Posts by Jubo

    Hallo miteinander
    Ich muss schon sagen, da haben ja etliche ganz schlechte Erfahrungen gemacht.
    Ich habe mich letzten Samstag sehr gefreut über die Verschönerung unserer Wohnung. Meine Schwester hat eine Freundin von ihr beauftragt, und natürlich gesagt, das sie nur schöne Sachen machen dürfen und natürlich nichts beschädigen. sie habe sich auch sehr viel Mühe gegeben. Über dem Eingang hing ein Storch, an der Wohnungstür und an allen anderen Türen hatten sie Luftballons in Form von Herzen aufgehängt. Im Wohnzimmer hatten sie mit Teelichtern unsere Anfangsbuchstaben gestellt. (Die Kerzen waren aus!) Im Schlafzimmer hatten sie auf die Bettdecke lauter Gummibärchen verteilt. Der Michael hat dann gleich viele aufgegessen, sodaß ihm auch noch schlechtgeworden ist! Sie hatten auch noch auf dem Boden ein Herz aus Stoffblüten gelegt.
    In der Wohnung waren überall Bonbons auf dem Boden verteilt. Und auf dem Spiegel war mit Lippenstift "Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit" gestanden. Habe ich noch gar nicht weggewischt.
    Also wie ihr seht, gibt es auch noch Menschen die nicht´s zerstören und einfach nur schmücken!
    Ich hoffe ihr, falls bei Euch etwas gemacht wird, könnt ihr Euch auch darüber freuen und müsst Euch nicht ärgern!


    Jutta

    Hallo
    Ich habe mir auch sehr viele Gedanken gemacht, wie ich die Gäste hinsetze, mein Mann hat gesagt, er macht das erst, einen Tag vorher in der Wirtschaft, wenn er sieht wie die Tische stehen. Also sind wir dann ich mit meiner Sitzordnung, er ohne, in die Wirtschaft gefahren. Ich musste meine Sitzordnung noch mal ändern, da wir die Tische anders stellten, da wir sonst keinen Platz mehr für unsere Band hatten. Sieht doch immer anders aus wenn alles richtig steht. Wir haben ein E gestellt, fand ich ganz gut. So hatte wir auch jemanden gegenüber zum Unterhalten, und nicht nur die Eltern links und rechts. Da haben wir dann die uns besonders wichtig waren.
    Mach es doch einfach ganz spontan, ohne lange nachzugrübeln.


    Jutta

    Hallo Maya


    ich finde die Schuhe toll und würde sie anziehen, mich würde der braune Absatz nicht stören.
    Die meisten Menschen achten sicher nicht auf die Schuhe. Die schauen doch die Braut als ganzes an.
    Ich denke, nur die es schon im Vorfeld wissen gucken nach deine Schuhe. Die anderen schauen doch auf das Gesicht, den Schleier und natürlich auf das Kleid.



    Jutta

    Hallo,
    ich habe auch mal eine Frage. Ich denke schon etwas weiter. Nach der Hochzeit muss man an verschiedene Stellen den neuen Namen und unter Umständen die neue Adresse mitteilen. Also an Arbeitgeber, Versicherungen, Banken, Gemeinde (neuen Paß besorgen), Zulassungsstelle. Gibt es eine Checkliste, auf welcher die wichtigsten Institutionen stehen.
    Macht ihr Euch da auch Gedanken drüber? Oder lasst ihr einfach alles auf Euch zukommen.
    Über eine Checkliste würde ich mich sehr freuen!
    Liebe Grüße an alle


    Jutta