Posts by Dine22

    Ich bin da ganz bei antonia.


    Unser Sohn kommt bald in die 3. Klasse und unsere Schule ist beim Antolin-Leseprogramm dabei, wo die Kinder auf einer Online-Plattform Fragen zu den gelesenen Bücher beantworten können. Am Ende des Schuljahres bekommt jedes Kind eine Urkunde.


    Wir haben PC etc. zuhause und er darf die Geräte nutzen, aber nicht uneingeschränkt. Er surft manchmal auch auf Kinderwebsiten wie zB. Blinde-Kuh.de, aber da bin ich immer in der Nähe um ab und zu schauen zu können.


    Er hat jetzt schon gesagt, dass er sich nächstes Jahr zur Kommunion ein Tablet etc. kaufen will, aber das erlauben wir nicht. Einen eigenen iPod ja, aber sonst nichts an weiteren medialen Geräten.


    Wo hört das denn auf, wenn Kinder in der 1. klasse schon ein eigenes Laptop bekommen?


    Und wenn doch sowieso Pc/Laptop/etc. im Haushalt vorhanden sind, verstehe ich es sowieso nicht.

    Wir sind im Sommer immer zwei Wochen weg.


    Aber je älter die Kinder sind, desto weniger sperrige Sachen (klositz, Töpfchen etc. ) muss mit.
    Es kommt auch immer auf die Region an. Wenn wir in die Berge fahren, nehmen wir zB keine Räder mit, dann fallen diese Sachen komplett weg.


    Stressig finde ich das jetzt nicht, ich bin gerne für alle Fälle gerüstet :)

    Also wir kommen mit Dachbox definitiv nicht ins Parkhaus ;)


    Die Box im Urlaub zu lagern war bisher noch nie ein Problem. Wir urlauben meistens auf Bauernhöfen, da findet sich immer ein Platz in einer Scheune. Zuhause haben wir sie in der Garage an der Seite, da fällt sie kaum auf.


    Melle:


    Da bin ich ja froh, dass wir nicht die Einzigen sind, die so viel Zeug mitschleppen. Wir nehmen aber auch zB den Treppensitz fürs Klo mit und letztes Jahr hatten wir sogar zusätzlich das Töpfchen dabei. Was bei uns immer viel Platz wegnimmt sind die Fahrradsachen. Und leihen kommt für uns nicht in Frage, da wir nur mit unseren eigenen Rädern fahren und wir wirklich größere Touren machen.


    lg, Nadine

    Wir fahren einen Touran und haben die Hapro Carver 6.3 Master-Fit mit 330l. Die Box ist in jedem Urlaub dabei und wir verstauen darin im Normalfall unseren ulfbo, Kindersitz fürs Fahrrad, Helme, Fahrradtaschen und noch andere Dinge.


    Wir sind auch schonmal nach Dänemark gefahren und haben im Kofferraum Platz für Getränke und Lebensmittel gebraucht, da waren sämtliche Klamotten in ikea-Taschen in der Dachbox und der Kofferraum war frei für den Rest.


    Dachbox oben, Fahrradträger hintendran, Auto voll bis unters Dach. Wenn man uns sieht meint man wir ziehen um ;)


    Fahrgefühl ist bei uns wie sonst auch und wenn die Box richtig ausgerichtet ist, dann pfeift auch nix. Mit Box fahren wir max. 130 und schauen ab und zu mal oben aus dem Schiebedach ob sie noch da ist ;)
    Wichtig ist, dass man die Box nicht vergisst, wenn man ins Parkhaus fahren will!! Am Urlaubsort machen wir die Box meistens ab.


    lg, Nadine

    Als unsere L2 ein halbes Jahr alt war, mussten wir wegen ständiger obstruktiver Bronchitiden mit dem inhalieren anfangen. Salbutamol, Atrovent und ein halbes Jahr lang Cortison. Da sie damals den PariBoy aber nicht akzeptiert hat, ging's mit dem Aerochamber um Längen besser und einfacher.
    Heute, mit 4 Jahren, inhalieren wir nur noch NaCl wegen dem Pseudokrupp aber das geht super mit TV und dem PariBoy. (aber ohne Maske) Da zieht sie die 8ml weg wie nix und ganz oft gibts noch ne Füllung hinterher, weil sie weiter inhalieren will - klar, wegen dem TV ;)

    Ich habe das auch öfters mal, bin aber erst 32 ;)
    Mit 18 hatte ich mal einen Autounfall mit Schleudertrauma und Schädelprellung, aber das liegt ja viel zu lange zurück.


    Mein HA hat mir erklärt, dass da irgendwelche "Steinchen" im Ohr verrutscht sind und dadurch wird der Schwindel ausgelöst. Mir ist auch manchmal kurz schwindelig, wenn ich meinen Kopf schnell drehe, aber das kommt wahrscheinlich eher von der HWS, da habe ich auch Probleme....


    Vom HA habe ich nur ein Blatt mitbekommen, auf dem steht, dass ich mich ein paar Mal schnell auf die Matratze schmeißen soll :hmm: ich hab's bisher nicht gemacht.


    lg, Nadine

    Huhu,


    ich darf am Mittwoch zum Probearbeiten :yippie: .


    Jetzt habe ich aber eine Frage bezgl. der "Anmeldung" und der Bezahlung. Es ist so, dass der Chef seine Mitarbeiterinnen (im Büro) bisher immer in der Gleitzone arbeiten lässt, weil man mit einer TZ-Stelle auf der 5er Lohnsteuerklasse so viele Abzüge hat.


    Das finde ich ja auch super, dass er an sowas denkt, aber ich kenne mich damit absolut nicht aus.


    - Scheinbar darf man ja in dieser Gleitzone bis max. 850 € verdienen und wenn ich drüber liegen würde, müsste ich von vornherein Stunden reduzieren, damit ich eben unter dieser Grenze bleibe, richtig?
    - Hat man einen gesetzlichen Anspruch auf bezahlten Urlaub & Feiertage und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall?
    - Gibts Urlaub- und Weihnachtsgeld? Wahrscheinlich aber eher nicht, da man sonst über die Jahresgrenze rutscht.
    - Droht am Jahresende eine Steuernachzahlung?


    Vielleicht kann jemand von euch etwas Licht in die Geschichte bringen.


    lg
    nadine

    Unsere kleine Maus hat noch keine richtige Favouriten. Im Moment sind die Olchi Bücher abends total angesagt und als CD danach irgendeine von Conni (die mag ich selbst so richtig gerne).


    Wenn der Fernseher mal läuft, will sie so Sachen wie Mama Mirabells Tierkino, Mama Muh, Micky Maus Wunderhaus, Conni oder Zoes Zauberschrank kucken.


    Klar hat sie auch ein paar von diesen kleinen Filly Pferdchen, aber als Spielsachen sind im Moment Kaufladen, Duplo, Wasserfarben, Window Colours oder Schminkkopf im Einsatz.


    Bei ihr nerven mich eher die Farben. Alles muss rosa, lila oder pink sein und wenns dann noch glitzert, ist's der Wahnsinn. Demnächst machen wir ihre zimmerwände neu und sie will alles in pink & rosa :uebel:






    Der große Bruder ist da schon ganz anders. Der steht zur Zeit TOTAL auf Star Wars und gibt sein Taschengeld nur noch für die Sammelkarten aus, obwohl gestern hat er sich einen neuen Fußball gekauft ;)


    Abends liest er selbst und danach hört er entweder Rita Raubschaf oder die German Top 100.
    Im TV will er meist so Sachen wir Art Attack, Naturdokus, Checker Can und so kucken.


    So richtig spielt er nicht mehr, wenn dann baut er Lego oder "spielt" mit seinen ca. 1 Mio. Hot Wheels Autos, sitzt am Schreibtisch und malt, schreibt oder rechnet oder liegt im Bett und lies. Meist ist er aber draußen und unterwegs.

    Ich bin ja der Meinung, dass man nie genug bücher haben kann. Unsere beiden bekommen zu Geburtstag, Weihnachten etc. IMMER min. ein Buch geschenkt und die Bücherregale in den Kinderzimmern und im Wohnzimmer sind übervoll und die beiden Pixi-Bixen quillen auch über.


    Inzwischen kaufen wir Bücher nur noch sehr ausgewählt, gehen dafür aber min. 2-3x/Monat in die Bibliothek und holen dort Bücher. Leider kennen wir von dort auch schon 70% aller Kinderbücher und man darf pro Besuch nur max. 50 Bücher mitnehmen. Das ist gar nicht so viel, wenn man zwei Bücherfresser im Haus hat ;)


    lg, Nadine

    Effi, ist doch super, wenn Du mit Deinem Hashi so toll zurechtkommst!! Geht aber leider nicht jedem so.


    @all :


    Meine Werte waren heute da und das Calcium liegt bei 2,54 mmol/l, also alles Supi :D


    Für mein Vit. D habe ich Dekristol 20.000 IE bekommen und soll das jetzt übern Winter nehmen und danach zusehen , dass ich in die Sonne komme. Ich bezweifle aber stark, dass ich meinen Mangel in ein paar Wochen so aufgefüllt habe, dass es danach ausreicht bis zum nächsten Winter.
    Die anderen Ergänzungsmittel muss ich mir selbst beschaffen, da habe ich aber noch keinen überblick.


    lg, Nadine

    Wie hoch meine AK sind weis ich gar nicht, da die nicht immer bzw. Nur selten gemessen werden.


    Selen und B12 muss ich jetzt auch anfangen, das hab ich schon gemerkt. Dazu Vit. D, Magnesium, Eisen und noch irgendwas glaube ich, ich weis es schon gar nicht mehr.


    Da man aber das ganze Zeug meistens selbst bezahlen muss, geht das ganz schön ins Geld. Als ob man mit Hashi alleine schon nicht gestraft genug wäre...