Posts by Engel

    weißt du was dine?
    ich würde rigoros zum doc gehen und sagen: ich bin am ende. schreiben sie mich krank! das ist die wahrheit und kommt der doc auch sicher mit klar.
    sag ihm, du hast kopf -u. bauchweh... wegen der hochzeit.


    von den männern hast du evtl. nichts an beistand zu erwarten wie du schreibst...

    bei mir war es ja nun auch die 2. ehe... wir haben uns ganz einfach geld gewünscht. da der haushalt komplett ist und man vielleicht doch einen eigenen geschmack hat, ist das am besten.


    für daniel und mich war das jedenfalls perfekt.

    WOW...
    ich wusste ja gar nicht, dass hier noch jemand mittelalter-hochzeit bevorzugt :))


    ich wollte auch eine burg bauen, habe es aus zeitlichen gründen aber nicht geschafft :(


    kauf dir eine quadratische backform. das wird das "grundgemäuer". kannst du wie beim wiener boden durchschneiden und füllen. dann nochmal zwei fuhren backen und beide vierteilen. dann hast du 8 quadrate. jeweils 2 übereinander= 4 türme. die packst du an die ecken von dem grundgemäuer.


    für die zinnen würde ich eingefärbtes marzipan nehmen. ich hatte schon überlegt, ob man weiße kuvertüre mit etwas brauner kuvertüre mischt, um einen einigermaßen passenden farbton zu bekommen für das gemäuer.


    das tor und die fenster können aufgeschminkt werden (hab ich von papaQ gelernt...)

    ich habe günstig strukturpapier bekommen. 50 blatt, A4, 170g zum schreiben, drucken und basteln. premiumqualität stand noch drauf. dafür habe ich 2,99 bezahlt 8)


    hat mit dem einfachen epson- drucker super geklappt. gedruckt habe ich im querformat, dann die A4-seite 2-fach gefaltet. kostenpunkt 1 euro pro brief.

    das kleid ist der wahnsinn!


    und was ist mit dem zoll? da gibt es doch erst später eine gesonderte rechnung drüber (eigentlich). oder wem musstest du das geben?

    ich hab so eine schwäche für "happy day". spätestens wenn sie das singen, würde ich anfangen zu heulen.


    es freut mich für euch, dass ihr den tollen chor haben werdet.

    hmmm, also ein passendes buch zu finden dürfte nach den vielen tipps nicht mehr schwer sein.


    zu der frage, wie das läuft, kann ich dir nur sagen, wie wir es gemacht haben. einer meiner freundinnen war die "gästebuchbeauftragte". sie hat das buch an sich genommen und ist damit von tisch zu tisch gegangen. sie hatte von sich aus einen kleinen gedichtband mitgebracht als hilfestellung für die ratloseren gäste. fand ich eine gute idee! außerdem hat sie wirklich jeden erwischt. auch die kinder :))


    ich brauchte mich um nichts kümmern und habe so einige gedanken und gefühle "meiner leute" auf papier verewigt :)

    ich schließe mich der meinung von stern an. das trifft es genau. deine ur-großeltern wären sicherlich stolz.


    mit deinem kleid zieht sich das ja ganz schön hin. eine echte geduldsprobe für uns :D

    sie sehen beide sooo niedlich aus. weißt du was ich beim 1. anblick gedacht habe?
    das sieht so aus wie die beiden zeichen für feminin und maskulin. und intuitiv willst du ja auch das herz für die frauen und den kreis für die männer nehmen.


    find ich ganz toll. fast schade, dass wir keine sitzordnung hatten...

    ich häng mich auch mal rein :)


    wenn ihr b.rote vorhänge habt und weiße tischdecken, dann sehen die b.roten servietten sicherlich super aus. die farbe findet sich somit auf den tischen wieder.


    der rest steht dir dann doch frei. wie wäre es mit einem seichten übergang, sprich:
    blumendeko in b.rot, orange (dunkelgelb) und gelb.


    dieser farbmix ist im moment der renner. lass dir nicht von deiner schwiema dreinreden. mach einen probetisch und zeig ihr das resultat. vielleicht hat sie nur nicht so ein gutes vorstellungsvermögen.