    Alleine aus finanziellen Gründen würde ich auf jeden Fall auch eher einen DJ nehmen. Klar hat Live-Musik seine vorzüge aber ein wirklich guter DJ steht was Stimmung angeht dem ja in nichts nach.

    Wie viel plant ihr denn ein für die Alternative? Mein Zuküftiger will auch unbedingt ein Feuerwerk. Mir ist das nicht so wichtig. Ich habe ihm gesagt, er soll halt mal ein paar Angebote einholen was das so kostet. Hat er natürlich noch nicht gemacht. Wir sind ja auch die einzigen die im Sommer heiraten und da reissen sich die Feuerwerker natürlich drum bei uns aufzutauchen... :cursing:

    Hahaha, ich schmeiß mich weg. Meiner ist genauso. Erst will er irgendwas und dann wenn er sich drum kümmern soll verläuft es im Sande. Bei ihm ging es um einen Oldtimer. Ich habe ihm gesagt, dass er sich da selbst drum kümmern muss weil ich überhaupt keine Ahnung von Autos habe und seitdem ist gar nichts passiert...

    Habe auch ähnliche Angebote bekommen. Nur eins war deutlich günstiger. Das war aber auch ein Fotograf den ich nicht mal für geschenkt dabei haben wollte. Wenn die Fotos und sein Stil schön sind und er ein gutes Paket anbietet würde ich zuschlagen.

    So. Wir hatten jetzt unser letztes Beratungsgespräch und haben bestellt. Ich kann zwar noch nicht viel abhaken aber die RInge stehen :g2:


    Es gibt 600er Palladium. Beide sehr ähnlich und vor allem ganz schlicht. Unsere Namen und das Hochzeitsdatum wird innen eingraviert. Normalerweise 1100€. Mit viel Fingerspitzengefühl und Hundeblick aber für 999€ bekommen. Ich habe dem Juwelier gesagt, dass wir uns geeinigt hätten, dass wir im dreistelligen Bereich bleiben müssen wegen Budget und dann hat er uns die Wunschringe mit einem kleinen Rabatt angeboten.


    Jetzt wo ich die Ringe ausgesucht habe steigt die Vorfreude ganz schön

    Ich denke auch, dass man an manchen Sachen nicht sparen sollte. Grade die die man auch nach der Hochzeit noch hat. Eben genau Ringe, Fotos und Ähnliches. Die Feier steht und fällt mit den Gästen. Wenn die alle gut drauf sind dann wird auch die Party klasse. Aber ein schlechter Ehering, den man jeden Tag sieht fänd ich glaube ich am schlimmsten.