Posts by Liebeskind63

    Ich habe eben nachgesehen wegen der Lieferzonen vom Adamah Biohof littlewonder

    Der Liefer Radius scheint recht umfangreich zu sein, also ist es sehr wahrscheinlich, dass es da für die Rezeptkiste eine Option wäre!


    Das mit dem Präsentkorb klingt super, so habe ich mir das auch vorgestellt. Es ist ja fast Tradition, dass man eine Wunschliste vor der Hochzeit ausgibt. Das haben wir schon im Vorjahr gemacht. Meine Freundin ist da aber noch praktischer veranlagt. Sie sagte, dass sie möchte, dass es eine echte Erleichterung für die Jungfamilie gibt. Denn sie denkt da immer in Mahlzeiten


    :)

    Danke für eure Rückmeldungen Horst200 und littlewonder!


    Ja, Regiokisten sind ganz sicher eine super Sache. Ich selber habe einen Wochenmarkt, habe deshalb Kochboxen oder Tüten nicht ausprobiert. Die junge Familie wird im September nach Niederösterreich gehen Nähe Korneuburg. Leider werde ich meine Enkel danach nicht sehr oft sehen können. Beruflich und wegen eines kleinen Häuschens mit Garten, das Stefan geerbt hat. Das ist soweit ich weiß in der Nähe von Wien. Ich habe mir den Biohof deshalb genauer angesehen auf der Webseite littlewonder

    Das freut mich sehr, wie zufrieden du mit deiner Rezeptkiste bist. Gibt es da auch einen Diskount wenn man für 1 Jahr fix bucht? Hast du das so im Abo auch im voraus gebucht?

    Horst200 welche Kiste hast du wenn ich fragen darf?


    Wir sind alle keine strikten Vegetarier. Auch unser kleiner Liam nicht, er isst im Gegenteil ganz gerne Wurst und solche Sachen wie Bolognese Sauce, das Original. Er verweigert Soya Späzle und diese Dinge als Ersatz.

    Hallo in die Runde!


    Es ist soweit, im Sommer wird meine Tochter ihrem langjährigen Partner offiziell das Ja-Wort geben <3


    Nun hat mir eine liebe Freundin der Familie eine Frage gestellt: ob es für das Paar als bald 4 köpfige Familie eine Freude wäre, wenn sie ihnen für ein Jahr wöchentlich eine Rezeptkiste (oder Kochbox) im Abo schenken würde - sie haben einen kleinen Sohn und das Schwesterchen kommt Ende Mai


    Ich finde, das ist eine großzügige und gleichzeitig sehr praktische Idee, denn mit Kleinkind und bald Baby im Schlepptau, bräuchte sich das Paar keinen Kopf mehr machen, was kochen.


    Wie sehr ihr das? Habt ihr Erfahrungen mit diesen Lieferkisten? Im Speziellen mit Rezeptekisten?


    Ich freue mich über euer geschätztes Rudelwissen :)

    Hallo Bernd,


    bist du sicher, dass du hier im richtigen Forum bist? Ich bin eben erst hier angekommen, weil meine Tochter im nächsten Jahr heiraten möchte. Jedenfalls arbeite ich im physiotherapeutischen Bereich. Ich weiss nur, dass die Homöopathie in Österreich nur ein Zusatz zur medizinischen Ausbildung ist. Heilpraktikerausbildungen gibt es so hier nicht. Allerdings würde ich dir den Tipp geben, einfach jene Institute durchzugehen, die diese Ausbildung anbieten. Es wird auch im Fernstudium keine Nachteile geben, sofern die Unterlagen, Moodle usw. und der Austausch zwischen Lehrenden und Studenten gut funktioniert. Ich hatte vor Jahren mal ein Online-Homöopathie Seminar in Hamburg belegt, und das hat super geklappt!