Posts by Dreamcatcher

    Hallo
    wir waren schon in Marokko, besser gesagt in Marrakech. Es war ein super toller Urlaub und wir werden auch wieder dort Urlaub machen. Natürlich kann man den Urlaub nicht mit den beliebten Urlaubszielen vergleichen, aber genau danach haben wir gesucht. Bei der Hotelauswahl haben wir uns lange Zeit gelassen, weil wir uns da nicht sicher waren. Am Ende ist es das lamaisonnomade.com
    Uns hat die Internetseite gefallen und das Hotel hat eine deutsche Leitung. Für uns war dies eine Sicherheit, weil wir uns in der Muttersprache unterhalten konnten.
    LG

    Bei uns gibt es einen Polterabend, denn wir halten beide nichts von den JGA. Beim Polterabend haben wir die Familien und engsten Freunde um uns und können zusammen Spaß haben. Beim JGA zieht jeder alleine mit seinen Freuden los, Familie ist auch nicht dabei und meistens arten die JGA richtig aus. Und von sinnlosen Besäufnissen und Spielen halten Gott sei Dank wir beide nichts. Leider kommenn die Polterabende ausser Mode und die meisten machen nur noch JGA. Bei meinen Tanten und Onkels gab es immer Polterabende und ich fand die super toll. Aber jeder kann dies natürlich so machen, wie es am Besten ist oder worauf beide Lust haben.

    Warum lässt denn deine Schwester ihren Ehering zu Hause? Das würde für mich nicht in Frage gekommen. Meinen Verlobungsring habe ich noch zu Hause gelassen.
    Aber ich finde es auch nicht in Ordnung, dass du den Ehering deiner Schwester trägst. Glaube, dass das deine Schwester nicht in Ordnung findet. Vorallem ist dies eine ganz private Sache und keiner sollte den Ehering eines anderen tragen. Vor allem warum Probetragen? Du wirst wohl nicht den gleichen Ehering bekommen, sondern dir die passenden mit deinem Zukünftigen aussuchen oder nicht?

    Ich kann dies sehr gut nachvollziehen, aber wie oben schon geschrieben, hat jeder Mensch mehr Personen die er gerne hat. Denk mal anders, deine Trauzeugen muss ein super Mensch sein, wenn sie sogar zweimal die Trauzeugen sein darf. Zieh ein positiv daraus und Kopf hoch. Wird mit Sicherheit alles perfekt.

    Wir haben auch zwei Hunde, am Hochzeitswochenende sind sie in einer privaten Stelle untergebracht. Mit Familienanschluss und normales Leben im Haus. Unsere Flitterwochen werden wir mit den Hundis nach Schweden in ein Ferienhaus an einem See fahren. In südliche Länder würde ich mit dem Hund nicht fahren, denn du weißt nicht, wie er das Klima verträgt und dann können eure Flitterwochen ins Wasser fallen. Würde echt Schweden oder Norwegen vorschlagen. Was auch schön wäre, wäre das dogotel. Da könnt ihr ein wenig Wellness machen und entspannen und für die Hunde bzw für euren Hund ist auch einiges geboten. Dieses Hotel liegt auch an einem See.

    Wir werden keinen Ehevertrag machen, aber ich habe schon von vielen gehört, die selbstständig sind und beteiligt an einer Firma sind, dass diese Ehepaare einen Ehevertrag abschließen. Da wir keinen haben, hab ich mir noch keine Gedanken dazu gemacht. Ihr müsst auf jeden Fall darüber reden und sag ihm deine Bedenken. Bin mir aber sicher, dass das nichts mit der Liebe mit Dir zu tun hat. Evtl wollen dies seine Eltern so, ist ja bestimmt ein Familienbetrieb.

    Wenn Deine Gäste fast alle aus der Familie sind, würde ich mit allen reden. Denn dann weißt du auch gleich, ob alle Frauen in einem blauen Kleid erscheinen. Sollen die Männer dann auch alle im gleichen Outfit kommen? Also ich meine Anzug und die gleiche Hemdfarbe? Glaube, dass das echt nicht schlecht aussieht, wenn alle gleich bekleidet sind, vor allem wenn nur ca 40 Personen kommen.

    Hallo zusammen,
    wir kommen aus dem schönen Bayerischen Wald und werden nächstes Jahr heiraten. Die Termine sind auf den 07.08.2015 (Standesamt) und den 08.08.2015 festgelegt.
    Freue mich hier auf eure Themen und evtl auch noch ein Paar Tips, die ich gut gebrauchen kann.
    LG

    Wir werden für unsere Gäste auch Etiketten entwerfen und diese auf kleine Sektfläschchen kleben. Allerdings werden wir auch noch Give Aways (Bonbons) in kleine Säckchen verpacken. Ist gleichzeitig auch noch ein bisschen Deko.

    Wir werden auch an zwei Tagen heiraten und deshalb gibt bei uns auch zweimal einen Ringetausch. Aber ich kenne das eigentlich nur so, dass man zweimal die Ringe tauscht, wenn man auch kirchlich heiratet. Finde dies voll schön. Vor allem musst du auch bedenken, dass nicht alle bei der standesamtlichen Trauung anwesend sind, diese freuen sich wenn sie den Ringetausch in der Kirche noch einmal mit bekommen.

    Wir verteilen das Standesamt und die kirchliche Hochezit auf zwei Tage, denn mir persönlich ist der Stress immer zu groß. War schon auf ein paar Hochzeiten, die alles auf einen Tag geplant haben ohne Leerlauf und das war für alle nur eine Hetzerei. Glaub mir, die zwei Stunden werden im Flug vergehen und so könnt ihr euch schön Zeit lassen und habt keinen Stress.

    Finde den Preis absolut in Ordnung. Wir haben die Fotografin und den Filmer extra, denn die Bilder des Filmteams hat uns nicht gefallen. Die Fotografin ist ein muss, denn die macht absolut tolle Bilder.
    Deshalb wird der Preis für beides viel höher sein als bei euch.

    Ich finde, dass beiden die Ringe gefallen sollte. Es bringt Dir nichts, wenn nur dir die Ringe gefallen und dein Zukünftiger den Ring dann nicht trägt. Ich würde mit ihm in ein Juweliergeschäft gehen und eine Alternative zu den breiten und den schmalen Ringen wählen. So, dass euch beiden die Ringe gefallen.

    Wir werden auch nächstes Jahr heiraten und haben uns schon Weißgoldringe angesehen, denn Goldringe gefallen mir nicht. Die Ringe, die uns am besten gefallen, liegen bei 1200€.
    Es gibt zwar auch günstigere Ringe, aber sie sollen ja doch ein Leben lang halten und uns beiden gefallen.